Wie komme ich ins Radio?

Ich werde gefragt. Hurra, der Studentenfunk kommt!

Zwei sehr nette und kompetente Studentinnen haben dann ein klasse Interview mit mir geführt, in der Service Manufaktur des Fraunhofer Institutes.
Das Interview könnt ihr euch hier anhören, dank der Redaktion darf ich es teilen. Darüber freue ich mich riesig.

https://www.bitexpress.de/sites/default/files/files/audio/BmO_Powernap_Copyright.MP3

 

Leider hatten die beiden noch Termine und konnten das Powernappen, nicht gleich unter meiner Anleitung ausprobieren.

Dadurch blieb doch noch so ein kleiner Rest Skepsis übrig, ob das denn funktionieren kann. Wenn Ihr/Sie es lernen wollt dann ladet mich doch zu euch/ Ihnen an die Uni oder in das Unternehmen ein.

Powernappen kann gelernt werden oder du bist ein Naturtalent, das immer und überall für 10-15 Minuten schlafen kann.

 

Hier noch zur Info der Brief

Liebe Frau Christine Lenz,

Heute werden wir den Beitrag, welchen wir letzte Woche im JOSEPHS mit Ihnen über das Thema „Power Napping“ produziert haben, in unserer Live-Sendung zwischen 18 und 20 Uhr senden. Zu hören sind wir über unseren Online-Stream von „Bit Express“ ( http://streaming.bitexpress.de/play.php ) oder die Frequenzen des „AFK max“ (106,5 MHz (Nürnberg) und 106,2 MHz (Erlangen)) Auf Facebook sind wir mit weiteren Informationen unter der Seite „Funklust“ ( https://www.facebook.com/funklust ) zu finden. Wir werden uns bei unserem Musikchef erkundigen, (das hat er im Januar auch getan, DANKE) ob und auf welchem Weg wir den Audio Beitrag am Besten für sie freigeben können, wenn sie daran Interesse haben. Dazu werden wir uns Anfang des neuen Jahres nochmals bei Ihnen melden. VIelen Dank für das nette und interessante Gespräch,
Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit,

J. R und L. M