100 Kissen für Traumtänzerinnen100 Kissen wurden heute um 12 Uhr in den öffentlichen Raum entlassen. 100 Kissen als ein Plädoyer für einen anderen Umgang mit Schlaf. Der Schlaf ist keine verschwendete Zeit und schlafen kann man auch nicht wenn man/frau tot ist. Schlaf ist lebenswichtig und wir brauchen 8 Stunden Schlaf. Schlaf ist wertvoll, köstlich, wunderbar, erfrischend, willkommen. Schlafen kann man/frau lernen.

 

 

 

 Bilder: