Sie haben Fragen? ▼
25+ Jahre Schlafmedizin
Tausende zufriedene Kunden
Fair & Nachhaltig
Bekannt aus Print & TV

Sommer und immer öfter wird das Thermometer wieder die 30-Grad-Marke überschreiten.

Gut Schlafen trotz Sommerhitze

Die Hitze kann eine Belastung für den Körper sein. Die WHO warnt vor den gravierenten Folgen der Hitze für unsere Gesundheit. Schlaf stärkt das Immunsystem, dient der Regeneration von Muskeln und Organen. Schlaf ist wichtig für unsere Mentale Gesundheit. Ausgeschlafen und erfrischt sind wir nicht nur gesünder, sondern auch leistungsfähiger und resilienter.

Sommer und Schlaf sind zwei besondere Glückspunkte. Wir alle lieben die warmen Strahlen der Sommersonne und wer liebt es nicht sich abends in ein kühles glattes Bett zu fallen und vom nächsten Sonnentag zu träumen.

Leider weckt uns die Sonne morgens schon um 4:30 und das Bett ist nicht kühl, sondern von der Sommerhitze aufgeheizt. Schlaflosigkeit ist eine richtige Volkskrankheit und Tipps werden reglmäßig von großen Medien bei mir abgefragt um die Menschen zu unterstützen wieder besser zu schlafen.

8 einfache kostenlose Ideen Schlafen im Sommer

1. Werden sie zum Schlafnomaden

  • Was sind Schlafnomaden? Als Schlaf Nomade suchen sie sich einen Schlafplatz auf Zeit der zu ihnen und ihrer Situation passt. Sie wandern durch die Wohnung und suchen sich einen kühlen, gemütlichen Schlafplatz.
  • Das Bett ist im Sommer oft zu warm, die Hitze staut sich förmlich in der Matratze. Hier wäre eine Idee ein behagliches Betten Lager unter dem Küchentisch mit den schönen kalten Fliesenboden. Tipp überprüfen sie die Kühlschrank Temperatur, oft ist die zu kalt eingestellt. Der Kühlschrank produziert dann sehr viel Abwärme und kostet unnütz Strom.
  • Sie haben eine Badewanne? Perfekt! Warum nicht als Schlafnomade in die Badewanne ziehen? Mit einigen Decken und Kissen wird hier ein perfektes Sommerbett arrangiert, das vielleicht sogar auf Instagram der Hitze Hit wird.
  • Deine Wohnung hat einen Balkon? Dann ist die Hängematte perfekt. Leicht, luftig und in vielen tropischen Ländern dieser Welt über Jahrhunderte bewährt.
  • Schlafnomaden auf dem Dach. Achtung nur für schwindelfreie Schlafmützen die nicht Schlafwandeln akzeptabel. In Indien habe ich es geliebt auf dem Dach mit Freunden zu schlafen und in der kühlen Nachtluft die Sterne zu betrachten. Vielleicht hast du ein begrüntes Garagen Dach, auf dem du ein Feldbett aufstellen kannst oder du schläfst auf der Dachterrasse deines Wohnmobils.
  • Schlafnomaden im Keller. Kennt ihr noch die Partykeller der 1970er? Mach den Party Keller doch zu Schlafkeller. Kühl, dunkel, ruhig und perfekt für heiß Sommernächte. Der Schlafplatz im Keller ist auch für Schichtarbeiter oft ein Segen. Tagsüber zu schlafen, wenn das Leben ringsum tobt, ist nicht einfach, ein ruhiger Kellerraum bietet hier oft die perfekte Schlafumgebung.

2. Alternativen zu Klimaanlage

  • Was tun, wenn die Temperatur in der Wohnung zu warm ist um gut zu schlafen?
  • Eine Klimaanlage kostet nicht nur Strom und Ressourcen, sondern sie muss regelmäßig gewartet werden, um nicht zur Keimschleuder zu werden. Die Abwärme einer Klimaanlage erwärmt die Umwelt zusätzlich und der Lärm deiner Klimaanlage ist evtl. für die Schlaflosigkeit der Nachbarn verantwortlich.
  • Ideen für eine natürliche Kühlung des Schlafzimmers
  • Hast du eine Wärmflache? Die Wärmflasche kann eine Kühlflasche werden. Fülle die Wärmflache mit eiskaltem Wasser und kühle damit dein Bett. In einem kühlen Bett schläfst du besser und schneller ein. Achtung bitte nicht an die Füße mit eisigen Füssen können wir auch im heißen Sommer nicht gut einschlafen.

3. Natürliche Kühlung durch Verdunstung

  • Die arabischen Gärten mit ihren Fontänen und Wasserspielen sind wunderbar kühl. Diesen Effekt der Verdunstungskälte kannst du mit Feuchten Tüchern wunderbar kopieren.
  • Mit einer Blumenspritze kannst du die Vorhänge im Schlafzimmer mit einem leichten Feuchtkeitsnebel benetzen.
  • Dieser Effekt lässt sich verstärken, wenn du zum Beispiel einen Tropfen Lavendelöl ins Wasser tust oder morgens zum erfrischen kalten Pfefferminz Tee vernebelst mit der Blumenspritze.

4. Windtürme

  • Windtürme sind auch eine uralte Erfindung aus den heißen Ländern unserer Erde. Dieses Jahrhunderte alte Wissen lässt sich auch in unsere Häuser integrieren. Der Vorteil ist das sie keinen Strom verbrauchen. Windtürme und andere Lüftung Alternativen sind geräuschlos, das sind Ventilatoren nicht.
  • Ventilatoren erzeugen Zugluft, die hält unser Unterbewusstsein wach, so dass wir auch im Halbschlaf nach einer Decke suchen.  Zudem droht durch eine zu starke Auskühlung evtl. eine Sommergrippe.
  • Die Deckenventilatoren aus den Tropen sind bei uns leider nicht immer verfügbar, mit ihnen wird die Luft bei guter Einstellung des Gerätes nur von oben nach unten zirkuliert.

5. Lüften und die richtige Verschattung

  • Es ist sinnvoll am sehr frühen Morgen ausgiebig zu lüften. Die Luft ist morgen noch kühl und klar. Die Fenster zu- und die Rollläden geschlossen das ist die Empfehlung für den Hitzesommer. Erst spät abends, wenn es draußen etwas abgekühlt hat, sollte wieder gelüftet werden.
  • Wenn möglich kannst du eine kleine Markise vor den Fenstern anbringen der Schatten sorgt für eine kühlere Oberfläche der Fenster. Ein Blumenkasten vor dem Fenstern mit Lavendel, wilden Majoran und anderen trocken liebenden Pflanzen ist nicht nur gut für die Insekten, sondern er kühlt auch dein Fenster und schafft ein gutes Mikroklima.

6. Körperpflege für guten Schlaf im Sommer

  • Die eiskalte Dusche am Abend mag verlockend sein nach einem heißen Sommertag in der Stadt, für den Körper ist es besser, wenn das Wasser lauwarm ist.
  • Kaltes Wasser hat nur einen sehr kurzen Kühleffekt. Außerdem hat es den Nachteil, dass es den Kreislauf ankurbelt, was für noch mehr Schwitzen sorgt.

7. Energiesparen beim Duschen

  • Trocknen sie sich nicht ab nach dem Duschen, so dass ein Feuchtigkeitsfilm auf der Haut bleibt. Der sorgt für Verdunstungskälte. Das ist gut für den Schlaf und es spart jede Menge Energie, weil du deine Handtücher weniger oft waschen musst.
  • Vielleicht kannst du deine Haare auch ohne Föhn an der Luft trocknen lassen. Energie sparen durch Lufttrocknen und die Haare mögen die heiße Föhn Luft auch nicht wirklich. Ein Haartrockner würde auch die Wohnung zusätzlich aufheizen.
Schlafender Mann mit Schlafmaske
Schlafmaske kleiner Nasenauschnitt und Cumulu

8. Zusatz Ideen für guten Schlaf im Sommer

  1. feuchter Umschlag für Stirn und Nacken wirkt genauso, die Verdunstungskälte kühlt.
  2. Lichtempfindliche Menschen sollten ihr Schlafzimmer außerdem abdunkeln, damit sie nicht von den ersten Sonnenstrahlen um 4 Uhr morgens schon wieder geweckt werden. Außerdem brauchen wir zum erholsamen Schlaf ein dunkles Schlafzimmer. Eine Schlafmaske ist hier übrigens viel günstiger im Preis als Verdunkelungsvorhänge.
  3. Sommerbetten, Sommer Bettwäsche usw.: überprüfen Sie die Ausstattung Ihres Schlafplatzes. Ein Biberbetttuch und eine Daunendecke sind sicher zu warm um gut zu schlafen. Sorgen sie hier für ein angenehmes Klima.
  4. Stellen sie sich eine Karaffe Wasser neben das Bett. So das sie Nachts direkt den Durst stillen können.
  5. Bei durch die Wärme dicken Beinen hilft eine leichte Erhöhung des Fußendes Ihres Bettes oder kühle Pfefferminzteewickel oder Beinwell Blätter Umschläge.

