Sie haben Fragen? ▼
25+ Jahre Schlafmedizin
Tausende zufriedene Kunden
Fair & Nachhaltig
Bekannt aus Print & TV

Eine Schlafmaske hat den Ruf, zu einem besseren Schlaf beizutragen. Eine Schlafmaske kann die Zeit bis zum Einschlafen verkürzen. Insbesondere bei Vielreisenden ist die Schlafmaske, schon lange ein wichtiges Reise Utensil.

Für wen bringen Schlafmasken etwas?

Insbesondere bei Menschen, die in Wohnungen ohne ausreichende Verdunkelungsoption leben sind Schlafmasken, die es in verschiedenen Materialausführungen zu erwerben gibt, ein oft anzutreffender Begleiter. Warum das so ist und wann der Einsatz einer Schlafmaske sinnvoll sein kann, erklären wir im nachfolgenden Beitrag.

Schlafmasken regen die Melatonin Produktion an

Das als Schlafhormon bekannte Melatonin ist für eine gute Schlafqualität und ein zeitnahes Einschlafen essenziell. Die Augen fungieren als Sensor für die Steuerung des Tag-Nacht-Rhythmus und beeinflussen die Produktion des Schlafhormons maßgeblich. Unter Lichteinwirkung wird die Produktion des Melatonins direkt unterbrochen und die Schlafqualität verschlechtert sich. Für eine ausreichende Melatonin Produktion ist damit Dunkelheit beim Schlafen essensiel. Melantonin wird vom Körper selbst gebildet wenn wir ihm die passenden Impulse, wie Dunkelheit im Schlafzimmer geben.

Menschen die besonders von Schlafmasken profitieren

Gerade für Menschen, die unregelmäßige Schlafenszeiten haben und auch tagsüber schlafen müssen, ist eine vollständige Abschirmung der Augen zur Vermeidung der Lichteinwirkung sehr wichtig. Sie profitieren durch eine Schlafmaske in besonderem Maße. Damit sind alle Menschen die Schichtarbeiten, Bereitschaftsdienste leisten, kleine Kinder haben, Angehörige pflegen und LeistungssportlerInnen besonders oft KäuferInnen von Schlafmasken.

Schlaflosigkeit und Schlafmaske

Schlaflosigkeit und häufige Schlafunterbrechungen sind auf Dauer schädlich für den Organismus. Weshalb bei Schlaflosigkeit häufig als vermeintlich letzter Ausweg auf schlaffördernde Medikamente zurückgegriffen wird. In vielen Fällen liegen die Gründe des gestörten Schlafes allerdings in der unbemerkten Einwirkung von Lichtquellen. Eine Schlafmaske kann daher eine gesündere Alternative zu Medikamenten sein und eine Dauerlösung für Schlafprobleme darstellen. Da die Sensitivität gegenüber Lichtquellen in der Augenpartie sehr stark ausgeprägt ist, können selbst die kleinsten Lichtquellen unmerklich zu einer verminderten Schlafqualität führen. Das kann durch den Einsatz einer Schlafmaske ausgeschlossen werden.

Einschlafstörungen und Schlafmaske

Einschlafstörungen sind neben Durchschlafstörungen die häufigsten Schlafstörungen. Nicht einschlafen zu können verkürzt die Schlafzeit der ganzen Nacht. Das nicht einschlafen können führt zu einem erhöhten Stresspegel und dieser ist auf Dauer schädlich für den gesamten Körper. Oft wird übersehen das schon kleine Lichtquellen im Schlafbereich die Melatonin Produktion unterdrücken können und deshalb das Einschlafen verzögern. Eine Schlafmaske die gut abdunkelt kann die Einschlafenszeit hier erheblich verkürzen und zu einem entspannten Schlaf beitragen.

Schlafmasken verringern den Jetlag

Als Jetlag wird der gestörte Tag-Nacht-Rhythmus nach Flugreisen über mehrere Zeitzonen bezeichnet. Die Betroffenen leiden unter Müdigkeitssymptomen, Schlafproblemen und Kopfschmerzen. Mit einer Schlafmaske kann die Umstellung schrittweise und planbar erfolgen, indem bereits vor Reiseantritt die Schlafenszeit angepasst wird. Durch die lichtundurchlässige Maske ist es möglich, auch zur Tageszeit wenn es noch hell ist damit zu beginnen. Alternativ können Kurzreisende ihren Schlafrhythmus beibehalten, indem sie auch im Zielland zu den gewohnten Zeiten eine Schlaf-Auszeit nehmen. Damit auch während der Reise eine regenerierende Ruhephase eingelegt werden kann, ist die Schlafmaske für Vielreisende ein wichtiges Reiseutensil.

Die Schlafmaske ist somit sowohl vorbeugend als auch als sanfte Therapie eines Jetlags ein erprobtes Mittel.

Fazit

Schlafmasken haben durch die Verhinderung der Lichteinwirkung auf die Augen insbesondere dann eine spürbare Wirkung, wenn störende Lichtquellen vorhanden sind. Dabei reicht es bereits, wenn ein Rollladen das Zimmer nicht vollständig abdunkelt, denn auch wechselnde, geringe Lichtmengen vermindern die Schlafqualität erheblich. Besonders Schichtarbeiter kennen solche Situationen und sollten über den Einsatz einer Schlafmaske nachdenken.

Für Vielreisende und bei der Reise in eine andere Zeitzone macht sich der Einsatz einer Schlafmaske zudem besonders bezahlt, da somit ein sanfteres Angleichen an den neuen Tag-Nacht-Rhythmus erfolgen kann. Wichtig ist beim Einsatz einer Schlafmaske, dass sie gut sitzt und vollständig lichtundurchlässig ist. Sie sollte zudem keinen Druck auf die Augenpartie ausüben und weder zu fest noch zu locker sitzen. Schlafmasken sollten außerdem immer waschbar und Schadstofffrei sein um Augen Reizungen zu verhindern.

Hier noch der link zu einer schönen Studie zu dem Thema: New perspectives on the role of melatonin in human sleep, circadian rhythms and their regulation

Schlafkoje am Flughafen
Schlafen auf Reisen nur mit meiner Schlafmaske

Kennen Schafe Schlafstörungen?

Beim Schäfchen Zählen einschlafen, geht das? Das fragt sich mancher und lässt in Gedanken die wollig weichen kleinen Schäfchen mühelos über den Zaun hüpfen. 54, 55, 56 und so weiter. Die watteweichen Schäfchen gleiten lautlos über den Zaun, doch der Schlaf lässt auf sich warten.

Die Bilder im Kopf verbreiten leider keine Ruhe, und die nötige Entspannung bleibt aus. Jeder und Jede zweite bis dritte Deutsche braucht inzwischen Unterstützung, um in den Schlaf zu finden.

Schlafstörungen, chronisch oder vorübergehend?

Allerdings muss man zwischen vorübergehenden und chronischen Schlafstörungen unterscheiden. Hilfe sollte man sich so früh wie möglich suchen, damit aus vorübergehenden Schlafstörungen keine chronischen Schlafstörungen werden. Die chronischen Schlafstörungen sind wesentlich schwieriger zu therapieren und hier ist fachkundige Hilfe angesagt. Diese ist leider nicht so leicht zu bekommen, da die meisten Mediziner lange Wartezeiten haben oder nur Medikamente verschreiben. Schlafstörungen treten bei Depressionen und anderen Krankheiten als Begleiterscheinung auf, sind aber auch als eigenständiges Krankheitsbild anerkannt. Pillen sind glückerweise nicht die einzige Option. Es gibt Selbsthilfegruppen, Online Trainings der Krankenkassen, Schlafsprechstunden in ambulanten Schlafmedizinischen Zentren und wir beraten auch.

Was ist eine Schlafdiät?

Es gibt zum Beispiel die Schlafzeit-Verkürzung, auch Schlafdiät genannt. Hier wird die Schlafenszeit künstlich verkürzt und damit der Schlafdruck, die Müdigkeit erhöht. Als verstärkte Form wird erfolgreich die Schlafrestriktion angewandt.

Schafe zählen funktioniert bei mir hervorragend, mein Trick ist das extrem monotone Zählen. 101,102,103 im Gedanken mit der Visualisierung einer träumenden Herde Schafe, die leise vor sich hin mümmeln. Ich finde dieses leise schnaufen und zupfen bei grasen sehr beruhigend und entspannend was sicher dazu beiträgt das ich beim Schäfchenzählen gut einschlafen kann.

zwei Schafe auf dem Deich

Aufwachen in der Nacht ist normal.

Schlafstörungen haben immer eine Geschichte und einen Anfang. Eine meiner ersten Fragen bei den Beratungen ist: Wann hat es angefangen? Die Ursache liegt oft am Anfang und dieses Knäuel aus Stress, privaten Sorgen, Unruhe, Angst, Mobbing muss entwirrt werden, um die Ursache der Schlaflosigkeit zu finden.

Wenn wir jung sind, bemerken wir dieses nächtliche Aufwachen oft gar nicht. Mit zunehmendem Alter ändert sich das. Der Schlaf wird fragiler, zerbrechlicher. Wir haben ab ca. 35 Jahren eine Veränderung der Schlafarchitektur. Die Tiefschlaf Phasen werden kürzer. Das heißt wir schlafen nicht mehr so tief. Dadurch werden wir leichter wach. Das Wachliegen, Grübeln nimmt zu. Übrigens machen wir nachts auch eher aus einer Mücke einen Elefanten. Das wiederum liegt an den Hormonen, die wir nachts vermehrt ausschütten und die das Grübeln und die grauen Gedankenwolken verstärken. Der Satz „morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus“ hat hier seine Berechtigung. Schäfchen schlafen auch nicht die Nacht durch. Die Schlafintervalle bei den Schafen sind eher kurz, dafür ist ein langes gemächliches Ruhen und Wiederkäuen angesagt.

Mit Ritualen und Meditation besser schlafen

Die Zeit zwischen einem vollen, gelebten Tag und einer erholsamen Nacht muss Raum bekommen.

Verabschieden Sie sich von dem Tag, damit ihr Körper das auch kann.

Ein Client hat mir erzählt, wie er seinen Abend gestaltet:
Es wird lecker gekocht, gemeinsam gegessen, dem kleinen Sohn vorgelesen und dann gibt es noch einen Gute Nacht Spaziergang mit einem Podcast zum Nachtisch.

Ich finde das eine ziemlich perfekte Abendroutine. Die Routine kann auch aus einem schönen Abschmink Ritual, einem kleinen Walzer durch die Wohnung und einem Hörbuch vor dem Kanim bestehen.

8 Weitere Ideen für eine Abendroutine:

  1. Entspannungsübungen
  2. Japanische Tee Zeremonie
  3. To Do Listen abstreichen
  4. Dankbarkeitstagebuch
  5. Atemübungen
  6. Lach Yoga
  7. Kerzenlicht
  8. Lagerfeuer

Sportler schlafen tiefer

Körperliche Betätigung wirkt sich positiv auf einen guten, tiefen und erholsamen Schlaf aus. Studien zeigen, dass Sportler schneller einschlafen, der Schlaf ist oft tiefer und insgesamt ist die Schlafdauer länger. Schon ein- bis zweimal pro Woche Sport reicht, um diesen Effekt zu erzielen. Die Sportaktivitäten, die zu einem totalen Auspowern führen, sollten eher am Morgen oder am frühen Abend stattfinden. Vor dem Schlafen sind leichte Aktivtäten wie Spazieren gehen, Stretching-Übungen, Aerial Yoga, Atem Training, Fahrradfahren und Mediation zu empfehlen. Bewegung an der frischen Luft ist immer vorzuziehen und viele Personal Trainer haben ihre Stunden nach draußen verlegt, hier kann ich mir perfekte Übungen für mich zeigen lassen und vermeide, dass ich mir als Anfänger Fehlbelastungen und Fehlstellungen antrainiere. Schafe stehen oft scheinbar bewegungslos, doch in Wirklichkeit ziehen sie stetig weiter, entlasten geschickt einzelne Körperteile und lieben die Gemeinschaft der Herde. Diese langsamen Bewegungen sind es, die abends die Entspannung und das Abschied nehmen vom Tag begleiten, wenn wir es zulassen, dass wir von der Natur lernen.

Schafherde auf den Deich
Eine Schafherde strahlt Ruhe aus wenn sie am Deich unter dem weiten Himmel friedlich, grasd.

Aus Omas Schlaf Trickkiste

Einer der Klassiker zum Einschlafen ist heiße Milch mit Honig. Diese Kombination ist nicht nur warm und weckt Erinnerungen an gemütliche Abende bei Oma. Warme Honigmilch enthält den Stoff Tryptophan, der im Körper zu Serotonin umgewandelt wird. Serotonin ist eines der Hormone, die unseren Schlaf-Wach-Rhythmus mit steuern. Eine pflanzliche Alternative wäre die ayurvedische Goldene Milch. Die schlaffördernde Eigenschaft der Goldenen Milch funktioniert auch in der Zusammenstellung mit Pflanzenmilch. Wichtig sind folgende Zutaten: Curcuma, Muskatnuss, Kardamom, Zimt und Honig als Süßungsmittel.

Ein weiterer Klassiker aus Omas Trickkiste zum erholsamen Schlafen sind die Kräuterkissen.

Egal ob Hopfen, Lavendel, Baldrian, Melisse, Fichtennadeln, Schlüsselblumen oder Rosenblüten. Alle pflanzlichen Produkte, die schon in der Klostermedizin eigesetzt wurden, dürfen in ein Kräuterkissen. Wer entspannt ist kann auch besser einschlafen. Der Duft muss für Sie angenehm sein und sollte ein Wohlgefühl in Ihnen auslösen. Das Kräuterkissen am besten mit in den Bezug vom Kopfkissen stecken, damit die Düfte ihre Nase umschmeicheln.

Kräuterkissen an besten jedes Jahr mit der neuen Ernte neu füllen.

Mein Liebling aus Omas Einschlaf-Trickkiste

Mit Kuscheltier schläft´s sich einfach besser. Kaufen Sie sich ein Kuscheltier. Suchen sie auf dem Dachboden nach den Schätzen der Kindheit und ihrem alten Kuscheltier. Mit einem Kuscheltier im Arm schläft es sich ruhiger, tiefer und weniger einsam. Kindern Kuscheltiere zu schenken ist ein uralter Brauch überall auf der Welt. Kuscheltiere erfüllen so viele Sehnsüchte. Kuscheltiere widersprechen nie und sie nehmen es auch nicht persönlich, wenn wir sie eine Zeitlang ignorieren. Wenn wir sie brauchen, sind sie da.

Kuscheltiere und Schlafduft

Kuscheltier Schlaf-Schaf
Schafe sind wunderbare Kuscheltiere zum gut schlafen

Kuscheltiere bitte so selten wie möglich waschen, der vertraute Geruch gibt Sicherheit. Ich kann dich gut riechen ist nicht nur ein Satz, sondern die Botschaft: Du bist ok. Was ist besser als zu sich selbst zu sagen: Du bist ok! Umarmen senkt die Stresshormone. Umarmen Sie ihr Kuscheltier so oft sie wollen, es wird ihrer Umarmungen niemals müde. Kuscheltiere gehen mit auf Reisen und wenn wir unsere Nase in ihr Fell stecken, ist zu Hause immer dabei und glauben Sie mir für zuhause sind wir niemals zu alt. Unser Cumulu Kissen ist eine Kuschelwolke sagt unser Nachbarkind 🙂

In diesem Sinne eine Gute Nacht und egal ob Sie jetzt ihr Schlafschäfchen drücken, Schäfchen zählen oder mit den Schafen schlafen gehen, schlafen Sie gut!

