Sie haben Fragen? ▼
25+ Jahre Schlafmedizin
Tausende zufriedene Kunden
Fair & Nachhaltig
Bekannt aus Print & TV

Sommer und immer öfter wird das Thermometer wieder die 30-Grad-Marke überschreiten.

Gut Schlafen trotz Sommerhitze

Die Hitze kann eine Belastung für den Körper sein. Die WHO warnt vor den gravierenten Folgen der Hitze für unsere Gesundheit. Schlaf stärkt das Immunsystem, dient der Regeneration von Muskeln und Organen. Schlaf ist wichtig für unsere Mentale Gesundheit. Ausgeschlafen und erfrischt sind wir nicht nur gesünder, sondern auch leistungsfähiger und resilienter.

Sommer und Schlaf sind zwei besondere Glückspunkte. Wir alle lieben die warmen Strahlen der Sommersonne und wer liebt es nicht sich abends in ein kühles glattes Bett zu fallen und vom nächsten Sonnentag zu träumen.

Leider weckt uns die Sonne morgens schon um 4:30 und das Bett ist nicht kühl, sondern von der Sommerhitze aufgeheizt. Schlaflosigkeit ist eine richtige Volkskrankheit und Tipps werden reglmäßig von großen Medien bei mir abgefragt um die Menschen zu unterstützen wieder besser zu schlafen.

8 einfache kostenlose Ideen Schlafen im Sommer

1. Werden sie zum Schlafnomaden

  • Was sind Schlafnomaden? Als Schlaf Nomade suchen sie sich einen Schlafplatz auf Zeit der zu ihnen und ihrer Situation passt. Sie wandern durch die Wohnung und suchen sich einen kühlen, gemütlichen Schlafplatz.
  • Das Bett ist im Sommer oft zu warm, die Hitze staut sich förmlich in der Matratze. Hier wäre eine Idee ein behagliches Betten Lager unter dem Küchentisch mit den schönen kalten Fliesenboden. Tipp überprüfen sie die Kühlschrank Temperatur, oft ist die zu kalt eingestellt. Der Kühlschrank produziert dann sehr viel Abwärme und kostet unnütz Strom.
  • Sie haben eine Badewanne? Perfekt! Warum nicht als Schlafnomade in die Badewanne ziehen? Mit einigen Decken und Kissen wird hier ein perfektes Sommerbett arrangiert, das vielleicht sogar auf Instagram der Hitze Hit wird.
  • Deine Wohnung hat einen Balkon? Dann ist die Hängematte perfekt. Leicht, luftig und in vielen tropischen Ländern dieser Welt über Jahrhunderte bewährt.
  • Schlafnomaden auf dem Dach. Achtung nur für schwindelfreie Schlafmützen die nicht Schlafwandeln akzeptabel. In Indien habe ich es geliebt auf dem Dach mit Freunden zu schlafen und in der kühlen Nachtluft die Sterne zu betrachten. Vielleicht hast du ein begrüntes Garagen Dach, auf dem du ein Feldbett aufstellen kannst oder du schläfst auf der Dachterrasse deines Wohnmobils.
  • Schlafnomaden im Keller. Kennt ihr noch die Partykeller der 1970er? Mach den Party Keller doch zu Schlafkeller. Kühl, dunkel, ruhig und perfekt für heiß Sommernächte. Der Schlafplatz im Keller ist auch für Schichtarbeiter oft ein Segen. Tagsüber zu schlafen, wenn das Leben ringsum tobt, ist nicht einfach, ein ruhiger Kellerraum bietet hier oft die perfekte Schlafumgebung.

2. Alternativen zu Klimaanlage

  • Was tun, wenn die Temperatur in der Wohnung zu warm ist um gut zu schlafen?
  • Eine Klimaanlage kostet nicht nur Strom und Ressourcen, sondern sie muss regelmäßig gewartet werden, um nicht zur Keimschleuder zu werden. Die Abwärme einer Klimaanlage erwärmt die Umwelt zusätzlich und der Lärm deiner Klimaanlage ist evtl. für die Schlaflosigkeit der Nachbarn verantwortlich.
  • Ideen für eine natürliche Kühlung des Schlafzimmers
  • Hast du eine Wärmflache? Die Wärmflasche kann eine Kühlflasche werden. Fülle die Wärmflache mit eiskaltem Wasser und kühle damit dein Bett. In einem kühlen Bett schläfst du besser und schneller ein. Achtung bitte nicht an die Füße mit eisigen Füssen können wir auch im heißen Sommer nicht gut einschlafen.

3. Natürliche Kühlung durch Verdunstung

  • Die arabischen Gärten mit ihren Fontänen und Wasserspielen sind wunderbar kühl. Diesen Effekt der Verdunstungskälte kannst du mit Feuchten Tüchern wunderbar kopieren.
  • Mit einer Blumenspritze kannst du die Vorhänge im Schlafzimmer mit einem leichten Feuchtkeitsnebel benetzen.
  • Dieser Effekt lässt sich verstärken, wenn du zum Beispiel einen Tropfen Lavendelöl ins Wasser tust oder morgens zum erfrischen kalten Pfefferminz Tee vernebelst mit der Blumenspritze.

4. Windtürme

  • Windtürme sind auch eine uralte Erfindung aus den heißen Ländern unserer Erde. Dieses Jahrhunderte alte Wissen lässt sich auch in unsere Häuser integrieren. Der Vorteil ist das sie keinen Strom verbrauchen. Windtürme und andere Lüftung Alternativen sind geräuschlos, das sind Ventilatoren nicht.
  • Ventilatoren erzeugen Zugluft, die hält unser Unterbewusstsein wach, so dass wir auch im Halbschlaf nach einer Decke suchen.  Zudem droht durch eine zu starke Auskühlung evtl. eine Sommergrippe.
  • Die Deckenventilatoren aus den Tropen sind bei uns leider nicht immer verfügbar, mit ihnen wird die Luft bei guter Einstellung des Gerätes nur von oben nach unten zirkuliert.

5. Lüften und die richtige Verschattung

  • Es ist sinnvoll am sehr frühen Morgen ausgiebig zu lüften. Die Luft ist morgen noch kühl und klar. Die Fenster zu- und die Rollläden geschlossen das ist die Empfehlung für den Hitzesommer. Erst spät abends, wenn es draußen etwas abgekühlt hat, sollte wieder gelüftet werden.
  • Wenn möglich kannst du eine kleine Markise vor den Fenstern anbringen der Schatten sorgt für eine kühlere Oberfläche der Fenster. Ein Blumenkasten vor dem Fenstern mit Lavendel, wilden Majoran und anderen trocken liebenden Pflanzen ist nicht nur gut für die Insekten, sondern er kühlt auch dein Fenster und schafft ein gutes Mikroklima.

6. Körperpflege für guten Schlaf im Sommer

  • Die eiskalte Dusche am Abend mag verlockend sein nach einem heißen Sommertag in der Stadt, für den Körper ist es besser, wenn das Wasser lauwarm ist.
  • Kaltes Wasser hat nur einen sehr kurzen Kühleffekt. Außerdem hat es den Nachteil, dass es den Kreislauf ankurbelt, was für noch mehr Schwitzen sorgt.

7. Energiesparen beim Duschen

  • Trocknen sie sich nicht ab nach dem Duschen, so dass ein Feuchtigkeitsfilm auf der Haut bleibt. Der sorgt für Verdunstungskälte. Das ist gut für den Schlaf und es spart jede Menge Energie, weil du deine Handtücher weniger oft waschen musst.
  • Vielleicht kannst du deine Haare auch ohne Föhn an der Luft trocknen lassen. Energie sparen durch Lufttrocknen und die Haare mögen die heiße Föhn Luft auch nicht wirklich. Ein Haartrockner würde auch die Wohnung zusätzlich aufheizen.
Schlafender Mann mit Schlafmaske
Schlafmaske kleiner Nasenauschnitt und Cumulu

8. Zusatz Ideen für guten Schlaf im Sommer

  1. feuchter Umschlag für Stirn und Nacken wirkt genauso, die Verdunstungskälte kühlt.
  2. Lichtempfindliche Menschen sollten ihr Schlafzimmer außerdem abdunkeln, damit sie nicht von den ersten Sonnenstrahlen um 4 Uhr morgens schon wieder geweckt werden. Außerdem brauchen wir zum erholsamen Schlaf ein dunkles Schlafzimmer. Eine Schlafmaske ist hier übrigens viel günstiger im Preis als Verdunkelungsvorhänge.
  3. Sommerbetten, Sommer Bettwäsche usw.: überprüfen Sie die Ausstattung Ihres Schlafplatzes. Ein Biberbetttuch und eine Daunendecke sind sicher zu warm um gut zu schlafen. Sorgen sie hier für ein angenehmes Klima.
  4. Stellen sie sich eine Karaffe Wasser neben das Bett. So das sie Nachts direkt den Durst stillen können.
  5. Bei durch die Wärme dicken Beinen hilft eine leichte Erhöhung des Fußendes Ihres Bettes oder kühle Pfefferminzteewickel oder Beinwell Blätter Umschläge.

Mehr Tipps gibts hier einem älterne Blogbeitrag zum Sommerhitze von mir auf meinem Blog oder bei Plus Perfekt.

Meer im Sommer
Am Meer ist es immer kühler im Sommer

Warum könnte so ein kleines Gadget wie eine Schlafmaske deinen Campingurlaub retten.

Campen in der allerschönsten Natur, das bedeutet idyllische Ruhe, pure Entspannung. Genau diese Bilder haben wir im Kopf wenn wir an Urlaub denken. Doch für erholsame Ferien im Grünen ist erholsamer, tiefer und ruhiger Schlaf wichtig. Nicht ausgeschlafen macht weder ein Camping- noch ein Glamping- Urlaub richtig Spaß. Unausgeschlafen sind die meisten von uns für unsere Mitmenschen eine Zumutung.  Unausgeschlafen will keiner in der schönsten Zeit des Jahres sein. Spaßbremsen gibt es auch in der Natur und auf dem Campingplatz.

Die 4 wichtigsten Störfaktoren für deinen erholsamen Schlaf auf dem Campingplatz

Schafbrille für ein warmes Gesicht und 100% Dunkelheit

Alles, was du wissen musst zum Lesen in 5 Minuten

Erholsamer Schlaf und Camping, geht das?

1. Fremde Schlafumgebung beim Camping

Die Tageszeitung "Die Welt" verweist darauf, dass vor allem für Anfänger das Übernachten in der Natur eine ziemliche Herausforderung ist. Frische Luft und viel Bewegung sind zwar optimal für einen erholsamen Schlaf. Die Außengeräusche, das helle Licht der Laternen und der Campingplatz-Nachbarn erschweren aber das Ein- und Durchschlafen erheblich. Die fremde Umgebung des Campingplatzes wird durch die Vertrautheit des eigenen Bettes im Van oder Wohnmobil etwas abgemildert. Beim Zelten oder beim Schlafen unter freiem Himmel fehlt dieser Faktor „eigenes Bett ist Gold wert“.

Platzruhe was ist das?

Beim Camping pendelt sich die Schlafdauer erst nach zwei Tagen automatisch ein, erst dann kommt der Schlaf-Wach-Rhythmus wieder ins Gleichgewicht. Auf den meisten Campingplätzen beginnt schon gegen 22 Uhr die Nachtruhe. Viele, die zu Hause erst um 23 Uhr oder noch später ins Bett gehen, finden das sehr ungewohnt und wissen oft nichts mit sich anzufangen. Personen, die gerade erst das Campen für sich entdeckt haben, tun sich erfahrungsgemäß am Anfang schwer mit der Umstellung. Allerdings ist gerade das mal wieder früher ins Bett gehen eine sehr gute Idee, um wieder einen natürlichen Schlafrhythmus zu finden und die innere Uhr mit der äußeren zu synchronisieren.

In England wird das Camping in der freien Natur auch als "Sleeping rough" bezeichnet. Denn es gibt viele Faktoren, die deinen erholsamen Schlaf stören können. Nach einer kurzen Zeit zur Eingewöhnung kann sich dein Körper jedoch an die neuen Umgebungsverhältnisse gewöhnen und das Schlafverhalten anpassen.

2. Warum ist eine Schlafmaske vorteilhaft?

Lange Abende am flackernden Lagerfeuer sind unsere aller Sehnsucht. Das gelbe, rote und flackernde Licht des Lagerfeuers beruhig und senkt, wie in Studien bewiesen wurde, das Stresshormon-Level beachtlich.  Vor dem Lagerfeuer kommt allerdings die Anreise zu Campingurlaub.

Eine lange Autofahrt mit Tageslicht und das erschöpfte Ausschlafen bis nach Sonnenuntergang bei der Anreise in den Campingurlaub sind Phänomene eines Campingtrips und sie haben eines gemeinsam. Dein Schlafrhythmus kommt durcheinander. Trotz ungünstiger Bedingungen sehnst du dich nach erholsamem Schlaf, um im Anschluss ausreichend Energie für einen aufregenden Campingtag zu haben.

Hier kommt eine Schlafmaske ins Spiel, die die Lichtverhältnisse zugunsten deines Schlafverhaltens verändert. Denn ein bedeutsamer Aspekt für erholsamen Schlaf ist die Dunkelheit. Helligkeit und Dunkelheit bestimmen zu einem wesentlichen Teil unseren Biorhythmus. Das eigens vom Körper produzierte Schlafhormon Melatonin sorgt dafür, dass du die Nacht durchschlafen kannst. Das Hormon Melatonin wird jedoch nur bei Dunkelheit in ausreichender Menge ausgeschüttet.

Mit einer gut abdunkelnden Schlafmaske kannst du deinen Körper bei der Ausschüttung von Melatonin unterstützen. Wenn du also sehr lange am Lagerfeuer gesessen hast, solltest du eine Schlafmaske tragen beim Schlafen, um am Morgen nicht zur früh durch die Sonne geweckt zu werden. Die Schlafdauer pro Nacht, die wir brauchen ist sehr individuell. Deshalb darf eine Schlafmaske beim Camping nicht fehlen.

3. Wie schlafe ich am besten beim Camping im Zelt?

Viele Camping-Urlauber werden die Nacht im Zelt verbringen. Obgleich mit einem Zelt oftmals unbequemer Untergrund und Kälte assoziiert werden, kann das Campen im Zelt sehr komfortabel sein. Optimal für eine angenehme Nacht im Zelt ist ein Feldbett, welches dir einen weichen Untergrund bietet, auch eine Hängematte ist eine wunderbare Option. In der Praxis benutzen die meisten Menschen eine Kombination aus Luftmatratze und Isomatte mitsamt einem warmen Schlafsack.

Ein kuscheliges Kissen und beim Wintercamping eine warme Schlafmütze machen das Schlafen im Zelt angenehm. Für warme Füße sorgt eine kleine Wärmflasche, und eine Thermoskanne Tee für die Nacht ist immer eine prima Idee. Für einen erholsamen Schlaf brauchst du zudem eine Schlafmaske. Diese sollte lichtundurchlässig sein und deine Umgebung abdunkeln. Zugleich sollte die Schlafmaske auch bequem, waschbar und reisetauglich sein, um beim Camping den maximalen Mehrwert zu bieten. Die Schlafmaske dunkelt ab, wenn nachts noch Menschen mit Taschenlampen durch die Nacht geistern, um zum Beispiel zum WC zu gehen. Die Schlafmaske wärmt beim Wintercamping und in Kühlen Nächten am Nordkap dein Gesicht. Die Schlafmaske schützt dich vor dem zu frühen erwachen an einem hellen Sommermorgen, wenn der Sonnenaufgang schon um 5 Uhr ist.

4. Schlafen im Wohnmobil

Hierzu gibt es Regeln. In Deutschland zum Beispiel ist es Im Wohnmobil nur einmalig erlaubt im öffentlichen Straßenraum zu schlafen, um die Fahrtüchtigkeit wieder herzustellen. Aber es gibt auch regionale Vorschriften, die man beachten sollte, wenn es darum geht, im Wohnmobil zu schlafen. Hier ein link zum Thema Wildcamping in Deutschland.

Eine ruhige und entspannte Nacht im Wohnmobil, ohne einen Stellplatz zu haben, kann Fahrer also durchaus vor Schwierigkeiten stellen. Hier geht es jetzt nur um Tipps, die den Schlafkomfort an sich betreffen.

  • Es ist zum Beispiel wichtig in der Waage zu schlafen. Mit dem Kopf oder den Beinen tiefer oder leicht schräg zur Seite ist nicht nur ungemütlich, es stört auch den tiefen, erholsamen Schlaf.
  • Das Licht der Parkplatzlampen ist ein zusätzlicher Störfaktor. Das Schlafhormon Melatonin mag kein Licht. Selbst bei Ideal abgedunkelten Scheiben in der Front und im Seitenbereich kommt oft noch das Licht durch die Dachluken. Eine Schlafmaske verdunkelt hier zuverlässig für kleines Geld und ohne Aufwand.
  • Etwas Licht im Camper ist ja auch von Vorteil, wenn ich nachts zum Beispiel auf die Toilette muss und dann nicht extra das Licht im Van anmachen muss. Gerade wenn ich freistehe, möchte ich nachts nicht durch Licht im Van Aufmerksamkeit auf mich ziehen und da ist etwas Licht von außen durchaus hilfreich. Für tiefen, regenerativen Schlaf sind Schlafmasken im Camper also eine gute und preisgünstige Alternative.
WV Bus mit SUP von Schlafprojekte
Unterwegs arbeiten können geht mit meine kleinen VW Bus.

Welche Schlafmaske eignet sich für den Camping-Urlaub?

Für leidenschaftliche Camper stehen zahlreiche Varianten von Schlafmasken zur Verfügung. Diese sollten bestenfalls auf deinen Geschmack und deine Reisepläne zugeschnitten sein.

  • Beispielsweise gibt es Schlafmasken aus Bio-Baumwolle, die sich für kalte und helle Nächte eignen. Mit Schlafmasken aus glatter Seide triffst du eine gute Wahl, wenn du bei deinem Campingurlaub eher heiße Nächte erwartest.
  • Die Schlafmaske für das Camping solltest du individuell mit einem elastischen Band verstellen und an deine Gesichtsform anpassen können. Außerdem ist es wichtig, dass die Schlafmaske nicht zu eng ist, damit diese nicht unangenehm auf deine Augen drückt.
  • Eine Schlafmaske beim Zelturlaub sollte federleicht und klein sein.
  • Die Schlafmaske sollte am besten in einem Baumwollbeutel transportiert werden damit sie tagsüber die Feuchtigkeit der Nacht gut abgeben kann und nicht zur Bakterien-Schleuder wird.
  • Bei Schlafmasken für das Camping haben Urlauber die Qual der Wahl. Bestenfalls probierst du vor dem Campingtrip einige Schlafmasken an und testest diese bereits zuhause. Dann gewöhnst du dich schnell an den Tragekomfort und kannst beim Campen ruhiger schlafen. Denn nicht nur das Schlafen in der freien Natur ist eine Herausforderung, auch die ersten Nächte mit einer Schlafmaske werden ungewohnt sein.
Friedliche Abendstimmung am See Foto Schlafprojekte

Wo immer die Reise hinführt, lebe deinen Traum und träum was Schönes.

Noch eine Bitte mach das Licht aus wenn du schlafen gehst. Lichtverschutzung ist ein großes Problem für uns aber auch für die Insekten, Vögel und alle Mitgeschöpfe.

Eine Schlafmaske hat den Ruf, zu einem besseren Schlaf beizutragen. Eine Schlafmaske kann die Zeit bis zum Einschlafen verkürzen. Insbesondere bei Vielreisenden ist die Schlafmaske, schon lange ein wichtiges Reise Utensil.

Für wen bringen Schlafmasken etwas?

Insbesondere bei Menschen, die in Wohnungen ohne ausreichende Verdunkelungsoption leben sind Schlafmasken, die es in verschiedenen Materialausführungen zu erwerben gibt, ein oft anzutreffender Begleiter. Warum das so ist und wann der Einsatz einer Schlafmaske sinnvoll sein kann, erklären wir im nachfolgenden Beitrag.

Schlafmasken regen die Melatonin Produktion an

Das als Schlafhormon bekannte Melatonin ist für eine gute Schlafqualität und ein zeitnahes Einschlafen essenziell. Die Augen fungieren als Sensor für die Steuerung des Tag-Nacht-Rhythmus und beeinflussen die Produktion des Schlafhormons maßgeblich. Unter Lichteinwirkung wird die Produktion des Melatonins direkt unterbrochen und die Schlafqualität verschlechtert sich. Für eine ausreichende Melatonin Produktion ist damit Dunkelheit beim Schlafen essensiel. Melantonin wird vom Körper selbst gebildet wenn wir ihm die passenden Impulse, wie Dunkelheit im Schlafzimmer geben.