Mehr Tipps gibts hier einem älterne Blogbeitrag zum Sommerhitze von mir auf meinem Blog oder bei Plus Perfekt.

Meer im Sommer
Am Meer ist es immer kühler im Sommer

Schlafmasken aus Seide: Alles, was du wissen musst

Audrey Hepburn mit Schlafmaske in "Frühstück bei Tiffany“ ist eines der schönsten Fotos einer Schlafmaske. So charmant konnte nur Sie die edle seiden Schlafmaske präsentierten. Seit dieser Zeit ist die Seidenschafmaske Kult.

Heute sind Schlafmasken aus verschiedenen Materialien wie beispielsweise Baumwolle, Viskose (Kunstseide), Polyester oder aus anderen Kunstfasern im Handel erhältlich. Trotzdem erlebt die Schlafmaske aus edler Seide eine Art von Dauer-Renaissance:

  • Menschen, die den Lichteinfall am Morgen oder bei Tag für ein Plus an erholsamem Schlaf mit einer Schlafmaske aussperren möchten, setzen gern auf Modelle aus Seide.
  • Seide gilt immer noch als ein besonderer Luxus und gerade Menschen, die jede Nacht mit Schlafmaske schlafen gönnen sich den besonderen Luxus einer seidenen Schlafmaske.
  • Seide hat einfach etwas sehr Sinnliches, Seide verführt zur Berührung.
  • Neben ästhetisch ansprechender Optik und weicher Haptik sind es die wohltuenden Materialeigenschaften der schimmernden Naturfaser, welche die Schlafmaske aus Seide heute so begehrt machen.

Tiefe Entspannung und erholsamer Schlaf - die Schlafmaske aus Seide

Bettwäsche, Nachtwäsche und Schlaf-Accessoires: Seide ist der natürliche Textilstoff der ersten Wahl, wenn es darum geht, ein wohltemperiertes, entspannendes Schlafklima zu schaffen. Eine Schlafmaske aus Seide schenkt Wellness für Deine Augenpartie selbst an Orten, an denen du ohne eine vollständige Schlafumgebung auskommen musst wie beispielsweise im Flugzeug, im Fernzug oder beim Powernapp im Büro.

Seide ist atmungsaktiv

Als luftdurchlässiges Gewebe sorgt Seide dafür, dass überschüssige Feuchtigkeit nach außen treten kann, sodass sie sich nicht unter der Schlafmaske staut. Der Feuchtigkeitshaushalt wird zudem durch den Kapillareffekt der Seidenfaser reguliert: Winzige Öffnungen in der Faser saugen überschüssige Feuchtigkeit von der Haut weg, sodass unangenehme Schweißbildung unter der Schlafmaske erst gar nicht entsteht. So passt sich Seide schnell einer sich im Schlaf manchmal verändernden Körpertemperatur an. Seide kühlt die Haut bei hohen Raumtemperaturen und erfreut bei niedrigen Graden mit einem leicht wärmenden Effekt.

Seidenschlafmasken und ihre positiven Effekte bei trockenen Augen

Besonders Menschen mit Bildschirmarbeitsplätzen neigen zu trockenen Augen: Das ausgeglichene Feuchtigkeitsklima unter einer seidenen Schlafmaske schafft im Schlaf Erleichterung und Regeneration für gestresste Augen. Trockene Augen können aber auch durch Klimaanlagen, trockene und staubige Hitzetage und das Alter begünstigt werden.

Seide wirkt antiallergisch und pilzabtötend

Immer mehr von uns sind anfällig für Allergene, wie sie beispielsweise in gewöhnlichem Hausstaub vorkommen. Durch die Klima Erwärmung werden aber auch die Pollen immer aggressiver und die Pollenpause für Allergiker immer kürzer. Auch kommen immer mehr Pflanzen aus anderen Gegen der Welt mit dem Wärmeren Klima in Nordeuropa klar und damit steigt auch die Fülle der Allergene in unserer Umwelt.