Christine von Schlafprojekte

 

 

(Werbung unbezahlt, unbeauftragt)

  • Meine persönlichen Schlaf-Schaf-Ideen: wie wäre es ein weiches Schlafschaf zu verschenken, gibts zum Beispiel bei Goldkind in Nürnberg
  • Schlafen mit Schafen, oder zumindetens mit dem Blick in den Schafstall, das gibts in Mecklenburg und nein ich war noch nicht da, aber es steht auf meiner Liste.
  • Wacholdertal und Wanderschäfer,Die Wacholderheide, eine typische Landschaft der nördlichen Frankenalb, ist selten geworden und ich liebe es hier wandern zu gehen. Vor Jahrhunderten ist sie durch die Schafbeweidung entstanden, doch nach und nach sind die Herden verschwunden. Die lichten, trockenen Wacholderhänge sind auf die Beweidung angewiesen, sonst verbuschen sie. Die Wacholderheiden bei Wonsees, Oberfranken sind wunderschön und hier kann man nach Anmeldung den Schäfer und seine Schafe begleiten.
    Das geht sicher auch in anderen Regionen Deutschlands und die Schäfer freuen sich über das Interesse und die Unterstützung von uns allen. Übrigens unser Cumulu Kissen groß gibt es jetzt auch mit Schafwolle gefüllt, für einen biologisch aktiven Schlaf.

    Das Kissen gibt es in vielen edlen Farben.

    Strandkorb mit Cumulu Kissen und Schlafmaske

Schwere chronische Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit - Insomnie ist eine der häufigsten Krankheiten der Welt

Doch nicht jeder Schlafgestörte geht zum Arzt und nicht jeder braucht einen Arzt, oft helfen schon einfache verhaltenstherapeutische Maßnahmen wieder zu einer schlaffreundlichen Routine zurück zu finden.

Wichtig - Die Tendenz zur Chronifizierung, ist normal auch nicht der Fall.

Für die schwere chronische Schlaflosigkeit sieht das schon ganz anders aus.

Definition der schweren chronischen Schlaflosigkeit

Die Schlaflosigkeitsstörung ist eine Krankheit mit Schlafstörungen, die trotz optimaler Bedingungen zu verminderter Leistungsfähigkeit und zu Funktionsstörungen des schlafbezogenen Denkens und Verhaltens führt.

Es ist also wichtig zu unterscheiden: Habe ich nur eine Schlaflosigkeit weil im Moment das Gedanken Karussell sich zu schnell dreht oder weil meine Schilddrüsen Hormone verrücktspielen.

Oder habe ich eine Chronische Insomnie – seit Jahren andauernde und „schon alles versucht“ Schlaflosigkeit.

Viele Menschen haben bereits einen bestimmten Grad an Chronizität der Insomnie nach Selbstbehandlungsexperimenten mit schlafhygienischen Maßnahmen oder rezeptfreien Medikamenten, bevor sie zum Arzt gehen. Darüber hinaus kommen in der Praxis viele Schlaflose zur Beratung nach schweren Ereignissen und das kann bis zur Arbeitsunfähigkeit gehen. In Zentren Schlafmedizinischer Spezialisierung zeigt sich eine durchschnittliche Störzeit von 10 bis 12 Jahren.

Was für eine lange Leidenszeit – hier mein Appel:

Holen Sie sich Hilfe – Schlaflosigkeit muss nicht sein.

Viele Kliniken schlagen die Unterteilung der Schlaflosigkeit vor

Einige Aspekte wären zum Beispiel kurze und objektive Schlafdauer. Die Kurzschläfer sprechen schlechter auf psychotherapeutische Methoden an und zeigen ein höheres Risiko für die Entwicklung verschiedener Krankheiten, aber was sagt das schon aus? Validierungsstudien zeigen, dass dies ein aussagekräftiges Kriterium für eine Bewertung des Schweregrads sein kann. Ein anderes mögliches Kriterium wäre eine psychiatrische Komorbidität. (also Läuse und Flöhe)

Die Behandlung von Schlaflosigkeit

Chronische Schlaflosigkeit ist oft mit Depressionen verbunden, leider auch mit Selbstmordgedanken und –handlungen, ein erhöhtes Risiko. Diese Form der Schlaflosigkeit würde auch als schwer eingestuft werden und gehört in die Hände von schlafmedizinischen Fachkliniken oder Ambulanzen.

Wie wird die Schwere chronische lnsomnien stationär behandelt?

Hier ein Fahrplan wie so etwas in einer Klinik aussehen kann   

Somnologische, psychiatrische und neurologische Untersuchung, 2 Nächte Polysomnographie, evtl. Absetzen der Hypnotika, Reduziertes Bettzeitenschema, Stimuluskontrolle (nur ins Bett zum Schlafen und nur wenn müde),Entspannungsverfahren, wachheitsfördernde Maßnahmen wie zum Beispiel Sport, Vermittlung stressreduzierender Maßnahmen, Abschluss-Polysomnographie, Entlassung.

Ambulantes Insomnie Program

Es gibt oft auch ein ambulantes, insomniespezifisches, gruppentherapeutisches Programm zur Begleitung. Die ambulante Verhaltenstherapie ist keine Zauberei und wenn keine Verbesserung der Insomnie erfahren wird, geben viele auf. Nicht selten wechseln diese Schlaflosen sowohl die Substanzen als auch die verschreibenden Ärzte und geraten so in eine therapeutische Dauerspirale.

Das ist nicht gut und wenn du hier jemanden kennst, unterstütze Ihn. Ein Zustand der über 10 Jahre sich aufgebaut hat ist nicht in einer Woche zu kurieren. Eine Schlaflosigkeit, die aus vielen verschiedenen Ursachen gespeist wird braucht einen Detektiv, der ein Rätsel nach dem anderen löst und eine Ursache nach der anderen beseitigt. Das braucht Geduld auf beiden Seiten der Nacht.

Die Behandlung von Insomnie

Zu Beginn des Programms, hatte ich ja geschrieben, werden zwei Polysomnographien (Schlafmessungen) durchgeführt; erstens, um sich ein aktuelles Bild über die objektive Schlafqualität zu machen und zweitens, um Dich über deinen objektiven Schlaf zu informieren. Insomniker unterschätzen in der Regel ihren Schlaf, was bis zur völligen subjektiven Schlaflosigkeit gehen kann. „Ich schlafe nie“

Jetzt kommt die Überraschung

Bei vielen Beobachtungen in den Schlafmessungen/ Polysomnographien ergab jedoch noch ein unerwartetes Ergebnis und das bundesweit immer wieder.

Fast 1 Drittel der Schlaflosen hatte trotz Voruntersuchungen eine nicht bekannte schlafbezogene Atmungsstörung oder periodischen Beinbewegungen im Schlaf oder beides.  Hättest du das gedacht?

Die Polysomnographie wird übrigens am Ende der Therapie nochmals wiederholt, um dir die Erfolge zu zeigen.

Schwere chronische lnsomnien stationär behandeln

Da lassen die dich nicht schlafen – sagte einer meiner Kunden ziemlich grantig.