Menschen die besonders von Schlafmasken profitieren

Gerade für Menschen, die unregelmäßige Schlafenszeiten haben und auch tagsüber schlafen müssen, ist eine vollständige Abschirmung der Augen zur Vermeidung der Lichteinwirkung sehr wichtig. Sie profitieren durch eine Schlafmaske in besonderem Maße. Damit sind alle Menschen die Schichtarbeiten, Bereitschaftsdienste leisten, kleine Kinder haben, Angehörige pflegen und LeistungssportlerInnen besonders oft KäuferInnen von Schlafmasken.

Schlaflosigkeit und Schlafmaske

Schlaflosigkeit und häufige Schlafunterbrechungen sind auf Dauer schädlich für den Organismus. Weshalb bei Schlaflosigkeit häufig als vermeintlich letzter Ausweg auf schlaffördernde Medikamente zurückgegriffen wird. In vielen Fällen liegen die Gründe des gestörten Schlafes allerdings in der unbemerkten Einwirkung von Lichtquellen. Eine Schlafmaske kann daher eine gesündere Alternative zu Medikamenten sein und eine Dauerlösung für Schlafprobleme darstellen. Da die Sensitivität gegenüber Lichtquellen in der Augenpartie sehr stark ausgeprägt ist, können selbst die kleinsten Lichtquellen unmerklich zu einer verminderten Schlafqualität führen. Das kann durch den Einsatz einer Schlafmaske ausgeschlossen werden.

Einschlafstörungen und Schlafmaske

Einschlafstörungen sind neben Durchschlafstörungen die häufigsten Schlafstörungen. Nicht einschlafen zu können verkürzt die Schlafzeit der ganzen Nacht. Das nicht einschlafen können führt zu einem erhöhten Stresspegel und dieser ist auf Dauer schädlich für den gesamten Körper. Oft wird übersehen das schon kleine Lichtquellen im Schlafbereich die Melatonin Produktion unterdrücken können und deshalb das Einschlafen verzögern. Eine Schlafmaske die gut abdunkelt kann die Einschlafenszeit hier erheblich verkürzen und zu einem entspannten Schlaf beitragen.

Schlafmasken verringern den Jetlag

Als Jetlag wird der gestörte Tag-Nacht-Rhythmus nach Flugreisen über mehrere Zeitzonen bezeichnet. Die Betroffenen leiden unter Müdigkeitssymptomen, Schlafproblemen und Kopfschmerzen. Mit einer Schlafmaske kann die Umstellung schrittweise und planbar erfolgen, indem bereits vor Reiseantritt die Schlafenszeit angepasst wird. Durch die lichtundurchlässige Maske ist es möglich, auch zur Tageszeit wenn es noch hell ist damit zu beginnen. Alternativ können Kurzreisende ihren Schlafrhythmus beibehalten, indem sie auch im Zielland zu den gewohnten Zeiten eine Schlaf-Auszeit nehmen. Damit auch während der Reise eine regenerierende Ruhephase eingelegt werden kann, ist die Schlafmaske für Vielreisende ein wichtiges Reiseutensil.

Die Schlafmaske ist somit sowohl vorbeugend als auch als sanfte Therapie eines Jetlags ein erprobtes Mittel.

Fazit

Schlafmasken haben durch die Verhinderung der Lichteinwirkung auf die Augen insbesondere dann eine spürbare Wirkung, wenn störende Lichtquellen vorhanden sind. Dabei reicht es bereits, wenn ein Rollladen das Zimmer nicht vollständig abdunkelt, denn auch wechselnde, geringe Lichtmengen vermindern die Schlafqualität erheblich. Besonders Schichtarbeiter kennen solche Situationen und sollten über den Einsatz einer Schlafmaske nachdenken.

Für Vielreisende und bei der Reise in eine andere Zeitzone macht sich der Einsatz einer Schlafmaske zudem besonders bezahlt, da somit ein sanfteres Angleichen an den neuen Tag-Nacht-Rhythmus erfolgen kann. Wichtig ist beim Einsatz einer Schlafmaske, dass sie gut sitzt und vollständig lichtundurchlässig ist. Sie sollte zudem keinen Druck auf die Augenpartie ausüben und weder zu fest noch zu locker sitzen. Schlafmasken sollten außerdem immer waschbar und Schadstofffrei sein um Augen Reizungen zu verhindern.

Hier noch der link zu einer schönen Studie zu dem Thema: New perspectives on the role of melatonin in human sleep, circadian rhythms and their regulation

Schlafkoje am Flughafen
Schlafen auf Reisen nur mit meiner Schlafmaske

Erschöpft schließt du deine Augen, gähnst genüsslich und gleitest sanft in einen langen, erholsamen Schlaf - Wenn das nur immer so einfach wäre!

Umwelteinflüsse, die den Schlaf stören und eine Schlafmaske hilft.

Vielleicht ist es ein Scheinwerferlicht eines Autos, das dich unsanft aus deinen Träumen reißt. Oder aber du hast eine lange Nachtschicht hinter dir und wirst immer wieder durch das Kitzeln der Sonnenstrahlen auf deiner Nasenspitze geweckt. Möglicherweise befindest du dich auch auf einer langen, kräftezehrenden Reise und dein einziger Wunsch ist es gerade, kurz einmal das Licht auszuschalten, alles auszublenden und dem allseits verhassten Jetlag zu entgehen.

Dein Schlaf begleitet dich überall hin und seine Qualität wirkt sich auf dein gesamtes Leben aus. Wenn du dich in einer der oben genannten Situationen wiederfindest, hast du sicherlich schon einmal über die Anschaffung einer Schlafmaske nachgedacht. Damit du gut beraten bist und das Ganze nicht in einem Fehlkauf endet, kannst du dir im Folgenden einen guten Überblick über Schlafmasken im Allgemeinen, die verschiedenen Materialien, sowie diverse Vor- und Nachteile verschaffen.

Vorteile einer Schlafmaske

Generell bieten Schlafmasken eine gute Möglichkeit, die Augen vor ungewollten Lichteinstrahlungen und den damit verbundenen Schlafstörungen zu schützen. Außerdem hast du - anders als bei den nicht ganz so luftdurchlässigen Vorhängen oder Jalousien - den Vorteil, dich während deiner gesamten Schlafphase weiterhin mit frischer Luft versorgen zu können, was ebenfalls erheblich zur Schlafqualität beiträgt. So kannst du dann sogar gemeinsam mit den Sonnenstrahlen aufstehen, ohne, dass sie deinen wohlverdienten Schlaf unterbrechen.

Einen weiteren wichtigen Aspekt stellt der Zusammenhang des menschlichen Schlafes mit dem in der Zirbeldrüse produzierten Melatonin dar. Das Schlafhormon, welches unseren Tag-Nacht-Rhythmus steuert ist ein wichtiger Gegenspieler des Stresshormons Cortisol. Allerdings wird es nur in ausreichender Dunkelheit produziert. Eine Schlafmaske kann dabei also sehr hilfreich sein und die perfekten Voraussetzungen für eine gesunde Melatonin-Produktion schaffen.

Erholsamer Schlafen dank Schlafmaske - Welches Material passt zu dir?

Damit deine zukünftige Schlafmaske auch ihren Zweck erfüllt, sollten allerdings einige Kriterien vor dem Kauf berücksichtigt werden.
Zum einen ist es wichtig, dass die Maske die passende Größe hat. Nur wenn die Augen vollständig bedeckt sind und von keiner Seite mehr Licht einfallen kann, handelt es sich um die richtige Passform.

Schlafmasken, Stoffe und Materialien im Überblick

Zu Stoffen und Materialen gehört auch, dass das Halteband der Schlafmaske angenehm am Kopf anliegt und sich weder zu locker noch zu eng anfühlt. Oft handelt es sich bei den Materialien um elastische Gummibänder, durch die sich die Maske schnell über den Kopf ziehen lässt - jedoch auch schneller wieder verrutscht. Teilweise besteht das Band auch aus einem Klettverschluss oder einem verstellbaren Riemen, was wiederum den Vorteil bietet, die Maske individuell an deinen Kopfumfang anpassen zu können. Die Bänder einer Schlafmaske sind damit immer aus einem Material das Plastik enthält gearbeitet. Bei einer Latex Allergie sollten sie hier vorsichtig sein. Die Qualität des Gummibandes ist hier ganz entscheident für die Langlebigkeit und die Passform einer Schlafmaske. Das Kopfband darf nicht zu stramm und nicht zu labbig sein.

Welche Materialien gibt es bei Schlafmasken?

Des Weiteren ist auf dem Markt eine Vielfalt an verschiedenen Materialien erhältlich, von denen sich aber nicht alle für jeden Menschen eignen. Zwar haben alle den Anspruch möglichst lichtundurchlässig und abschirmend zu sein, jedoch lassen sich teilweise gravierende Unterschiede zwischen verschiedenen Materialien herausstellen. Besonders für Allergiker*innen, Menschen mit sensibler Haut, oder auch einem Interesse an Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit können folgende Aspekte aufschlussreich sein.

Polyester

Häufig zu finden sind Schlafmasken, die aus Kunstfasern wie Polyester oder Polyamiden gefertigt werden. Diese sind in den unterschiedlichsten Designs erhältlich und überzeugen durch den günstigen Preis sowie das leichte Tragegefühl. Allerdings sind Schlafmasken aus Kunstfasern oftmals im Vergleich zu andern Materialien lichtdurchlässiger, verrutschen schnell durch die glatte Oberfläche und sind vor allem nicht ausreichend atmungsaktiv. Aus diesem Grund kann es schneller zu Hautirritationen kommen, sodass besonders Allergiker*innen und Personen mit empfindlicher Haut von diesem Material abzuraten ist.

Ein ebenfalls wichtiges Element stellt der Umweltaspekt dar: Nicht nur die Herstellung des künstlichen Materials ist extrem energieaufwendig. Auch einzelne Fasern des Stoffes lösen sich beim Waschen und verunreinigen so als Mikroplastik unsere Meere.

Baumwolle/Bio-Baumwolle

Schlafmasken aus Baumwolle bieten nicht nur einen verlässlichen Schutz vor Licht, sondern haben zusätzlich einen wärmenden Effekt, der gerade im Winter sehr angenehm sein kann. Des Weiteren sind sie atmungsaktiv und saugstark, was gerade Personen, die zu nächtlichem Schwitzen neigen, zugutekommen kann.