Die natürliche Eiweißstruktur von Seidenfasern in Verbindung mit der hohen Materialdichte von Seide verhindert, dass sich Staubmilben in Seidengewebe einnisten. Die feine und zugleich hohe Materialdichte der Seide Stoffe wehrt die allergene Last ab die sich dort freisetzen können. Zudem wird Seide therapiebegleitend als natürliches Fungizid gegen verschiedene Pilzerkrankungen der Haut empfohlen, leider habe ich dazu aber keine Studien gefunden.

Fazit

Eine seidene Schlafmaske kann damit Allergien im Bereich der empfindlichen Augenpartie vorbeugen und vielleicht bereits bestehende Beschwerden lindern.

Seide wirkt der natürlichen Hautalterung entgegen

Die Tatsache, dass körpernah eingesetzte Seide die natürliche Hautalterung verzögert, gilt inzwischen als wissenschaftlich nachgewiesen: Die Anti-Age-Wirkung beruht auf dem Zusammenwirken von drei Bestandteilen der Seidenfaser:

Aminosäuren, Proteine und Albumin entspannen und glätten den Teint.

Die zwei Power-Proteinen Fibroin und Sericin sind zum Beispiel in Gesichtscremes, die mit dem Slogan Seide werben enthalten. Dabei handelt es sich um spezielle Eiweiße, die aus den Fasern der Seidenraupe gelöst und so in der Pflege verarbeitet werden. Die Eiweiße ähneln der Struktur unserer Haut, was sie extrem hautverträglich macht. Dass Seide einen hautglättenden und pflegenden Effekt hat, liegt eben an diesen zwei Proteinen. Wieviel davon noch in dem Verarbeiten Seidengarn enthalten ist lässt sich nicht sagen.

Knitterfältchen und Tränensäcke können aber in vielen Fällen durch das Auflegen einer seidenen Schlafmaske ohne vorausgehende cremige Pflegeprozedur sichtbar gemildert werden sagen viele Menschen und schwören auf Augenmasken aus Seide zum Entspannen. Dermatologen bestätigen die Fähigkeit der Seide, sichtbare Zeichen der Alterung zu verlangsamen und das sowohl bei der etwas dickeren Haut der Männer und der Frauen. Haut ist nun mal nicht gleich Haut und deshalb braucht Männerhaut eine andere Pflege als Frauenhaut.

Seide kann das Hundertfache ihres Gewichts an Feuchtigkeit binden und speichern. Trockenheitsfältchen haben so keine Chance und man wird mit einer rosig frischen, zarten und glatten Haut belohnt. Wobei der Tag nach einem tiefen, erholsamen Schlaf immer mit einem frischen Teint startet, den den Schönheitsschlaf gibt es wirklich.

Schlafmasken aus Seide in unterschiedlichen Qualitäten

Schlafmasken aus Seide gibt es für jeden Geschmack in vielen Designs, in unterschiedlichen Größen und Ausführungen.

Wichtig ist, dass die Schlafmaske die Nasenwurzel leicht berührt, damit kein Licht von oben kommt. Optimal bedeckt die Schlafbrille mindestens zwei Drittel der Stirn sowie die Schläfenbögen. Weiche, verstellbare Bänder sorgen für optimalen Sitz: Die Schlafmaske ist perfekt angepasst, wenn die Augen unter der Maske sich entspannt anfühlen. Wenn du mit geschlossen Augen keinen Lichteinfall mehr spürst. (Wir nehmen Licht auch durch die geschlossenen Augenlieder wahr). Wenn die Schlafmaske bei einer Drehung des Kopfes nicht rutscht oder drückt.

Mann mit Peace Seiden Maske
Mann mit Seidenschlafmaske

Ist Seide gleich Seide?

Hochwertige Schlafmasken sind aus Maulbeerseide gefertigt. Die Maulbeerblätter bilden die Nahrungsgrundlage der Seidenenraupe. So wurden zum Beispiel in der Poebene, im Gebiet der oberitalienischen Seen aber auch in Bayern, Berlin und Potsdam im 17 Jahrhundert weiße Maulbeerbaum (Morus alba) für die Seidenraupen Zucht angebaut.  Die Bäume sind heute noch zu bewundern die aufwendige Zucht allerdings nicht.