Ja, durch die Verkürzung der Bettzeiten wird ein erheblicher Schlafdruck erzeugt. Wenn du sehr müde bis wie nach einer Gebirgswanderung erlebst du ein schnelleres Ein-und auch Durchschlafen. Im Gegensatz zu einer medikamentösen Therapie kannst du hier mitmachen und diese positiven Erfahrungen auf die eigene Verhaltensänderung attribuieren und nicht auf den Wirkmechanismus irgendeiner psychopharmakologischen Substanz. Schlaf wird so wieder ein verstehbarer Prozess, der aktiv beeinflussbar ist.

Cumulu das Wolkenkissen

Ich habe diesen Blogbeitrag geschrieben, weil immer noch so viele denken bei Schlaflosigkeit hilft nix.

Weil viele Vieles Ausprobieren, aber irgendwann aufgeben.

Weil viel zu viele Menschen Schlaftabletten über Jahre nehmen

Weil jeder Schlafen kann – wir können Schlafen lernen und verlernen.

Wenn Ihr öfters als 2-mal pro Woche und mehr als 3 Wochen Schlaflos seit dann wird es Zeit sich Unterstützung zu holen. Gerne könnt Ihr mich für ein Schlafcoaching buchen, euren Hausarzt fragen, in die nächste Schlafambulanz gehen usw. nur bitte nix tun ist keine Alternative.

Übrigens es gibt auch online Programme der Krankenkassen – einfach mal testen was euch hilft und nicht aufgeben.

Ein Hoch auf den Schlaf und was macht Ihr?  Wie sind euere Erfahrungen und was empfehlt ihr?

Wie riecht dein Traum, nach Sommerurlaub oder Weihnachten?

Die Forscher haben in den letzten 15 Jahren Probanden im Schlaflabor mit Blitzen, Brummen und Gerüchen traktiert um herausfinden, wie gut sich Träume durch Sinnesreize lenken lassen.

Traum, Klang und Duft

Stell Dir vor der Wecker klingelt und Du denkst: Oh, der Wecker hat doch auch gerade in meinem Traum geklingelt. Tatsächlich kennt fast jeder von uns das Phänomen, dass wir äußere Reize in das Traumgeschehen integrieren.

Was mir schon passiert ist: Ich stehe an einem Wasserfall und ein Wanderer liegt zu meinen Füßen im Gras und schnarcht. Ich höre beides und ich rieche die Feuchtigkeit des Wassers. Als ich aufwache, bemerke ich, dass mein Bettnachbar wegen einer Erkältung, die ihn beim Atmen behindert, sehr laut und ausgiebig schnarcht. Außerdem schwitzt er noch stark wegen der Erkältung. Dieses Geräusch hat sich geradewegs in meinen Traum geschmuggelt und mich auch aufgeweckt.

Manchmal nehmen wir Töne im Schlaf aber auch vollkommen anders wahr, als sie in Wirklichkeit sind

  • Wie verarbeitet dein schlafendes Gehirn Sinnesreize?
  • Welche Reize schaffen es, in deinen Traum einzudringen, und welche nicht?
  • Welcher Reiz ist so stark, dass du davon aufwachst?

Wenn du vom Wachsein in den Schlaf gleitest (Schlafstadium 1), verändert das deine Wahrnehmung in vielerlei Hinsicht. Einerseits muss das Gehirn sich vor irrelevanten Geräuschen schützen, um nicht ständig aus dem Ruhemodus gerissen zu werden. Andererseits sollte es wichtige und gefährliche Reize frühzeitig bemerken.

Geräusche, die Dir den Schlaf rauben, kennen wir alle aus eigener, leidvoller Erfahrung. Sei es der unbarmherzige Wecker, die Lastwagen, die den Supermarkt an der Ecke um 4 Uhr beliefern, ein Presslufthammer um Punkt 7 Uhr. Oder im Urlaub spielende Kinder am Hotelpool von morgens bis spät abends. Welche Reize das Gehirn im Schlaf verarbeitet, kann man im Labor an so genannten ereigniskorrelierten Potenzialen sehen. Dabei messen wir mit Elektroden die Hirnströme der Testschläfer und können so erfassen, wie das schlafende Gehirn auf Töne reagiert.

Sinnesreize beeinflussen deine Träume während des Schlafs, nicht erst beim Aufwachen. Manche Reize schleichen sich leichter in deine Träume, andere weniger. »Körpernahe« Stimulationen wie auf die Haut gesprühtes Wasser, Schmerz, Kälte oder intensiver Druck dringt besonders leicht in unsere Traumwelt ein.

Kinderfüße riechen gut - Bild von Schlafprojekte

Das finde ich auch sehr plausibel,  weil nahe körperliche Reize aus evolutionsbiologischer Sicht bedrohlicher erscheinen als entfernte und abstrakte.

Erstaunliche Fakten:

Ich rufe deinen Namen während Du schläfst und Du reagierst – oder Du träumst, dass Dich jemand gerufen hat. Subjektiv bedeutsame Stimuli wie der eigene Name dringen viel leichter zum Schlafenden durch als unbedeutende bzw. neutrale. Dein und mein schlafendes Gehirn nimmt nicht einfach passiv Informationen aus der Umgebung auf, sondern diese Informationen werden auch bearbeitet und analysiert. Ich finde das ziemlich cool.

Wir träumen fast immer in Bildern, die wie ein YouTube Video vor unserem geistigen Auge  vorbei laufen. Es gab vor ca. 18 Jahren ein Experiment, da wurden Probanden die Augenlieder hochgeklebt um ihnen Dias während des Schlafes zwangsweise vorzuführen. (Dias sind die kleinen Bilder, die bei Opa auf dem Speicher sind und für die man einen Diaprojektor oder eine Taschenlampe braucht).

Die Wissenschaftliche Frage war: Beeinflussen auf die Netzhaut projizierte Bilder die Träume von Schlafenden? Das Ergebnis war frustrierend, nur bei einem Träumer ergab sich der Hinweis auf einen Zusammenhang zwischen Dia und Trauminhalt.

Der Duft deiner Träume.

Die Wissenschaft hat schlafende Testpersonen mit Rosenduft, Ammoniak, faulen Eiern und anderem traktiert. Erstaunlich war, dass selbst intensive, olfaktorisch anstrengende Gerüche nicht dazu führten, dass die Teilnehmer aufwachten. Nur bei so genannten trigeminalen Geruchsreizen, die wir als stechend, beißend oder scharf empfinden, wurden sie wach. Frauen häufiger als Männer.

An der Verarbeitung dieser Gerüche ist der Nervus trigeminus beteiligt, der eine Alarmfunktion für den Körper ausübt. Diese Alarmreaktion zwischen Duft und Trauma kennen auch viele Menschen mit PDST.

Fluss voller Unrat - es stinkt - Bild von Schlafprojekte

Ein solcher Reiz ist zum Beispiel Brandgeruch. Der Albtraum vieler und auch einer meiner Alpträume. Speziell bei Hotelübernachtungen.  Das geruchlose Gas CO2 reizt ausschließlich unser trigeminales System und beeinflusst die Hirnströme. Was mich erschreckt hat ist, dass selbst 20 Sekunden dauernder Rauchgeruch keinen Effekt auf unser Aufwachen hat. Das offenbart, wie wichtig Rauchmelder sind, um uns im Schlaf bei einem Brand zu wecken.

Tatort Geruchsinn.

Reine Geruchsreize spielen während deines Schlafes eine „Extrawurst“, denn sie führen in der Regel nicht dazu, dass Du oder ich aufwachen.

