Hier eine der häufigsten Fragen meiner Kunden:

Wie sollte ein Schlafzimmer gestaltet sein?

 

Das wichtigste für mich ist, dass Sie sich wohlfühlen und es zu Ihnen und zu Ihrer momentanen Lebenssituation passt.Schlafzimmer aus den 1960

  • Gestalte dein Schlafzimmer offen und hell.
  • Halte die Einrichtung in klaren und neutralen Farben.
  • ein Schlafzimmer ist kein Abstellraum.
  • weniger ist mehr, nicht zu viele Staubfänger.
  • Naturtöne beruhigen
  • Bilder sollten die ruhige Stimmung unterstreichen
  • vermeiden von Schadstoffen im Boden und Wandbereich.
  • Bettwäsche aus Baumwolle oder gut Feuchtigkeit transportierenden Materialien.
  • gute Beleuchtung falls sie gerne im Bett lesen.
  • gute Verdunkelungsmöglichkeit
  • Sorge für eine gleichbleibende Temperatur.
  • Sorge regelmäßig für ausreichend Frischluft.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu sagen frage Sie mich Rufen sie an

Sommer Spezial für alle daheimgebliebenen 15% Rabatt auf jedes Schlaf Coaching  im August

Tel. 0173/8075863