Erfahren Sie alles über die grausame Herstellung von Seide und welche tierfreundlichen Alternativen es gibt!

Wichtig zu wissen ist das die Metamorphose zum Schmetterling bei der Seidenraupe im allgemeinen erbarmungslos gestoppt wird.  Wussten Sie, dass für die Seidenstoffe die Raupen getötet werden, indem sie lebendig in kochendem Wasser verbrüht werden? Das passiert in großen Stil wie im Kleinen in der Küche mit einem Hummer der lebendig ins koche Wasser des Kochtopfs geworfen wird. Um den feinen Seidenstoff herzustellen, werden die noch verpuppten Seidenraupen mit Ihrem Kokon gekocht. Die Seidenraupen spüren das und wollen natürlich noch entkommen, leider erfolglos. Für ein einziges Gram Seide müssen so bis zu 16 Raupen ihr Leben lassen. Schätzungen gehen von 1,6 Billionen Seidenspinnern aus die für die Bekleidungsindustrie pro Jahr getötet werden, Tendenz steigend.

Voraussetzung dafür, dass die Seidenmaske die ihr zugesprochenen positiven Wirkungen entfalten kann, ist eine gewisse Materialstärke: Für Schlafmasken liegt die Empfehlung bei 22 Momme (Japanische Maßeinheit für das Seidengewicht).

Umweltfreundliche Seidenkokons

Wer sich jetzt Sorgen um die Raupen macht, die bei der Seidenproduktion oftmals mitsamt ihrem Kokon in heißem Wasser getötet werden, damit diese intakt bleiben, es gibt gute Nachrichten:

Hier die Glücklichen Optionen:

Eco-Versionen, bei der die Raupen nicht mehr sterben müssen und sich trotzdem zu Schmetterlingen entwickeln können.

Kokons aus gewaltfreier Seidenzucht werden auch als Ahimsa-Seide, Peace Silk oder tierleidfreie Seide bezeichnet. Achte beim Kauf also einfach darauf, ob deine Seiden Schlafmaske aus organischem, tierleidfreiem Anbau sind und dem Schlaf mit Seide steht nichts mehr im Weg.

Es gibt auch Spinnenseide und im Trend liegen umweltschonende Lyocellfasern wie Tencel oder Modal aus nachwachsenden Rohstoffen wie Buchen Holz die sich auf der Haut leicht und weich anfühlen. Diese auch als Europäischen Seide bezeichnenden Fasern sind glatt wie Seide haben aber noch nicht alle Eigenschaften. Stoffe aus Algen, Hefen oder Bakterien könnten hier die Zukunft sein.

Hinweise zur Wäschepflege für die Seidenschlafmaske

Hochwertige Schlafmasken aus Seide sind beliebig oft waschbar. Ein enzymfreies Feinwaschmittel oder auch alternative Waschmittel und das waschen im Seidenprogram der Waschmaschine in einem Wäschesäckchen sind zu empfehlen. Bei Handwäsche ist das leichte Ausdrücken der Schlafmaske in handkaltem Wasser mit anschließender Trocknung an der Luft zu empfehlen. Gute Pflege sorgt dafür, dass das luxuriöse Schlaf-Accessoire sich nicht verzieht. Achtsame Pflege sorgt dafür das die Seidenmaske lange Zeit in optisch ansprechendem und funktionalem Zustand erhalten bleibt.

Fazit:

  • Seide ist ein Luxus deshalb ist es wichtig Produkte aus Seide lange zu nutzen und achtsam zu behandeln.
  • Peace Seide die ohne ohne Tierleid produziert wurde und auf Mensch und Natur Rücksicht nimmt ist besser für die Umwelt.
  • Nachhaltigkeit kann so luxuriös sein!

 

Leiden Sie im Frühling unter einer verstopften oder laufenden Nase? Müssen Sie ständig niesen und tränen oder jucken ihre Augen?

Haben Sie diese Symptome im Frühling?

Einer von sieben Deutschen leidet irgendwann in seinem Leben an Heuschnupfen, der häufigsten Allergie.