Bei jedem Atemzug, den Du im Schlaf tust, nimmst Du Tausende von Duftmolekülen aus deiner Umgebung mit der Nase auf. Die Riechsinneszellen in der Nasenhöhle leiten diese Information an den Riechkolben in deinem  Gehirn, den Bulbus olfactorius, weiter. Dieser steht in direkter Verbindung zur Amygdala (ich liebe dieses Wort, es klingt so schön), dem Gefühlszentrum unseres Gehirns. Es gibt noch ein Wort, das ich liebe: Hippopotamus – und so ähnlich klingt wie  Hippocampus, das ist  bei uns der für das Erinnern entscheidende Teil im Gehirn.

Im Vergleich zu unseren anderen Sinneswahrnehmungen wie Fühlen, Hören und Sehen sind beim Riechen weder Hirnstamm noch Thalamus beteiligt. Diese Hirnareale fungieren bei unseren anderen Sinnen als Informationsknotenpunkte.  Versuchspersonen in verschieden Tests der letzten Jahre  bekamen im Schlaf ekelige und schöne Gerüche in ihren REM Schlafzeiten appliziert. Die Duftpalette kannst Du dir vorstellen: Von Rose bis Fäkalien war alles dabei.

Ergebnis -  Schlaf und Geruch:

Jeder 5. Schlafende hat den Geruch in seinen Traum eingebaut.

Diese Quote kannst Du bei dir selbst noch verbessern, indem du folgenden Versuch wiederholst:

Schaue Dir Landschaftsfotos und Videos an und bedufte dabei deine Umgebung. Wenn Du den gleichen Geruch im Schlaf applizierst, wirst Du vermehrt vom Leben auf dem Lande träumen.♥

Offenbar nimmt unser schlafendes Gehirn Sinnesreize nicht nur passiv auf, sondern verarbeitet sie auf einem höheren kognitiven Niveau. Die Art und Weise hängt davon ab, ob es sich dabei um einen Ton, eine Berührung oder einen Geruch handelt. In Zukunft werden wir immer mehr darüber lernen, wie das träumende Gehirn Reize verarbeitet.

Rosenduft, Bild von Schlafprojekte

Was Du für dich nutzen kannst:

Die Möglichkeit, das Traumerleben durch Rosenduft positiv zu beeinflussen, kennen wir jetzt aus einigen Publikationen. Das zeigt für dich: Schlimme Träume können sich mit Düften vertreiben lassen. Die Kunst ist der richtige Duft zur richtigen Zeit. Zum Thema Albtraum gab es ja einen Beitrag den du hier findest.

Eine Geschichte aus der Schlafcoaching Praxis:

Ich hatte einen Kunden in der Schlafberatung, frisch im Ruhestand, voller Tatendrang und leider schlaflos. Seit dem Eintritt in den Vorruhestand hatte er  Schlafstörungen. Der Kunde ist eingeschlafen und war nach 90 Minuten wieder wach. (90 Minuten ist ein durchschnittlicher Schlafzyklus beim Erwachsenen). Einschlafen war dann eine Qual.

Es dauerte oft Stunden und einige Besuche beim Kühlschrank, bis der Kunden wieder einschlafen konnten. Typischerweise in den frühen Morgenstunden und dann nur bis der Straßenverkehr am Nordring und die Schulkinder um die Ecke zu laut wurden. Der Befund im Schlaflabor war negativ. Das heißt: Keine organische Ursache und der Kunde war alleine mit seiner Schlafstörung.

Nach zwei Beratungsterminen, einer kleinen Umstellung des Schlaf-Wach- Rhythmusses, einer Analyse des Chronotypen und einer Anleitung zum morgendlichen Joggen im Tageslicht und zur Abendentspannung bekam er noch ein Geschenk von mir.

Willst Du wissen, was er von mir geschenkt bekam?

Eine kleine Dose, in der ich früher Filme transportiert habe, gefüllt mit blaugrauen Lackresten.  Ich bin für diesen Kunden in eine alte Fabrik gefahren. Dort habe ich Lack, der nach Maschinenöl und Schmiere riecht mit dem Skalpell abgekratzt und in diese alte Filmrollendose getan.

Der Duft seiner Arbeit, der Duft nach Lob, der Duft nach gebraucht werden, der Duft nach Kollegen und Wertschätzung – der Duft, der ihm jetzt wieder guten Schlaf schenkt.

Was ist dein Wohlfühl- Schlafduft?

Ich liebe den Duft meiner Nachtcreme, ich liebe den Geruch meines Mannes. Was magst du und welche Geschichten kannst du erzählen?

Jetzt im Sommer duftet es im Garten nach Rosen und Lavendel. Wie du einen Garten gestaltest, der am Abend duftet, kannst du hier erfahren

Lavendel ist wunderbar entspannend

Und zum Naschen habe ich noch ein Lavendel Rezept für dich - Ich liebe Nachtisch und ich bin süchtig nach Creme Brúlée. Du auch?

Creme Brúlée mit Lavendel - Rezept von Christine

5 Eigelb, 3 ganze Eier, 100 Gramm Rohrzucker, 600 ml Sahne, das mark einer halben Vanilleschote, 1 Tl. frischer Lavendelblüten, eine Prise Salz

Alle Eier und den Zucker mit dem Schneebesen verschlagen, die Sahne erhitzen mit dem Lavendelblüten (nicht kochen) ca. 10 Minuten ziehen lassen, die Blüten absieben.

Die warme Sahne langsam in die Eierzuckermasse mischen,  das Salz und die Vanille dazu geben und in feuerfeste Förmchen abfüllen. Ein tiefes Backblech mit Zeitungspapier auslegen die Förmchen daraufstellen, in den bei 150 Grad vorgeheizten backofenstellen und das Blech mit Wasser füllen. Achtung es darf kein Wasser in die Förmchen. Bei 150 Grad ca. 25 min backen.

Auskühlen lassen und zum Servieren mit Zucker karamellisieren damit der Löffel schön die knusprige Kruste zum Knacken bringen kann.

Es duftet nach Meer -Bild von Schlafprojekte

 

 

Schlaflos durch die Nacht – so geht es immer mehr Erwerbstätigen in Deutschland.

Das ist leider nicht so schön wie der Film „Schlaflos in Seattle“ und es kann krank machen.

Stadt am Meer
Flensburg bei Nacht

Wie der DAK-Gesundheitsreport zeigte, berichten sieben von zehn Befragten von regelmäßigen Schlafproblemen. Im Jahr 2010 waren das nur halb so viele. Diese Zahlen zwingen zum Handeln. Wie erkenne ich eine ausgeprägte Schlafstörung und wie oft sollte diese auftreten um eine Behandlung nötig zu machen?

Allen Formen der Schlafstörung gemeinsam ist, dass der Schlaf nicht mehr als Erholung empfunden wird.

  1. Unterbrechungen beim Ein- und Durchschlafen
  2. Ein gestörter Tag-Nacht-Rhythmus
  3. Schlafwandeln
  4. Schlafbezogene Atmungsstörungen
  5. Nächtliche Krampfanfälle
  6. Nächtliches Schwitzen
  7. uvm.

Die Tage sind geprägt von Tagesmüdigkeit, oft eingeschränkter Leistungsfähigkeit, schlechter Laune, Stimmungsschwankungen, Appetitschwankungen, Bluthochdruck, Rückenschmerzen, Kopfweh uvm.

Schlafmangel

Neue Forschungsergebnisse der University of Queensland in Australien bestätigen, dass Schlafmangel sich auf unsere Gehirnaktivität auswirkt. Neben Leistungsschwächen und mangelnder Konzentrationsfähigkeit konnte eine Verbindung zwischen Alzheimer und Schlafmangel nachgewiesen werden. Obwohl es sich beim Schlafen so anfühlt als hätte man „abgeschaltet“, ist das Gehirn keinesfalls inaktiv. Durch die Untersuchung der Muster von Gehirnaktivitäten konnte in dieser und anderen Studien herausgefunden werden, dass das Gehirn während des Schlafs zwei Hauptmuster aufzeigt: Den REM-Schlaf ("rapid eye movement") und die Tiefschlafphase. Die Tiefschlafphase, die hauptsächlich zu Beginn der Nacht eintritt, ist durch geringe elektrische Hirnaktivität charakterisiert. Im Laufe der Nacht, erhöht sich dann die Anzahl der REM-Phasen: Während des REM-Schlafs haben wir häufig lebhafte Träume und unsere Hirnaktivität gleicht den Mustern im wachen Zustand.