Leider wächst Baumwolle oftmals in Entwicklungsländern, in denen - gerade in der Textilindustrie - die Arbeitsbedingungen für die dort arbeitenden Menschen alles andere als fair sind. Hinzu kommt noch, dass die herkömmliche Baumwollproduktion häufig nur unter Einsatz von genmanipuliertem Saatgut, Verwendung von Pestiziden und einem immens hohen Wasserverbrauch erfolgt.

Eine Alternative wäre beispielsweise der Kauf einer Schlafmaske aus Bio-Baumwolle, in deren Herstellung sowohl Genmanipulation als auch unkontrollierter Pestizideinsatz verboten ist. Außerdem ist der Wasserverbrauch deutlich geringer, sodass die Umweltbilanz hier wesentlich unbedenklicher ausfällt. Auch bei den Bio Baumwollstoffen gibt es unterschiedliche Standards. Der höchste Standard wird im Moment mit dem GOTs Zertifikat ausgezeichnet.

Bio Baumwoll Schlafmaske
Schlaf dich glücklich mit einer Bio Schlafmaske, handgefertigt in Deutschland

Seide

Seiden-Schlafmasken schmiegen sich perfekt an die Haut an, sind leicht und werden vom Großteil der Menschen als sehr angenehm empfunden. Sie sind nicht nur atmungsaktiv, ihnen wird sogar eine Art "Anti-Aging-Effekt" nachgesagt: Die Proteine der Seide schützen zum einen das natürliche Milieu der Haut - zum anderen spenden sie zusätzlich Feuchtigkeit, sodass gerade Menschen mit spröder und trockener Haut mit dieser Art der Schlafmaske gut versorgt sind.

Seide kühlt bei Wärme und wärmt bei Kälte. Das klingt doch nach der perfekten Kombination - oder etwa nicht?

Neben der Tatsache, dass sich Seide preistechnisch deutlich von den restlichen Materialien abhebt, stellen die Produktionsbedingungen einen erheblichen Nachteil dar. Auch in der Seidenproduktion arbeiten Menschen (hauptsächlich in China, Japan oder Indien) unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen und werden regelrecht ausgebeutet. Dazu muss das Leid, welches den Seidenraupen durch die Produktion angetan wird, genauer betrachtet werden: Die Kokons, in welchen sich die Tiere während der Verpuppung befinden, werden vor Herstellung der Seide abgekocht, sodass die Raupen einen qualvollen Tod erleiden.

Gewaltfreie Seide

Allerdings gibt es mittlerweile einige gewaltfreie Alternativen, zu denen mit gutem Gewissen gegriffen werden kann.
Zum einen wird beispielsweise "Ahimsa-Seide", was so viel bedeutet wie "Nicht verletzen", produziert, in dessen Herstellung den Seidenraupen kein Leid widerfährt. Diese Seide wird auch Peace Seide oder gewaltfreie Seide genannt und für die Anfertigung von Schlafmasken verwendet. Weiterhin sind auch Produkte wie Kaktus-, Lotus-, oder künstliche Spinnenseide erhältlich. Hier ein Artikel über eine Nachaltige Faire Seidenschlafmaske.

Lyocell - Tencel

Schlafmasken, die besonders glatt sind, werden aus Lyocell gefertigt. Lyocell oder auch Tencel ist eine sogenannte "Man-made Zellulosefaser", also eine aus natürlichen Rohstoffen industriell hergestellte Faser. Sie wird aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft von der Firma Lenzing in Österreich hergestellt und ist biologisch abbaubar. Die Firma Lenzing wurde dafür schon mit Preisen ausgezeichnet.

Die Faser hat eine außergewöhnlich glatte Oberfläche mit seidigem Griff. Deshalb wird sie oft für hochwertige Unterwäsche verwendet. Lyocell wärmt fast so gut wie Schafschurwolle, kühlt ähnlich wie Leinen und ist saugfähiger als Baumwolle. Das macht diesen Stoff ideal für Schlafmasken. Dazu ist Lyocell auch nass äußerst reißfest, gut waschbar und langlebig. Nach dem Waschen sollte es gebügelt werden um wieder ganz glatt zu sein.

Leinen

Das blaue Wunder. Felder mit Lein haben früher ganze Landstriche in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden geprägt. Die Leinpflanze hat porellanfarbige, blaue Blüten. Die hellblauen zarten Blüten leuchten weit. Leinen hat in Europa eine Jahrhunderte alte Tradition. Es braucht wenig Wasser und kommt gut mit steinigen Böden zurecht. Meine Oma nannte Leinen gesponnenes Mondlicht. Es hat eine leichte Natürlichkeit, die für LeinenSchlafmasken perfekt ist.

Leinen kann gewebt oder gestickt werden. Es ist sehr atmungaktiv und gerade für warme Sommernächte sehr angenehm. Der Anbau ist in Europa, damit sind die Transportwege kurz. Leinen ist eine alte Kulturpflanze, die wieder gepflegt werden sollte. Mehr über den Lein (Flachs) findet ihr auf der Seite vom Nabu Deutschland.

Schlafmasken mit dem gewissen Etwas

Neben weiteren Schlafmasken aus Mischmaterialien wie z.B. Satin oder Polyester-Cotton, kannst du für den ein oder anderen zusätzlichen "Effekt" auch zu etwas spezielleren Modellen greifen:

Kühlende Augenkissen

Beispielsweise gibt es Masken mit Fächern für kühlende Gel-Packs, die nicht nur im Sommer angenehm sein können, sondern auch bei Migräne-Patient*innen die Aussicht auf eine Symptomlinderung bieten. Da die Gel-Packs aber meistens aus China stammen und aus Plastik bestehen, kannst du als Alternative ein Traubenkern Augekissen zum Kühlen verwenden. Die Traubenkerne werden in Deutschland als Nebenprodukt bei der Weinerzeugung gewonnen. Sie sind sehr fein und können kalt oder warm den Augen und dem Kopf gut tun.

Augenkissen bestehend aus kräuterinnenkissen und Hülle
Bio Augenkissen zur Entspannung

Schlafduft

Oder reagierst du gut auf beruhigende Düfte? Dann könnte möglicherweise eine Schlafmaske mit Lavendel oder einer anderen Kräuterfüllung die richtige für dich sein. Allerdings können Augenmasken mit einer Füllung nicht gewaschen werden, die Kräuterfüllung würde schimmeln. Als Alternative kannst du einen Tropfen Lavendelöl oder einen Sprühstoß Kissenspray auf die Schlafmaske aufsprühen und den entspannenden Duft genießen.

3D-Schlafmaske

Wenn du dich unter herkömmlichen Masken schnell eingeengt fühlst oder Träger*in künstlicher Wimpern bist, dann schaue dir vielleicht mal sogenannte "3D-Schlafmasken" an. Die 3D-Schlafmasken können aber nicht warm gewaschen werden, weil sie sonst ihr Form verlieren und das Material wird termisch gepresst. Diese Masken sind in der Herstellung des künstlichen Materials extrem energieaufwendig und einzelne Fasern des Stoffes lösen sich selbst beim Hand-Waschen. So verunreinigen sie als Mikroplastik unsere Meere. Hier mehr Infos zum Thema Mikroplastik und Textilen vom Umwelt Bundesamt.

Schlafmasken sollten mindestens 1x pro Woche gewaschen werden. Die Augen und die Gesichtshaut sind sehr sensibel und sollten auch mit einer guten Nachtcreme gepflegt werden.

Eine Alternative sind Schlafmasken mit einer Form die die Augen nicht belastet, zum Beispiel durch die Wattierung/Füllung. Wir haben hier eine Seidenmaske mit einer leichten Welle desinged,  die nicht auf die Augen drückt.

Seidenschlafmaske von Schlafprojekte
Seidenschlafmaske neu gedacht.

Auf einen erholsamen Schlaf!

Mit Hilfe eines gewissen Überblicks über verschiedene Materialien sowie deren Vor- und Nachteile, findest du sicher die perfekte Schlafbrille für dich - und wirst nicht mehr unsanft geweckt.

Süße Träume!

Würde dich auch ein Artikel über Kissen wie zum Beispiel das Cumulu Kissen interssieren?

Schlafcoach mit Schaf
Schlafen lernen in einem Seminar mit Schlafcoach Christine Lenz

 

 

 

 

 

 

 

Schlafcoaching – Einladung zum Schlafabenteuer!

Schlechter Schlaf macht krank.

Auch persönliche Probleme sind oft von Schlafstörungen begleitet.

Deshalb will ich ein Bewusstsein dafür schaffen, dass gesunder Schlaf einer der wichtigsten Faktoren für gesundes Leben ist. Ich arbeite schon über 22 Jahre in der Schlafmedizin und stelle immer noch fest das die meisten Menschen schlechten Schlaf einfach so hin nehmen. Als Personel Coach kann ich das ändern.

Was ist Schlaf?

  • Schlaf macht ein Drittel unserer Lebenszeit aus.
  • Schlaf verdient, positiv betrachtet zu werden.
  • Schlafen ist etwas Wunderbares, Wertvolles und Schützenswertes.

Schlafcoaching Christine Lenz

  1. Einzelcoachings können online zu jedem Zeitpunkt flexibel stattfinden. Schlafcoaching mit Christine Lenz     Als Personel Trainer zum Thema Schlaf, Mindfulness, Meditation, Gesunder Lebenstil sehen meine Kunden im 1:1 Coaching schnell Erfolge und nachhaltige Verbesserungen.
  2.  Gruppen Coachings können von Vereinen, Unternehmen und Veranstalltern gebucht werden. Die Schlafcoachings für Gruppen können von 1-10 Tagen dauern.

Schlaf Retreats

Um dem Geheimnis von Schlafgewohnheiten, Bedürfnissen und Blockaden auf die Spur zu kommen, lade ich Sie zu einem Schlaf-Abenteuer ein.

Ein Schlaf-Abenteuer ist Schlafcoaching intensiv und unterwegs in einer kleinen Gruppe. Es ist ein Mikro Abenteuer bei dem wir zum Beispiel auch in der Natur schlafen.

Bei unserem Schlafabenteuer erleben die Teilnehmer,

  • wie sie Ihre Schlafgewohnheiten ändern und besser schlafen,
  • wie sie sich durch gesunden Schlaf erholen und Kraft für Ihren Alltag schöpfen,
  • wie sie körperliche und seelische Probleme durch tiefen Schlaf heilend beeinflussen können,
  • wie sich eine Gute Schlafumgebung anfühlt
  • und wie sich dadurch Ihre Wahrnehmung verändert.
  • wie ich durch ein außergewöhliches Schlaferlebnis wieder neuen Mut bekomme.