Schlaflos durch den Frühling

Sehr früh im Jahr macht sich bei Allergikern die Haselblüte bemerkbar. Bereits im Dezember / Januar setzt der Pollenflug ein. Die Klimaerwärmung verkürzt für Pollen Allergiker die beschwerdefreie Phase. Natürlich hat das auch Auswirkungen auf den erholsamen Schlaf. Der Frühling ist also für Pollen Allergiker keine Jahreszeit, auf die sie sich uneingeschränkt freuen können. Eine behinderte Nasenatmung durch angeschwollene Schleimhäute und tränende, juckende Augen verhindern einen regenerativen Schlaf. Das kann bis zu einer Verminderung des Sauerstoffgehaltes im Blut mit einer anschließenden Weckreaktion durch das körpereigene Alarmsystem gehen. Die gesamte Schlafarchitektur wird gestört. Damit wachen wir erschöpft auf und die Regeneration unseres Immunsystems wird verhindert. Ein Teufelskreis.

Wer auf Pollen allergisch reagiert, hat im Frühjahr wenig zu lachen

Birkenpollenallergien sind die wahrscheinlich häufigsten Allergien bei Erwachsenen. Von Heuschnupfen geplagt, mit brennenden Augen, verstopfter Nase ist der Schlaf oft wenig erholsam. Die Häufigkeit (Prävalenz) allergischer Erkrankungen hat seit den 1970er Jahren in Ländern mit westlichem Lebensstil stark zugenommen. Rund 12,5 Millionen Heuschnupfen-Patienten in Deutschland verbinden den Frühling mit einer Zeit des Leidens. Harmlose, winzige Pflanzenpollen werden für diese Menschen zum ernsten Problem. Ihr Immunsystem stuft die Eiweiße der Pollen als fremd ein und versucht dagegen anzukämpfen. Manche Heuschnupfen-Allergiker leiden so stark an Symptomen wie Gliederschmerzen, Mattheit, Schlaflosigkeit und Gereiztheit, dass sie nicht arbeitsfähig sind.

Heuschnupfen und Klimawandel

Die Birken-, Haselnuss- und Erlen-Pollen fliegen oft schon im Januar und die Beifuß-Pollen kommen später im April und Mai noch dazu. Viele Allergiker leiden unter Kreuzallergien und gerade der Beifuß verstärkt oft die Beschwerden.

Die immer früheren Frühlinge führen zu einer Verschiebung und Überlappung von Blühzyklen in der Natur. Dass die Haselnuss früher blüht, ist nur ein Effekt der globalen Erwärmung.

Wissen

Die Auslöser der Allergien sind die Pollen (Blütenstaub). Mit dem Pollen verteilen die Bäume und Pflanzen ihr männliches Erbgut. Die Größe der Pollen wird in Millionstel Metern gemessen. Die kleineren Pollen, wie die von Birke und Erle, werden von Wind verteilt, während die schwereren Pollen, wie von Kirsche und Apfel, von Insekten und Bienen transportiert werden. Die sehr leichten Pollen fliegen mit dem Wind in großen Höhen über viele hundert Kilometer.

Klimawandel und Schadstoffe

Das Klimagas CO2 sorgt für mehr Pollen. Ozon und Feinstaub machen sie aggressiver. Das bedeutet zum Beispiel, dass Trockenstress, Schadstoffemissionen und anderer Stressfaktoren Einfluss auf die Qualität und Quantität der Pollen nehmen. Die Allergenität der Pollen verändert sich, Pollen werden aggressiver. Einer der möglichen Trigger-Faktor ist die zunehmende Urbanisierung.

Die Wissenschaftler konnten aufzeigen, dass die Pollen in der Stadt vermehrt allergieauslösende Eiweiße ausschütten. Pflanzen tun das nicht ohne Grund. Denn die Eiweiße in den Pflanzen sind ein Abwehrstoff, der der Pflanze beim Überleben hilft. Das Immunsystem der Pollen sind diese winzigen Eiweißbausteine, mit dem die Pflanzen unter stressigen Umweltbedingungen wie im urbanen Dschungel unserer Städte ihr Überleben sichern.

Für Heuschnupfen-Allergiker besonders wichtig:

  • Die Anzahl der Pollen hat stetig zugenommen.
  • Die Pollen selbst sind durch Umweltschadstoffe, wie etwa Stickoxide oder Mikroplastik Partikel, immer "aggressiver" geworden.
  • Die Pollen setzen mehr Pflanzeneiweiße frei, die Allergien triggern und verursachen.
  • Auch wir Menschen sind durch die schädlichen Umwelteinflüsse geschwächt.
  • Umwelteinflüsse, die zur Vermehrung allergieauslösender Proteine in Pollen beitragen, sind zum Beispiel das Ozon und Umweltfaktoren wie Trockenstress der Pflanze durch Dürre.