Schon vor einem Jahr wurden neue Forschungen vorgestellt, die klar darlegen, dass sich die Flüssigkeit, in der unser Gehirn „schwimmt“ nachts erneuert. Die Leitungsbahnen zwischen den Zellen sind aktiv und werden erweitert um Plugs oder Schadstoffe abzutransportieren.   Der ganze Körper ist im Schlaf auf Reparatur und Instandhalten gepolt. Eine Nacht mit zu wenig Schlaf erhöht das Infektionsrisiko um ein vielfaches. Jede Stunde Schlaf, die wir verlieren wirkt sich nicht nur auf unser Gedächtnis aus, sondern erhöht auch unser Risiko Langzeitschäden durch ein kumulieren von vielen kleinen Schäden zu erreichen.

Schlafgedächtnis

Wir kennen das Schmerzgedächtnis, haben gelernt, dass unsere Haut keinen Sonnenbrand vergisst und jetzt müssen wir lernen, dass auch unser Schlaf nichts vergisst. Wir haben ein Schlafgedächtnis.

Das Schlafgedächtnis führt dazu, dass wir Schlaf verlernen und auch wieder lernen können.

Jeder Mensch sollte 6-10 Stunden pro Tag schlafen. Wir unterscheiden in Kurz- und Langschläfer. Ein Schlaftagebuch kann Ihnen hier genauso helfen wie ein Fitness-Tracker. Es geht darum die wirkliche Schlafenszeit zu ermitteln.  Wir sprechen immer von der Zeit im Bett und der Zeit, die Sie geschlafen haben.

Genug Schlaf zu bekommen ist wichtig für unsere Konzentrations- und Lernfähigkeit während des Wachzustands. In den letzten 10 Jahren haben wir ca. 30 Minuten Schlaf pro Nacht verloren. Bei zu wenig Schlaf kommt es zu verlangsamten Reaktionszeiten, wir sind unkreativer und weniger leistungsstark. Sekundenschlaf ist eine der gefürchtetsten Nebenwirkungen von zu wenig oder schlechtem Schlaf. Sekundenschlaf ist ein Zustand bei dem wir wenige Sekunden lang das Bewusstsein verlieren, ohne es überhaupt zu bemerken.

Schlaflose Kinder

Kinder können bei Schlafmangel hyperaktiv werden. Das sogenannte Schlafapnoe Syndrom trifft auch schon Kinder. Kinder kompensieren diese Schlafstörung oft mit Hyperaktivität und stören den Unterricht. Viele Erkrankungen wie Schizophrenie, Autismus und Alzheimer werden mit chronischen Schlafstörungen in Verbindung gebracht. Doch hier ist die Forschung schwierig, erstens sprechen wir über Langzeit Studien und zweiten ist es ethnisch und moralisch nicht vertretbar die Langzeitwirkungen von Schlafentzug erforschen zu wollen.

Oft ist die Frage was war zuerst – die Erkrankung oder die Schlafstörung nicht zu klären.

Was aber wichtig ist, finden sie sich nicht mit Schlaflosen Nächten ab. Schlafen kann gelernt werden. Rufen sie an und lassen Sie sich beraten oder buchen Sie eine Schlafberatung.

Schlafen Sie Gut.

 

Keine Modivation mehr?

Oft sind das die Tage nach einer langen Arbeitswoche, einer Nacht im Zug oder vor einem unbequemen Gespräch. Hier meine persönlichen Strategien. Die drei besten Modivationsbringer für mich sind:

  1. ich Tagträume,
  2. ich mache Yoga,
  3. ich arbeite im Garten.

Was ist es für Dich?

Keine Modivation, haben viele meiner Kunden die schlecht schlafen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut als Adriatic Yoga mich zu diesem Event eingelden hat. Schlaf - und Yoga an einem der schönsten Plätze der Welt. Sie als einer meiner Kunden oder Freunde können direkt bei Adriatic Yoga buchen. In einer Woche kann sich vieles verändern. Normal kostet eine Stunde bei mir fast 80,-€ im Rahmen der Auszeit in Kroatien bin ich immer für Sie da.

Hier das Angbot

Reif für die Insel? Eine Woche an einer der schönsten Küsten der Welt.

Meditation am Meer
Das Meer Sehnsucht Schlafprojekte

Wenn Sie sich nach einem Urlaub weit weg vom Stadtrummel, in atemberaubender Natur und unweit der schönsten kroatischen Strände suchen – kommen Sie mit uns auf die Halbinsel Pelješac.

Verbringen Sie mit uns einen außergewöhnlichen Urlaub und finden Sie Ruhe und Entspannung. Lernen Sie in dieser Woche endlich wieder tief und fest durchzuschlafen. Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Erholungsurlaub, mit einer Kombination aus Yoga und Schlafberatung an. Buch deinen Platz direkt hier Hatha Yoga Retreat with Sleepexpert

Schlaflosigkeit? Nur noch wenn ich es will!

Jeder der nicht schlafen kann oder einfach nur eine Pause vom Alltagsrummel braucht ist angesprochen.

Ich werde meine Messgeräte mitnehmen und wir werden an den Ursachen Ihrer Schlafstörung arbeiten. Sowohl in persönlichen Einzel-Gesprächen, als auch in der Gruppe werden wir, durch viele Übungen und aktive Wissensvermittlung, Strategien erarbeiten, die zu besserem Schlaf führen.

Manchmal wissen wir nicht was bei uns Schlaflosigkeit triggert. In einer Woche kann hier ganz viel verändert werden. Durch die Zeit draußen in der Natur versuche ich alle Elemente in die Therapie mit einzubeziehen. Sich treiben lassen, Vertrauen gewinnen, Verantwortung abgeben, Energie gewinnen.

Das Ziel ist wieder gut zu schlafen und mehr Lebensqualität, Lebensfreude.

Ergänzt wird das Programm mit zwei Yoga und Meditations Einheiten morgens und abends mit Kristina Golub RYT akkreditierte Yogalehrerin seit 2009. Sie begleitet Sie fachkundig mit individuellen Yoga-Übungen aus Iyengar, Hatha und Ashtanga kombiniert mit verschiedenen Meditationsformen wie Pranayama und Vipassana. Kristina ist gebürtige Kroatien, lebt und liebt in Irland. In Mysore und anderen Orten Indiens studiert sie regelmäßig mit führenden Lehrern Yoga.

Hier erlernen Sie leicht anwendbarer Entspannungspraktiken für den Alltag.

Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit unter den Sternen zu schlafen. Ich bringe für dieses ganz besondere Erlebnis einige Hängematten der Firma LaSiesta mit.

Dazwischen ist Zeit zum Schwimmen, Tauchen oder Surfen an den schönsten Stränden Süddalmatiens. Entdecken Sie die bezaubernde ursprüngliche Natur auf der Halbinsel Pelješac und besuchen Sie die berühmte Stadt der Seemänner und Kapitäne, Orebić.

Auch ein Ausflug auf die Insel Korcula steht mit auf dem Programm. Dort erwartet Sie mediterranes Klima und eine atemberaubende Naturlandschaft. Die Stadt Korcula ist der Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo und gleichzeitig auch das Schmuckstück der Insel! In der Altstadt von Korcula sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bewundern und das Flair der vielen Cafes und Restaurants in Verbindung mit den römischen Baustilen ist atemberaubend!

