Schlaf ein biologischer Ruhezustand, in dem unser Gehirn auf Traumreise ist.

Schlaf, in den Schlaf sinken, in den Schlaf gewiegt werden, in den Schlaf hinüber gleiten, in den Schlaf singen, sich in den Schlaf weinen, vom Schlaf träumen.

Warum müssen wir schlafen?  Wir wissen es nicht!

Wir verbringen rund ein Drittel unserer Zeit mit Schlafen. Schlafen ist keine Zeitverschwendung! Der Schlaf er dient der Erholung von Körper und Geist. Er stärkt unser Immunsystem und im Schlaf läuft das Zellerneuerungsprogram auf Hochtouren. Der Schlaf stärkt unser Gedächtnis und hilft uns Informationen zu bewerten, zu verarbeiten und zu vernetzen. Schlaf ist ein wunderbarer und sehr aktiver Teil unseres Lebens.

Schlechter oder zu wenig Schlaf macht uns krank. Menschen die zu wenig schlafen altern schneller, haben häufiger Übergewicht und sind in Ihrer seelischen Gesundheit beeinträchtigt.

Schlafen Sie sich gesund und schön. Ausreichender, erholsamer Schlaf fördert die Widerstandsfähigkeit, er erhöht die Leistungsfähigkeit, wirkt sich positiv auf unser Gewicht, Aussehen und die Stimmung aus.

Während wir schlafen ist unser Körper in einem höchst aktiven Zustand.

Körper und Geist arbeiten in einem Biorhythmus, der in seinen einzelnen Phasen physiologische Prozesse ermöglicht, die nur während der Nachtruhe ablaufen können und für unseren Körper und Geist von größter Bedeutung sind. Im Schlaf verbrauchen wir manchmal mehr Energie als am Tag.

Schlaf ist der aktive Zustand der Ruhe. Schlafcoaching schenkt Lebensqualität.

Schlaf ist der aktive Zustand der Ruhe. Schlafcoaching schenkt Lebensqualität.