 

Mein Ziel bei dem Schlaf Retreat ist es:

mit ihnen heraus zu finden, welche Schlafqualität uns die Situation und die Umgebung, in der wir schlafen, liefern. Wie wir schädliche Faktoren in uns und unserer Außenwelt verändern können. Das Schlaf-Abenteur ist die gemeinsame Suche und der Weg zu einem besseren, tieferen, erholsamen Schlaf. Das Schlafchoaching bricht Grenzen auf und unterstütz:

  • Was fördert unseren Schlaf und was hindert uns am Schlafen?
  • Wann kann Schlafcoaching hier helfen?
  • Können die Schlafmasken helfen, optimale Schlafbedingungen herzustellen?
  • Wie sieht mein optimaler Schlafraum aus – zu Hause und unterwegs? Wann würde ich eine Schlafmaske nutzen? Wie kann ich mein Einschlafen gestalten?
  • Anders gesagt gemeinsam finden wir die besten Wege damit Sie/Du/Wir so gut schlafen wir alle es uns immer wünschen. usw.

Das Schlafabenteuer kann jetzt im Oktober beginnen im Berghotel Rehlegg. Hier ist eine Beschreibung, was sie erwarten können.

Kneipp Fussbad mit Kräutern
Fussbad besser Schlafen

Das Bio Berghotel Rehlegg hat nicht nur 4 Sterne sondern ist eine Ruheoase in den Bergen, in einer intakten Natur, mit der Stille und der guten Luft ist das Zuhause für tiefen, erholsamen Schlaf.

Schlaf ist Regeneration für Körper und Seele. Eine Einladung zum Schlafen lernen. Von der Begrüßung des Tages bis zur Verabschiedung in die Nacht gibt es Angebote.

Schlafcoach Christine Lenz nimmt Sie mit auf Traumpfade in den Schlaf. Tage voller intensiver Erlebnisse, begleitet von viel Wissen und der Kraft der Natur, gemeinsam in der Gruppe und im intensiven Einzelgespräch schenken Impulse für neue Traumpfade zum erholsamen Schlaf.

Schlafcoaching kompakt, was ist für dich drin:

Mehr Schlafabenteuer wird es 2022 geben. Für Termin melden sie sich doch bitte für den Newsletter an oder schreiben mir eine e-mail.

Zimmer Lichtnelke im Berghotel
Gäste Zimmer mit Schwingbett, Naturmaterialien und Teleskop

 

 

 

 

 

 

 

Warum brauchen Menschen einen professionellen Schlafcoach?

  • Die Anzahl der Betroffenen mit nicht erholsamen Schlaf nimmt stetig zu.
  • Viele Krankenkassen setzen auf Prävention, haben aber kein Schlafcoaching Angebot
  • Krankenkassen, Unternehmen und Schlafmediziner setzen auf Online-Kurse, Tipps, Tests. Diese sind oft zu allgemein.
  • Die meisten Menschen suchen mit ihren Schlafproblemen keine Hilfe. Schlaflose geben oft nach dem ersten Versuch auf.
  • Schlafcoaching wie ich es mache ist ganzheitlich, unabhängig und Lösungsorientiert.
  • Individuelles Schlaf-Coaching ist gefragter als je zuvor!

Ein Schlafcoaching sollte kein Abenteuer sein sondern:

  1. Schlafstörungen frühzeitig erkennen
  2. Ohne Medikamente
  3. Niedrigschwellig
  4. Ergebnisoffen
  5. Empatisch, zugewandt und auf Augenhöhe
  6. Medizinisches Fachwissen und eine fundierte Ausbildung in Schlafmedizin sind selbstverständlich
  7. Zum Erfolg führen und der Erfolg heißt besser Schlafen - erholt aufwachen.

Schon eine Stunde bringt meisten Entlasstung und einer meiner wichtigsten Tipps ist:

Geb dir die Erlaubniss los zu lassen - Schlaf ist ein akitver Zustand der Erholung.

Falls Ihr Unterstützung sucht würde ich mich freuen wenn ihr euch meldet. service@lenz-schlaf-projekte.de

Durch mein grosses Netzwerk

Zum Kennenlernen gibt es unsere online Schlafschule. Hier könnt ihr einfach von zu Hause aus euer Schlafabenteuer starten. https://lenz-schlaf-projekte.de/produkt/schlafwerkstatt-d-schlafhygiene/

Es gibt auch kostenlose Angebote der Krankenkasse, die weiterhelfen. Zum Beispiel Meditation, Muskelentspannung usw. hier ein link zu einem kostenlosen Angebot der DAK

 

Das Corona-Virus stellt uns und unser Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Wir kämpfen mit steigenden Inzidenzen, schweren Krankheitsverläufen und der Belegung der Intensivstationen. Mal ganz abgesehen vom wirtschaftlichen Schaden den viele Betriebe durch Lockdown und Co. nehmen.

Doch müssen wir uns auch die Frage stellen, was passiert eigentlich nach der Corona-Erkrankung mit den Corona-Patienten?

Wann ist ein Corona-Patient eigentlich genesen?

Derzeit werden keine großartigen Unterschiede bei den Patienten gemacht, die Corona überstanden haben. Als genesen gilt automatisch ein Patient, welcher die Krankheit lebend überstanden hat. Dabei leiden Corona-Genesene nicht selten unter langfristigen Folgen der Erkrankung. Dazu zählen beispielsweise Erschöpfungszustände, gesteigerte Müdigkeit, Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme oder auch Schlafstörungen, bis hin zu Angstzuständen.

Sogar Menschen, die nicht direkt an Corona erkrankt sind leiden unter den Folgen, die der Lockdown und Kontaktbeschränkungen mit sich gebracht haben.

Es wird zukünftig viel Kraft kosten, diese langfristigen Folgen zu kurieren und zu therapieren. Dabei kann die Hotellerie unterstützen und daraus sogar neue lohnende Geschäftsfelder kreieren.

Wellness- und Gesundheitskonzepte – speziell für Postcorona-Gäste

In direkter Zusammenarbeit mit Spa-Resorts und Wellnesshotels, erstellen wir von Lenz SleepConsulting & Design spezielle Wellness- und Gesundheitskonzepte.

„Gemeinsam sollten wir zukünftig ein besonderes Augenmerk auf Postcorona-Angebote legen. Denn darin steckt ein großes Potential, da viele Menschen genau jetzt Hilfe und Unterstützung bei der Genesung benötigen. Das Thema Postcorona „wird uns noch eine ganze Weile beschäftigen und es wird hierfür einen großen Markt geben“

Schon jetzt findet bei 80 Prozent der Intensivpatienten eine Nachsorge statt und auch bei leichteren Covid-Verläufen sind Nachwirkungen zu beklagen. Viele der Corona-Patienten brauchen lange um wieder auf die Beine zu kommen.

Longcovid-Gäste: Herausforderung und Chance für die Wellnesshotellerie

Zu den häufigen Symptomen, man spricht von Longcovid, zählen wie schon oben im Text angesprochen chronische Müdigkeit, Erschöpfung, Schlafstörungen, Unruhe und Angstzustände, Konzentrationsschwäche, Gedächtnis-, Geruchs- und Geschmacksstörungen sowie Luft- und Atemnot.

Für die Wellnesshotellerie bedeutet der Postcorona-Gast eine neue Herausforderung, da auf ihn sensibel und achtsam eingegangen werden muss, damit er sich wohl und sicher fühlt. Doch bieten Postcorona-Gäste auch attraktive Möglichkeiten sich mit neuen Konzepten zu positionieren.

 

Menschen sind wie nie zuvor dazu bereit, in ihre Gesundheit zu investieren: Wellnesshotels sollten dieses Potential nutzen!

Die Spa- und Wellnesshotellerie sollte die enormen Chancen nutzen und auf die geänderten Bedürfnisse mit ausgewählten Treatments, neuen Anwendungen und  angepassten Angeboten reagieren.

Corona hat für Umdenken gesorgt! Die letzten Monate haben deutlich gezeigt, wie wichtig die Gesundheit ist. Derzeit sind die Menschen daher wie nie zuvor bereit, in ihre Gesundheit zu investieren – auch im Rahmen eines Hotelaufenthalts. Es geht darum Wellbeing zu leben, ins Gleichgewicht zu kommen und durch Maßnahmen die Gesundheit zu fördern und zu steigern. Besonders gefragt sind natürliche und wirkungsvolle Angebote. Ziel ist es immer die Gesundheit und das Wohlbefinden zu erhalten und auch zu verbessern.

Aktivitäten in der Natur in Kombination mit erholsamen Anwendungen für besseren Schlaf sorgen für gute Ergebnisse, um das Wohlgefühl zu steigern und zu alter Kraft zurückzufinden. Das gilt sowohl für Corona-Patienten als auch für Menschen, die zukünftig (noch) mehr und (noch) besser auf ihre Gesundheit achten wollen.

 

Passgenaue Wellness-Angebote individuell ausgearbeitet

Für unsere Wellnesshotel-Kunden halten wir eine ganze Reihe von Tipps, Ideen, aber auch ganze Konzepte bereit.

Einfach Maßnahmen, die wir gern empfehlen, sind beispielsweise eine um Wärmflasche und Schlaftee erweiterte Zimmerausstattung, gemütliche Ruheinseln im Wellnesshotel oder im Hotelgarten, mit Soundliegen oder Hängematten, die entspannte Pausen neu inszenieren.

Weiterhin sollte das Spa-Menü um spezielle Massagen oder Kneippanwendungen angepasst werden. Um das Fühlen und Schmecken zu trainieren, kann mit der Hotelküche ein Geschmacksseminar konzipiert werden.

Das sind natürlich nur einige Vorschläge, es kann noch viel mehr getan werden, damit ein Long-Covid-Gast eine heilsame Zeit im Hotel verlebt. Jedes Spa-Resort oder auch Wellnesshotel hat da ganz individuelle Voraussetzungen - sowohl in Hard- als auch Software des Wellnesshotels. Optimale Arrangements und passgenaue Angebote erarbeiten wir bei Lenz SleepConsulting & Design daher immer gemeinsam mit den Verantwortlichen vor Ort, z.B. mit dem Spa-Management im Wellnesshotel.

Frage:

Was würden sie/ du sich als Long COVID Betroffener Hotelgast wünschen? Welche Angebote würde ihnen gut tun? Was geht garnicht?