Hotel am Meer

Wir haben für diese Woche nur für unsere Gruppe eine luxuriöse Villa mit Pool und Blick auf türkisfarbene Buchten und prächtige Weinberge gemietet. Zum Strand sind es von hier nur 20 Minuten.

Auszeit am Meer Bild von Schlafprojekte
Die Adria und Ihre Farben

Wir bringen extra für diese Reise einen eigenen Koch mit, der uns jeden Tag mit super leckeren frisch gekochten Gerichten verwöhnt. Ach für Allergiker finden wir so das leckerste, frische Essen.

Die Seminarsprache ist deutsch und englisch. So genießen Sie gleich noch einen weiteren Vorteil dieser Reise, durch die zweisprachige Leitung haben Sie eine effiziente Auffrischung Ihrer Englischkenntnisse.

Entscheiden Sie sich schnell, wir nehmen maximal 18 Personen mit

Buchen Sie direkt beim Veranstalter. Adriatic Yoga ist seit vielen Jahren erfolgreicher Veranstalter von hochwertigen exklusiven Yoga Events. Wir kennen uns gut und haben zusammen in Indien gewohnt und gearbeitet. Deshalb kann ich Ihnen dieses exklusive Seminar zu einem super Preis anbieten. Schlafcoaching, Yoga, Vollpension, Transfer vom Flughafen, Unterbringung in wunderschönen Zweibettzimmern   Buchen - http://adriaticyoga.com/contact/

für nur 1100,-€

bei 7 Nächten sind das nur 157,-€ inkl. allem pro Tag.

Mehr unter http://adriaticyoga.com/retreat/hatha-yoga-retreat-with-sleep-expert-in-croatia/

oder rufen Sie mich an Christine Lenz 0173 8075863

 

Wo können Sie mich noch live erleben im September? Christine Lenz als Expertin für guten Schlaf in Österreich.

Auf dem SAPCampe in Österreich

Das SPACampe ist für Menschen aus der SAP und Hotelbranche ein Labor für neue kreative Ideen. Ein Thinktank für Inovationen in der SAP und Wellness Branche. Als Teilnehmerin freue ich mich auf einen Austausch über die Welt des Hotels von übermogen. Mehr Informationen auf der Seite vom SAPCampe.

Noch 2 Monate bis zum SpaCamp 2017 im Burgenland: Themenvorschläge, neuer Session-Modus und News von Falkensteiner

Mein Thema:

Wie schläft die Welt von morgen?

  1. Unser Körper ist wie eine Powerbar, um richtig zu funktionieren, brauchen wir gesunden und schönen Schlaf. Was können wir für guten Schlaf tun?
  2. Welche Schlaf-Szenarien wären für euch ein Traum und fühlen sich richtig an?
  3. Was verbindet und was trennt uns beim Thema Schlaf?
  4. Guter Schlaf braucht viel mehr als nur ein gutes Bett und teure Bettwäsche. Wann fühlen wir uns sicher und geborgen für den perfekten Schlaf?
  5. Die Hälfte unseres Lebens verschlafen wir, was wissen wir von dieser Hälfte unseres Lebens?

Bis dahin schlafen sie gut und schöne Ferien. Falls Sie noch ein Geschenk suchen, eine Schlafmaske oder ein Schlaf Gut Kissen möchten empfehle ich unseren kleinen Shop. Alles liebevoll in Deutschland mit sozialer Verantwortung hergestellt.

Das Kissen CUMULU eine Weltneuheit hat eine eigene Seite bekommen und freut sich auf Sie.

Grüße

Christine Lenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Licht, bitte!

Der Erfinder der Glühbirne hat die Welt verändert. Kennen Sie auch die NASA Bilder mit dem Lichtband der amerikanischen Ostküste?

Wunderschön und für mich etwas, das ich vor vielen Jahren gerne als Fototapete in meinem Schlafzimmer gehabt hätte.
Jetzt bin ich ein Fan von „Safe the night“ - „Verlust der Nacht“, einer weltweiten Gruppe, die sich für den Erhalt der Nacht einsetzt.
Die Tage im Winter sind dunkler und die Nächte dank Thomas Alva Edison hell.

Licht macht uns wach,

glücklich

und leistungsfähig.

Genug Licht am Tag lässt uns besser schlafen.
Dafür müssen wir aber das richtige Licht zur richtigen Zeit nutzen.

Schlafen im dunkel der Nacht. Schützen sie die Nacht!
Schlafen im Dunkel der Nacht. Schützen Sie die Nacht!

Winterblues – auch Saisonale Depression genannt und was sind eigentlich LUX?

Es scheint vor allem Licht gegen das saisonale Stimmungstief zu helfen. Die Lichttherapie kommt bereits seit mehr als 20 Jahren bei der Winterdepression zum Einsatz.

Der Patient setzt sich dafür einige Wochen lang täglich vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang vor ein spezielles Lichtgerät und gönnt sich eine ausgiebige Lichtdusche.

So lassen sich kurze Herbst- und Wintertage künstlich verlängern. Dosis und Dauer variieren dabei von Patient zu Patient. Grundsätzlich haben sich eine halbe Stunde bei einer Beleuchtungsstärke von 10.000 Lux oder zwei Stunden bei 2.500 Lux als besonders wirksam erwiesen. (Lux hat nichts mit Watt zu tun, es misst die Intensität des Lichts)

Zum Vergleich: Ein heller Sonnentag misst bis zu 100.000 Lux und selbst bei bewölktem Himmel sind es immer noch 10.000 Lux. Ein normales Klassenzimmer hat meisten nicht mehr als 500 Lux und in vielen Wohnungen sind es eher 100 Lux. Serotonin und andere Hormone, die für Wach/ Glück/ Leistung stehen werden erst ab ca. 10.000 Lux gebildet.

Wichtig ist die richtige Anwendung. Die Behandlung muss regelmäßig und jeweils lange genug durchgeführt werden.

Außerdem müssen die Patienten nahe genug an der Lichtquelle sitzen und sollten auch in die Lichtquelle schauen und sich nicht in ein Buch vergraben.
Wichtig ist, dass die Therapie auch bei optimaler Anwendung nicht bei jedem hilft. Deshalb probieren und sich gegebenenfalls beim Arzt weiter Hilfe holen. Eine Depression ist kein Spaziergang.
Am besten wirkt immer noch natürliches Tageslicht. Das sollten wir alle bedenken. Deshalb mittags raus, zur Schule laufen, in die Arbeit radeln, Babys auf den Balkon zum Schlafen.
Selbst ein bedeckter Himmel ist deutlich heller als jede künstliche Lichtquelle.

Daher sollten wir uns auch in den trüben Monaten öfter mal nach draußen wagen und dem Körper so viel natürliches Tageslicht gönnen wie es sich einrichten lässt.

Neuese erleben und den Schlaf fördern. Das macht Lenz-Schlaf-Projekte
Neues erleben und den Schlaf fördern. Das macht Lenz-Schlaf-Projekte

Besser schlafen durch weniger blaues Licht und das richtige Licht zur richtigen Zeit!

Blaues Licht wirkt sich auf unseren Schlafrhythmus aus.
Generell gilt: Je dunkler es ist, umso besser schlafen wir. Wir sollten im Dunklen schlafen. Falls die Straßenlaterne ins Zimmer scheint, die Jalousien aber wegen der frischen Luft offen sind hilft eine Schlafmaske. Bei Fernsehschauenden Partnern im Bett sollte die Schlafmaske noch durch Ohrstöpsel ergänzt werden.