Hotels sind Gastgeber und als Gastgeber ist es schön die Wünsche der Gäste zu kennen. Menschen lieben es anderen Menschen zu helfen und was gibt es schöneres als Menschen glücklich zu machen?

Ich freue mich auf euere Kommentare.

Christine

Hier noch ein Link in einem Hotel Newsletter

 

Mein Traum ist es unter den Sternen zu schlafen

Wenn sie den Sternen ganz nah sein wollen, dann empfehle ich ihnen das DolceVita Hotel Preidlhof in Naturns.

Das Hotel Preidlhof ist mit 5 Sternen ausgezeichnet und für sie holt es auch noch zusätzlich die Sterne vom Himmel.

Die Familie Ladurner und das gesamte Team vom Preidlhof haben sich schon immer für guten Schlaf und die Erholung ihrer Gäste eingesetzt. Aber mit dem Neubau von 2017- der DolceVita Lodge- bei dem auch meine Empfehlungen zum Thema Schlafen umgesetzt wurden, entstand etwas ganz außergewöhnliches.

Schlafen unter freiem Himmel

Sie haben hier die einmalige Gelegenheit unter den Sternen zu schlafen.

In jedem der Zimmer blicken sie vom Bett- durch bodentiefe Fenster- über das Tal von Naturns. Sie genießen vom Bett aus den Sonnenuntergang und den Sternenhimmel.

Oberhalb des Ortes gelegen stört hier nichts ihren Blick.

Sie können aber nicht nur vom Zimmer aus den atemberaubenden Ausblick genießen sondern auch direkt draußen unter freiem Himmel.

Jedes Zimmer verfügt dazu über einen Balkon mit einem komfortablen Daybed, das auch jederzeit in ein vollwertiges, kuscheliges Nest für die Nacht verwandelt werden kann. Damit schlafen Sie  direkt unter dem Sternenhimmel und können bei jeder Sternschnuppe einen Wunsch ans Universum schicken.

Für kühle Abende ist auf dem Balkon über dem Daybed ein kleiner Heizstrahler installiert. Duftende Kräuter auf ihrem Balkon schmeicheln ihren Sinnen. Hier kann man ganz außergewöhnliche und romantische Sternstunden verbringen. Das Hotel Preidelhof hat hier Inklusivleisungen aufgelistet.

Schlafen im Preidelhof

Aber natürlich lässt es sich nicht nur unter freiem Himmel hervorragend schlafen im Preidlhof sondern auch in den wunderbaren Zimmern. Stilvolles Design und hochwertige Möbel aus heimischem Holz sorgen für eine echte Wohlfühlatmosphäre. Dass die Betten insgesamt von einer hervorragenden Qualität sind versteht sich von selbst. Auch kleine Details, wie die Höhe des Bettes, zum einfacheren Ein-und Ausstieg, wurden hier beachtet.

Das besondere Extra ist hier, dass sie sich ihr Bett ganz individuell, quasi a la carte zusammenstellen können.Bei der Buchung können sie ihre Matratze konfigurieren und zwischen verschieden Auflagen ( entspannend, schmerzlindernd, aphrodisierend) und insgesamt 12 verschieden Wellness- und Relaxkissen wählen.

Jedes Zimmer wurde mit einem durchdachten Beleuchtungskonzept versehen.

Viele lesen vor dem Einschlafen noch in ihrer Urlaubslektüre. Gerade zum Einschlafen ist die Gute-Nacht-Lektüre ein probates Mittel aber auch bei Befragungen was unbedingt mit in den Urlaub muss, steht das Buch ganz oben. Buchläden veröffentlichen ihre Bestsellerlisten vor der Urlaubssaison und in Interviews geben viele Prominente Auskunft über ihre liebste Urlaubslektüre. Damit das ihre Augen schont und den eventuell schon müden Bettnachbarn bzw. Bettnachbarin nicht stört, gibt es hier extra flexible und streuarme Leselampen.

Ein Hotelzimmer ist aber auch ein Ort für Zweisamkeit. Für die romantische Stimmung und Gemütlichkeit sorgen Lichtinseln mit gedimmtem Licht.

Falls sie nachts aufstehen müssen, leitet sie ein kleines Nachtlicht diskret und ohne Blaulichtanteil, der sie wieder wach machen würde. Dieses Licht ist ein dezentes Rotlicht und es wurde so angebracht, dass es nur den Fußbereich erhellt, was wiederum dem guten Schlaf dient.

Um morgens wach zu werden braucht unser Körper helles, weißes Licht mit einem hohen Blaulichtanteil, diesem wird genauso Rechnung getragen, durch die Möglichkeit das Badezimmer taghell auszuleuchten. Die große Fensterfront und die Lichtgestaltung sind somit optimal für tiefen Schlaf und einen guten Start in den Tag.

Sachen die in anderen Hotels nerven, werden sie hier nicht finden:

  • - Stand-by Lichter des Fernsehers
  • - geräuschvolle Minibars
  • - nachlaufende Badezimmerventilatoren
  • - blinkende Reklame vor dem Fenster

Erholung im Schlaf

Um ihre Erholung und ihren guten Schlaf zusätzlich zu unterstützen, wird im Preidlhof sehr auf Ruhe geachtet.

Das Hotel liegt in einer ruhigen Panoramalage inmitten von Obst- und Weingärten.

Jedes Zimmer verfügt über geräuschdämpfende Türen, um jegliche Geräusche hinter sich zu lassen, sobald sie ihr Zimmer betreten.

Die Fernseher sind mit einem Kopfhörern versehen.

Nochmehr für die Entspannung

Zu ihrem Rundum-Erholungspaket gehören auch eine Auswahl an Gute-Nacht-Tees, auf Wunsch auch warme Milch mit Honig und einem Gute-Nacht-Service mit Aufbettung, verschieden entspannungs- und schlaffördenden Düften.

Ihrem guten Schlaf steht hier sicher nichts im Wege.

Sie können sich sicher sein, dass die Familie Ladurna auch in Zukunft hier immer wieder neue innovative Angebote verwirklichen wird.

Ich schreibe das nicht nur weil das Hotel ein Kunde von mir war sondern als Fan für soviel Gastfreundschaft und Liebe zum Detail.

Sonnenuntergang Preidelhof
Preidelhof Daybed

Keine Modivation mehr?

Oft sind das die Tage nach einer langen Arbeitswoche, einer Nacht im Zug oder vor einem unbequemen Gespräch. Hier meine persönlichen Strategien. Die drei besten Modivationsbringer für mich sind:

  1. ich Tagträume,
  2. ich mache Yoga,
  3. ich arbeite im Garten.

Was ist es für Dich?

Keine Modivation, haben viele meiner Kunden die schlecht schlafen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut als Adriatic Yoga mich zu diesem Event eingelden hat. Schlaf - und Yoga an einem der schönsten Plätze der Welt. Sie als einer meiner Kunden oder Freunde können direkt bei Adriatic Yoga buchen. In einer Woche kann sich vieles verändern. Normal kostet eine Stunde bei mir fast 80,-€ im Rahmen der Auszeit in Kroatien bin ich immer für Sie da.

Hier das Angbot

Reif für die Insel? Eine Woche an einer der schönsten Küsten der Welt.

Meditation am Meer
Das Meer Sehnsucht Schlafprojekte

Wenn Sie sich nach einem Urlaub weit weg vom Stadtrummel, in atemberaubender Natur und unweit der schönsten kroatischen Strände suchen – kommen Sie mit uns auf die Halbinsel Pelješac.

Verbringen Sie mit uns einen außergewöhnlichen Urlaub und finden Sie Ruhe und Entspannung. Lernen Sie in dieser Woche endlich wieder tief und fest durchzuschlafen. Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Erholungsurlaub, mit einer Kombination aus Yoga und Schlafberatung an. Buch deinen Platz direkt hier Hatha Yoga Retreat with Sleepexpert

Schlaflosigkeit? Nur noch wenn ich es will!

Jeder der nicht schlafen kann oder einfach nur eine Pause vom Alltagsrummel braucht ist angesprochen.

Ich werde meine Messgeräte mitnehmen und wir werden an den Ursachen Ihrer Schlafstörung arbeiten. Sowohl in persönlichen Einzel-Gesprächen, als auch in der Gruppe werden wir, durch viele Übungen und aktive Wissensvermittlung, Strategien erarbeiten, die zu besserem Schlaf führen.

Manchmal wissen wir nicht was bei uns Schlaflosigkeit triggert. In einer Woche kann hier ganz viel verändert werden. Durch die Zeit draußen in der Natur versuche ich alle Elemente in die Therapie mit einzubeziehen. Sich treiben lassen, Vertrauen gewinnen, Verantwortung abgeben, Energie gewinnen.

Das Ziel ist wieder gut zu schlafen und mehr Lebensqualität, Lebensfreude.

Ergänzt wird das Programm mit zwei Yoga und Meditations Einheiten morgens und abends mit Kristina Golub RYT akkreditierte Yogalehrerin seit 2009. Sie begleitet Sie fachkundig mit individuellen Yoga-Übungen aus Iyengar, Hatha und Ashtanga kombiniert mit verschiedenen Meditationsformen wie Pranayama und Vipassana. Kristina ist gebürtige Kroatien, lebt und liebt in Irland. In Mysore und anderen Orten Indiens studiert sie regelmäßig mit führenden Lehrern Yoga.

Hier erlernen Sie leicht anwendbarer Entspannungspraktiken für den Alltag.

Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit unter den Sternen zu schlafen. Ich bringe für dieses ganz besondere Erlebnis einige Hängematten der Firma LaSiesta mit.

Dazwischen ist Zeit zum Schwimmen, Tauchen oder Surfen an den schönsten Stränden Süddalmatiens. Entdecken Sie die bezaubernde ursprüngliche Natur auf der Halbinsel Pelješac und besuchen Sie die berühmte Stadt der Seemänner und Kapitäne, Orebić.

Auch ein Ausflug auf die Insel Korcula steht mit auf dem Programm. Dort erwartet Sie mediterranes Klima und eine atemberaubende Naturlandschaft. Die Stadt Korcula ist der Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo und gleichzeitig auch das Schmuckstück der Insel! In der Altstadt von Korcula sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bewundern und das Flair der vielen Cafes und Restaurants in Verbindung mit den römischen Baustilen ist atemberaubend!

Hotel am Meer

Wir haben für diese Woche nur für unsere Gruppe eine luxuriöse Villa mit Pool und Blick auf türkisfarbene Buchten und prächtige Weinberge gemietet. Zum Strand sind es von hier nur 20 Minuten.

Auszeit am Meer Bild von Schlafprojekte
Die Adria und Ihre Farben

Wir bringen extra für diese Reise einen eigenen Koch mit, der uns jeden Tag mit super leckeren frisch gekochten Gerichten verwöhnt. Ach für Allergiker finden wir so das leckerste, frische Essen.

Die Seminarsprache ist deutsch und englisch. So genießen Sie gleich noch einen weiteren Vorteil dieser Reise, durch die zweisprachige Leitung haben Sie eine effiziente Auffrischung Ihrer Englischkenntnisse.

Entscheiden Sie sich schnell, wir nehmen maximal 18 Personen mit

Buchen Sie direkt beim Veranstalter. Adriatic Yoga ist seit vielen Jahren erfolgreicher Veranstalter von hochwertigen exklusiven Yoga Events. Wir kennen uns gut und haben zusammen in Indien gewohnt und gearbeitet. Deshalb kann ich Ihnen dieses exklusive Seminar zu einem super Preis anbieten. Schlafcoaching, Yoga, Vollpension, Transfer vom Flughafen, Unterbringung in wunderschönen Zweibettzimmern   Buchen - http://adriaticyoga.com/contact/

für nur 1100,-€

bei 7 Nächten sind das nur 157,-€ inkl. allem pro Tag.

Mehr unter http://adriaticyoga.com/retreat/hatha-yoga-retreat-with-sleep-expert-in-croatia/

oder rufen Sie mich an Christine Lenz 0173 8075863

 

Wo können Sie mich noch live erleben im September? Christine Lenz als Expertin für guten Schlaf in Österreich.

Auf dem SAPCampe in Österreich

Das SPACampe ist für Menschen aus der SAP und Hotelbranche ein Labor für neue kreative Ideen. Ein Thinktank für Inovationen in der SAP und Wellness Branche. Als Teilnehmerin freue ich mich auf einen Austausch über die Welt des Hotels von übermogen. Mehr Informationen auf der Seite vom SAPCampe.

Noch 2 Monate bis zum SpaCamp 2017 im Burgenland: Themenvorschläge, neuer Session-Modus und News von Falkensteiner

Mein Thema:

Wie schläft die Welt von morgen?

  1. Unser Körper ist wie eine Powerbar, um richtig zu funktionieren, brauchen wir gesunden und schönen Schlaf. Was können wir für guten Schlaf tun?
  2. Welche Schlaf-Szenarien wären für euch ein Traum und fühlen sich richtig an?
  3. Was verbindet und was trennt uns beim Thema Schlaf?
  4. Guter Schlaf braucht viel mehr als nur ein gutes Bett und teure Bettwäsche. Wann fühlen wir uns sicher und geborgen für den perfekten Schlaf?
  5. Die Hälfte unseres Lebens verschlafen wir, was wissen wir von dieser Hälfte unseres Lebens?

Bis dahin schlafen sie gut und schöne Ferien. Falls Sie noch ein Geschenk suchen, eine Schlafmaske oder ein Schlaf Gut Kissen möchten empfehle ich unseren kleinen Shop. Alles liebevoll in Deutschland mit sozialer Verantwortung hergestellt.

Das Kissen CUMULU eine Weltneuheit hat eine eigene Seite bekommen und freut sich auf Sie.

Grüße

Christine Lenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine sehr persönliche Geschichte des Abhängens.

Eine Liebe, die unter äußerst unappetitlichen Umständen begann und bis heute hält.

Die Liebeserklärung an einen unbekannten Retter.

Drei Wochen gefangen im Dschungeldreieck Ecuadors, Perus und Brasiliens. Hochburg der Schmuggler, Goldgräber und Öl Sucher.

Drei Wochen alleine unter Männern mit Macheten und Gewehren. Eine endlose Zeit mit dem einzigen Gericht, das es zur Auswahl gab. Reis, Bohnen und Kartoffeln  zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Eine Zeit in Holzhütten, kleinen Booten, die mich immer an die African Queen mit der fabelhaften Catherine Hepburn erinnerten und jeder Menge wilder Kerle.

Als ich von Lima über die Berge zum Amazonas fuhr, hat es angefangen!

Die Betten wurden immer mehr zu einem Nachtlager des Grauens. Sich vor der Nacht in einem fremden Bett zu grausen ist ja ein weltweites Phänomen. Sich vor einem Bett in einer Hütte mit dem Schild Hotel zu fürchten war für mich etwas Reales.

Matratze umdrehen und Insekten Spray sprühen war ich ja schon gewohnt.

Bettgestell-Füße, die in Blechdosen mit Terpentin stehen, Moskitonetze mit mehr Löchern als Moskitos im Zimmer und die freundliche Anmerkung des Personals morgens die Schuhe umzudrehen, bevor ich sie anziehe war mir neu.

Kaum lag ich im Bett fühlte ich Augen, die mich mit starrem Blick mustern auf meiner Haut.

Die Insektenpolizei, in der Form von Geckos hatte ihren Dienst angetreten.

Mein persönlicher Albtraum im Bett ist nicht der fremde Mann, nein es sind Bettwanzen. Die schmerzhaften Flohstiche sind fast so nachtragend wie die Erinnerungen an die Schamhaare aller Menschen, die vor mir in dem Bett geschlafen haben.

Meine Lösung war:  Schnaps nach dem Abendessen und doppelseitiges Klebeband.

Schnaps für das Vergessen und das Klebeband als Krabbelfalle um die Matratze geklebt.

Bett am Meer
Bett am Meer

Das Bettwunder

Dann eines Tag änderte sich alles, ich bekam ein Geschenk.

Ein alter Mann, mit dem ich zusammen vierzehn lange Stunden im Bus von Ecuador nach Lima unterwegs war, frage mich warum ich so müde bin? Ich erzählte ihm von meinen Betten Albträumen. Er war ein stiller und geduldiger Zuhörer.

Der Bus bot ja außer einer Gringa (Ausländerin) keinerlei Abwechslung bis zur Endstation in Lima City.

Als wir uns nach den als Schicksalsgemeinschaft verbrachen letzten Stunden an der Piazza Major trennten, fragte er mich, ob wir uns auf einen Pisco Sour treffen können. Ich sagte spontan ja.

Vor dreißig Jahren galt eine Verabredung als gesetzt und es wurde nicht über WhatsApp noch diskutiert.

Wir trafen uns sechs Tage später am Strand von Lima und er brachte mir ein Geschenk mit.

Eine rosa Schleife von enormer Größe zierte einen länglichen schmalen Karton. Ich war erstaunt, neugierig und gerührt.

Ein Geschenk hatte ich nicht erwartet. Er nötigte mich zum sofortigen auspacken meines Geschenkes. Meine vorsichtige Art das Geschenk zu öffnen irritierten ihn.  Meine Mühe, das Paket zu öffnen ohne die Schleife zu zerreißen und das Papier zu zerfleddern machten ihn offensichtlich ganz hibbelig.

Was war in den Karton? Nicht weniger als meine große Liebe! Meine erste Hängematte.

Ein Traum in Rosa mit gelben Streifen. Eine Hängematte aus Baumwolle gewebt und für eine Person. Ein Geschenk für meinen Schlaf von einem Fremden.

Einem Fremden, den ich nach diesem Pisco Sour am Strand von Lima nie wieder getroffen habe.

Einem alten Mann, der einem fremden jungen Mädchen aus einen fernen Land namens Deutschland ein Geschenk machte.

Ich bin diesem Menschen unendlich dankbar und die Erinnerung an das Geschenk ist so frisch als ob es gestern war.

Dieses Geschenk ließ mich endlich traumhaft schlafen.

Die Hängematte wurde in jedem Hotelzimmer in Peru, Brasilien, an vielen Stränden, im Dschungel und in den Anden mein Zuhause.

Ohne diese Hängematte hätte ich kein Ticket für mein Boot bekommen.

Eines der größten Abenteuer meines Lebens.

Hängematte für den tiefen Schlaf

Das Fährboot mit dem ich den Amazonas hinunter gefahren bin.

Zu meinem Erstaunen wurde am Fahrkartenschalter der Nachweis einer Hängematte und eines Moskitonetzes für die Fahrt von  Iquitos nach Manaus  gefordert.

Dankbarkeit für den alten Mann begleitete mich auf Schritt und Tritt auf meiner Reise.

Auf dem Fährschiff hing ich mit den anderen Passagieren über den Waren und schaukelten im Fahrtwind  des Flussdampfers in unseren Hängematten hin und her.

Die Waren bestanden nicht nur aus Kautschuk, Maniok und Früchten nein auch Schweine und Hühner waren an Bord.

Die kleine schwimmende Arche Noah war durch die Hängematten in zwei Stockwerke unterteilt. Eine fröhliche Gemeinschaft mit Gitarrenmusik ebenso wie die Geräusche liebevoller Zweisamkeit aus den Hängematten um mich herum ertönten in der Nacht.

Die Hängematte war Sitz und Liege für mich bei Überlandfahrten im Lastkraftwagen. Die Hängematte wurde in Bergbächen geschrubbt und flatterte zum Trocknen in den Tälern der Anden.

Die Erinnerung ist lebendig und der Wind der Berge, die endlosen Weiten der Wüste kommen beim Lied der Panflöte wieder. Doch die Hängematte gibt es nicht mehr. Irgendwann hatte der Zahn der Zeit seinen Tribut verlangt.

Heute, so viele Jahre später besitze ich fünf Hängematten. Eine Hängematte aus Nicaragua, eine aus Italien, eine von einer Outdoor Firma, eine von einer Freundin genähte und eine von La Siesta.

Mit der Hängematte im Reich des Indischen Tiger
Mit der Hängematte im Reich des Indischen Tiger

 

Das Leiden jeder Krankenschwester

Notaufnahme und Operationssaal. Die Jahre als Krankenschwester in der Unfallchirurgie, der Notaufnahme und dem OP waren anstrengend und befriedigend.

Mein Rücken hat diese Zeit des schweren Hebens allerding in schlechter Erinnerung.

Die Hängematte war mein Bett bei Rückenschmerzen. Fremde Hotelbetten zum Beispiel in der Toskana führten jedes Mal bei mir zu Rückenschmerzen.

Mein Lieblingsbett auf Reisen
Mein Lieblingsbett auf Reisen

Mit unseren drei Kindern war der Zelturlaub dann meine Lieblingsurlaubsform.