Schlafmase der Extraklasse
Die Faire Bio Schlafmaske aus Franken getestet von "Nürnberg und So" im Josephs - der Service Manufaktur des Fraunhofer Institutes.

Was machen Sie eigentlich vor dem Schlafen gehen?

♥ Sie haben Sex? Das ist wunderbar. Er entspannt fördert die Oxytocin Ausschüttung (Kuschel und Treuehormon) und lässt Sie gut schlafen.♥
♦ Sie arbeiten noch am PC oder kontrollieren ein letztes Mal ihre WhatsApp und Twitter Nachrichten? ♦
nicht so optimal. Sie sollten auch vor dem Schlafengehen auf das Licht zu achten, welchem man sich aussetzt.

Schlafen macht glücklich und gesund. Kuscheln auch!
Schlafen macht glücklich und gesund. Kuscheln auch!

Das zeigt eine Studie der Harvard Universität, welche die Auswirkungen von Licht und insbesondere auch blauem Licht auf den Schlaf untersucht hat.
Blaues Licht hat tagsüber eine positive Wirkung auf uns, da es die Aufmerksamkeit erhöht, die Reaktionsfähigkeit verbessert und die Stimmung hebt.
Vor dem Schlafengehen jedoch stört Licht unsere innere biologische Uhr und die Ausschüttung von Melatonin wird unterdrückt,einem Hormon, welches den Tag-Nacht-Rhythmus unseres Körpers steuert. (Das Schlafhormon) Die Studie der Harvard Universität kam zu dem Ergebnis, dass blaues Licht vor dem Schlafengehen unseren Tag-Nacht-Rhythmus um bis zu 3 Stunden verschieben kann. Das ist doppelt so lange wie bei grünem oder rotem Licht.
Deshalb sollten wir bis zu zwei Stunden vor dem Schlafen lieber romantisches Kerzenlicht und Kuscheln genießen.
Guter und ausreichender Schlaf reduziert das Krebs Risiko, schützt vor Herzproblemen und kann Übergewicht vermeiden helfen.

Falls sie aber nachts unbedingt noch ihren Computer nutzen müssen gibt es ein paar Tricks, die sie kennen sollten.
Man kann das blaue Licht, das aus diesen Geräten mit LED Bildschirmen kommt reduzieren.

Blaues Licht macht wach und die Schlafkatze liebt es.
Blaues Licht macht wach und die Schlafkatze liebt es.

Schutzbrillen oder auch sogenannte Computerbrillen

Es gibt spezielle Computerbrillen, diese haben eine gelbliche bis orangene Tönung und filtern somit das blaue Monitorlicht heraus. Wenn man sich erstmal an das Tragen einer solchen Brille gewöhnt hat, wird man relativ schnell die positiven Veränderungen wahrnehmen.
Der Vorteil einer Brille ist, dass blaues Licht auch außerhalb des Monitors gefiltert wird.

Insbesondere die aktuellen LED- und Energiesparlampen produzieren wesentlich mehr blaues Licht als die klassischen Glühbirnen.

Blaues Licht reduzieren durch Apps und Programme

Eine Alternative zu Brillen bieten verschiedene Apps und Programme, welche das blaue Licht eurer Bildschirme reduzieren.
Lösung für Android: zum Beispiel - Twilight
Auf Android gibt es Twilight, welches leicht zu benutzen ist und das blaue Licht wie von euch gewünscht reduziert. Twilight kann das Blaulicht automatisch je nach Uhrzeit Schritt für Schritt reduzieren, sodass in den Stunden vor dem Schlafengehen, das blaue Licht komplett gefiltert wird.
Lösung für Windows, Mac, Linux, IPhone und IPad: wäre zum Beispiel - f.lux
F.lux bietet wie die anderen genannten Programme an, das blaue Licht des Monitors anhand der Tageszeit zu reduzieren. Es muss nur einmalig konfiguriert werden und läuft dann komplett automatisch.
Es gibt auch noch von Verschieden Anbietern Folien zum aufkleben und natürlich die Möglichkeit ein altes schwarz weis Fernsehgerät wieder zu aktivieren.

Licht macht glücklich und Blumen im Sonnenlicht sind wunderbar.
Licht macht glücklich und Blumen im Sonnenlicht sind wunderbar.

Am allerbesten ist es jedoch, sich tagsüber so oft wie möglich im Freien aufzuhalten. Laut neuen Studien sind Amerikaner im Durchschnitt nur noch 20 Minuten und wir Europäer nur noch 2 Stunden pro Tag dem natürlichen Licht ausgesetzt.

Übrigens, durch unsere Autoscheiben und dreifachverglasten Fensterscheiben kommt viel weniger Licht als wir denken.

In diesem Sinne nuten Sie das Licht weise und schlafen Sie gut.
Ihre Schlafexpertin Christine Lenz - die Erfinderin der kleinsten Schlaftherapie der Welt

Schlaf macht Gesunde und spart uns allen damit Geld
Schlaf macht Gesunde und spart uns allen damit Geld

Müde, erschöpft, nie ausgeschlafen und auch noch weiblich?

Was - Sie haben Eisenmangel und wissen es nicht?

8 Stunden geschlafen und erschöpft? Kopfschmerzen und Schlafstörungen oder auch brüchige Fingernägel können auf Eisenmangel hinweisen.

Die Nürnberger Nachrichten haben dieses Wochenende hierzu einen schönen Artikel geschrieben. Laut den Artikel leiden 25 % der Menschen in Deutschland unter Eisenmangel. Davon sicher 90 % Frauen und Mädchen. Frauen und Mädchen verlieren nicht nur während der Menstruation sehr viel Eisen sie leben auch öfters vegetarisch oder vegan. Wobei sich auch durch Nüsse, Hirse, Amarant, Trockenfrüchte, Hülsenfrüchte usw. der Eisenspiegel konstant halten lässt. Das zweiwertige Eisen aus tierischen Produkten wird vom Körper leichter aufgenommen als das Eisen aus Obst und Gemüse. Ich kenne aber viele Vegetarier, die das durch eine gute ausgewogene Ernährung im Griff haben. Falls die Eisenwerte zu niedrig sind können verschiedene Medikamente, Infusionen und Präparate helfen. Oft reichen hier kurze Behandlungsintervalle. Achten Sie darauf welche Therapie ihnen gut tut einige Produkte werden nicht so gut vertragen.

Eine gute Idee finde ich den Lucky Eisenfisch. Hier tun Sie sich und einem Kind in Kambodscha, das an Eisenmangel leidet etwas Gutes. Ich werde demnächst einen Karton bestellen.

Meine Schlafmaske und das Taum- und Entspannungsöl helfen  Menschen stolz auf Ihre Arbeit zu sein und Ihnen gut zu schlafen.

Mir ist wichtig, dass Sie Schlafstörungen und Erschöpfung nicht akzeptieren holen Sie sich Hilfe - guter Schlaf ist lebenswichtig.

Workshops für Ausgeschlafene mit Christine Lenz
Workshops für Ausgeschlafene mit Christine Lenz

Lesen sie gerne lange Artikel voller Fachwissen?

Ja na dann ist das hier nicht für Sie
Ich liebe Infografiken
hier ist eine die Ich Ihnen zu Verfügung stellen kann von allnatura einem Unternehmen aus dem Bereich Schlafmöbel.

Infografik

Vieles zu Thema Schlaf sehr schön aufbereitet.

♥  Falls noch Fragen sind finden Sie mich auf Twitter unter #Schlafprojekte
oder auf Facebook unter  ♥ Schlaf Lenz-Schlaf-Projekte.

Sie können mich auch immer anrufen oder mir eine Mail schreiben ich freue mich auf Sie!

magnifiercross