Mein Bett hing vor der Tür und der Zeltplatz wurde nach den Abstand der Bäume ausgewählt. In der Hängematte hatte ich nie Rückenschmerzen.

Egal wie viele Stunden ich schlief, mein Rücken war glücklich.

Die Kinder auch, denn die Hängematte war auch geliebter „ich will meine Ruhe“ Platz.

  • Falls mal kein Baum da war, ging auch der Zaunpfosten.
  • Eine Laterne dagegen ist zum Schlafen natürlich nicht ideal und eine Schlafmaske hatte ich damals noch nicht beim Zelten dabei.
  • Am Strand zwischen den Fußballtoren war auf Dauer auch kein guter Platz. Für den Mittagschlaf allerding traumhaft.
  • Im Park in Florenz haben wir hier einmal zu zweit einen Nachmittag verträumt.
  • Übrigens gibt es noch einen grandiosen Campingplatz oberhalb von Florenz. Der Blick vom Pool auf die Stadt ist im Sonnenuntergang atemberaubend.

Was ich noch an der Hängematte liebe.

Eine Komödiantin, die ich schätze ist Martina Schwarzmann. Sie hat ein Lied geschrieben, das für mich so ein kleiner Ohrwurm ist: „Sex am Lagerfeuer ist der größte Scheiß…“

Was der größte Scheiß ist für mich? Die Decke im Gras und der Gedanke an Schlaf. Bevor ich einschlafe habe ich schon die erste Ameise am Bein und die Käfer Invasion im Gesicht.

 

Jedes romantische Gefühl erstickt auf der Picknickdecke, wenn das große Krabbeln einsetzt.

Deshalb sind die kleinen, leichten Reisehängematten für mich das Beste.

  • Meine feingeknüpfte Netzhängematte lässt die Kuchen Krümel durch fallen und der Wind kühlt angenehm.
  • Die leichte Reisehängematte aus Fallschirmseide ist angenehm auf der Haut auch im  Badeanzug. Sie ist super leicht in der Handtasche. Die darf auch beim Wandern in der Fränkischen Schweiz mit ins Gepäck.

    Fränkische Schweiz mit Hängematte
    Fränkische Schweiz mit Hängematte

Das Schaukeln entspannt und mir kommen hier die allerbesten Ideen.

Was ich nicht so mag ist, wenn ich an geschuppst werde.

Ich mag es am liebsten, wenn ich in meinem eigenen Rhythmus schweben und schwingen kann.

Dieses Schweben und schwingen hat eine tiefenentspannende Wirkung auf uns.

Babys schlafen ruhiger in Hängematten

Jedes Leben fängt mit dem Schweben und dem Gleiten am.

Babys lieben Hängematten überall auf der Welt.

Baby schläft in der Hängematte
Baby schläft in der Hängematte

Diese Bewegung ist, von der ersten Zellteilung an, ein elementarer Bestandteil unserer Entwicklung. Ja nicht nur unserer, sondern jeden Säugetiers.

Alle Kulturen wiegen ihre Kinder in den Schlaf. Tragetücher, Wiegen und Schaukeln finden sich überall. Die alten Ägypter oder auch die Inkas haben uns wunderschöne Bilder von Hängematten, Schaukeln und Schwingtüchern hinterlassen. Jede Mutter wiegt ihr Kind ganz automatisch in den Schlaf.

Das beste für Babys - Geschützt Schlafen
Das beste für Babys - Geschützt Schlafen

  • Dieses Schweben und schaukeln baut Stress ab. Es beruhigt uns. Wir können es selbst steuern.
  • Unser Gleichgewichtssinn wird trainiert und unsere beiden Gehirnhälften werden zu einem korrespondierenden Verhalten angeregt.
  • Wir können die Hängematte zum Schlafen, träumen, denken, spielen und arbeiten nutzen.

Was oft vergessen wird ist, dass die Hängematte auch als Therapiegerät ein riesiges Potential hat.

Hängematten und Hängenester können Menschen mit

  • Autismus,
  • ADHS,
  • Spastiken,
  • Angststörungen,
  • Körperwahrnehmungsstörungen,
  • Entwicklungsstörungen und
  • Albträumen helfen.

Das Schwingen kann bei belastenden Gesprächssituationen Entlastung bringen und durch die Form kann ich mich auch immer vor der Außenwelt und zu vielen Reizen schützen.

Probieren Sie es doch einmal aus und teilen Sie meine Leidenschaft für das Abhängen. Für besseren Schlaf gibt es jetzt noch meine Schlafmaske aus einer kleinen Manufaktur für Sie zum bestellen.

 

Mit der Hängematte auf den Andermanen

Diese Bilder sind entstanden in:

http://www.wildhaven.in/

http://centraltibetanreliefcommittee.org/doh/settlements/india/south/lugsung-samdupling.html

http://www.andamans.gov.in/html/havelock.html

https://manjulasmysore.in/

Die leichte Reisehängematte ist von La Siesta   http://www.hängematte.de/

Warum ich nicht mehr arbeite, sondern lebe.

Weil meine Arbeit mich oft mit dem Tod konfrontiert hat.

Schlaf und Atmung sind in der Medizin nicht so weit von einander entfernt. Ich habe nicht nur Patienten mit Schlafstörungen und schlafbezogenen Erkrankungen betreut, sondern auch todkranke Menschen. Gerade ALS Patienten, Kinder mit Muskel- und Tumorerkrankungen, Unfallopfern und COPD Patienten haben mir ihre Freundschaft geschenkt.

Was diese Menschen mich gelehrt haben: Meine Zeit ist endlich und sie ist kostbar.

1. Jeden Tag unseres Lebens gibt es nur einmal und er kommt nicht zurück.

Deshalb habe ich meinen Job aufgegeben, mich um meine Familie gekümmert und nach meinen Träumen gesucht. Diese Suche hat mich in das SOS Kinderdorf nach Bangalore Indien geführt. Seit 10 Jahren ist Indien ein Stück meiner Träume. Es gibt jetzt Projekte und Freundschaften, die mich immer wieder nach Indien bringen.

2.Freundschaften! Freunde fürs Leben,

Freundschaften pflegen. Das ist das, was die meisten Menschen, wenn sie todkrank sind bereuen nicht besser gepflegt zu haben.

Freundschaften halten uns gesund. Ein Abend mit Freunden hilft mehr als alle Tabletten zusammen. Menschen, die Freundschaften pflegen haben weniger Herzinfarkte, sind weniger anfällig für Depressionen und lachen häufiger.

Es gibt mehr als 430 Studien zu diesem Thema. Freundschaften lassen uns besser und ruhiger schlafen.  Menschen, die tiefe Freundschaften pflegen sind ausgeglichener, emotional stabiler und haben signifikant niedrigere Blutdruckwerte.

Freundschaften sind ein Reichtum, den keiner sich mit Geld erkaufen kann.

Heute am 30.07.2016 ist der Tag der Freundschaft.

Tag der Freundschaft
Geschenkkarte für Dich zum Teilen am "Tag der Freundschaft" 30.07.2016

Freundschaften

Was Freunde für einander tun

Aus © IfD-Allensbach
Basis: Bundesrepublik Deutschland, Bevölkerung ab 14 Jahre
Quelle: Jacobs Studie 2014, Institut für Demoskopie Allensbach
Weitere Informationen unter www.jacobs-studie.de
Frage: "Wenn Sie einmal an ihre Freunde, ihren Freundeskreis denken: Was von dieser Liste haben ihre Freunde in den letzten Jahren mal für Sie gemacht?"
Antwort: Das haben Freunde in den letzten Jahren mal für mich gemacht –
  1. Beim Umzug oder bei der Renovierung geholfen
  2. Mir mit ihren Kontakten, ihren Beziehungen geholfen
  3. Mich ohne Anlass mit einem persönlichen Geschenk überrascht
  4. Mir geholfen, als ich krank war, z.B. gekocht, Besorgungen erledigt
  5. Mir bei Problemen mit dem Partner/der Partnerin beigestanden
  6. Das Auto geliehen
  7. Für mich geflunkert
  8. Teure Geräte geliehen, z.B. Kamera
  9. Mir die Kinder abgenommen, um mich zu entlasten
  10. Mich bei sich wohnen lassen
  11. Mir geholfen, jemanden kennenzulernen, den ich attraktiv fand
  12. Kleidung oder Schuhe geliehen
  13. Einen größeren Geldbetrag geliehen
  14. Nichts davon
  15. Sich Zeit genommen, um für mich da zu sein, obwohl sie eigentlich gar
  16. keine Zeit hatten
  17. Mir bei der Vorbereitung auf schwierige Gespräche, Prüfungen, Präsentationen
  18. etc. geholfen
Mich zu einer Veranstaltung bzw. bei einer Unternehmung begleitet, zu der Sie keine Lust hatte.

3. Weil ich jetzt nicht arbeite, sondern jeden Tag voller Glücksgefühle lebe.

Ich stehe Morgens auf voller Pläne, Energie, Ideen und erlebe so viel Neues jeden Tag. Ich lebe nach meinem Biorhythmus, nach meinem Chronotypen. (Stichwort Lerche und Eule)

Ich habe jetzt eigene Produkte entwickelt, berate Unternehmen, helfe Menschen wieder gut zu schlafen und zu leben. Ich treffen jeden Tag spannende Menschen – so wie DICH!

Du kennst sicher dieses Glücksgefühl, dass du die ganze Welt umarmen willst. Wir alle hatten es als Kinder zum Beispiel auf der Schaukel. Weil ich dieses Gefühl immer wieder haben will, liege ich oft in der Hängematte und schaue Wolkenkino. Dabei kommen mir so viele Bilder in den Kopf. Ich bin so erfrischt, dass ich weiter durch mein Leben wirbeln kann.

  • Ich habe den Global Sustainability Jam und die BarCamps kennengelernt. Spreche auf dem Creative Monday und bei den Pecha kucha Nights.
  • Koche mit Flüchtlingen und treffen meine  Freundinnen vom BPW und von Toastmasters. Mein Leben ist reicher und lebendiger als früher. Freundschaften sind das Salz in meiner Lebenssuppe.

WARUM?

Weil ich meinen Patienten zugehört habe, hat sich mein Leben verändert.

 

Du kannst dein Leben und deinen Schlaf gestalten, nur Mut. Wenn ich dir dabei helfen darf, ruf mich an: 0173 8075863 oder schicke mir eine Nachricht https://lenz-schlaf-projekte.de/kontakt/

Die Hängematte für Träumer
Die Hängematte für Träumer

magnifiercross