Hier der link zu der Pollenflug Vorhersage, wichtig für alle Allergiker.

„Der Klimawandel führt unter anderem dazu, dass wir steigende Temperaturen haben. Steigende Temperaturen führen dazu, dass wir längere Pollenflugzeiten im Jahresablauf haben und auch mehr Pollen, die fliegen und den Schlaf beeinträchtigen." Ch.Lenz

7 Tipps bei Pollenallergie

  1. Eine vielfältige, regionale und saisonale Ernährung mit wenig verarbeiteten Lebensmitteln bietet einen gewissen Schutz. Wasser statt Wein ist für viele vom Heuschnupfen geplagte viel besser verträglich.
  2. Eine gesunde mikrobielle Umgebung in der frühen Lebensphase erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sich bei Kindern später keine Allergien ausbilden. Meine Oma hat gesagt Dreck macht Speck.  Landkinder vom Bauernhof haben laut der aktuellen Studien weniger Allergien.
  3. Wenig negativen Stress. Stress ist nicht gleich Stress, aber das ist ja nichts neues.
  4. Viel und ausreichend erholsamer Schlaf stärkt das Immunsystem und ist damit enorm wichtig als Coping-Strategie bei Allergien.
  5. Abends Haare waschen und Bart waschen. In den Haaren haben sich tagsüber viele Pollen verfangen und diese wollen wir nicht die ganze Nacht in der Nähe deiner Nase und deiner Augen haben.
  6. Pollenfilter an die Fenster im Schlafzimmer. Oder es gibt Pollenfilter für die Nase, die die Einatemluft filtern und Pollen zurückhalten.
  7. Eine Schlafmaske aufsetzen. Die Schlafmaske schützt deine Augen vor den Pollen. Schlafmasken schenken deinen Augen eine pollenfreie Auszeit. Schlafmasken für Allergiker sollten natürlich schadstofffrei sein. Masken, die auf die Augen gelegt werden, sollten waschbar in der Waschmaschine sein. Am besten jeden Tag eine frische Schlafmaske. Deshalb biete ich euch ein Wochenpaket Schlafmasken extra für Allergiker.

Weitere Tipps sind der Urlaub in pollenarmen Landschaften wie dem Hochgebirge, den Inseln in der Nordsee oder vielleicht auch der Urlaub in den kalten Klimaregionen wie Island und Finnland.

Eine Nasendusche, Luftwäscher, spezielle Bettwäsche und eine staubarme Schlafumgebung können helfen die Symptome zu lindern. Kopfschmerzen im Schlaf können bei Allergikeren verstärkt aufstret, aber es gibt auch andere Riskofaktoren für Kopfschmerzen im Schlaf.

Viele Menschen entscheiden sich für eine Therapie, die Desensibilisierung. Doch nicht für alle ist dieser Weg der richtige und es dauert doch einige Zeit, bis die Therapie Wirkung zeigt. Deshalb ist ein einfacher Tipp, wie zum Beispiel den Augen nachts eine reizfreie Umgebung zu gönnen, eine große Hilfe.

Haselnussblüte in Franken

Tag des gemachten Bettes…

…oder vielleicht doch lieber des ungemachten Bettes?

Ist Bettenmachen ungesund?

Morgens schnell die Laken glattziehen, die Kissen aufschütteln und zur Krönung noch die schöne Tagesdecke draufdrapieren oder doch lieber jede Minute morgens noch zum Schlafen ausnutzen und dann in aller Eile das Haus verlassen?

Übrigens: Diese Frage hat sich auch Radio Gong gestellt - ich habe sie in einem kurzen Interview "on air" beantwortet.

Eine Streitfrage

Geht es um das morgendliche Bettenmachen scheiden sich die Geister. Ein Teil der Menschheit findet nichts dabei, zu Hause ein zerwühltes Bett zurückzulassen – für den anderen Teil gehören diese Handgriffe zu täglichen wichtigen Routine.

Wie sieht es bei Ihnen morgens aus?

Es mag für Sie jetzt überraschend klingen aber, ich persönlich bin ein Fan vom ungemachten Bett.

Damit gestehe ich jetzt aber keine wilde Unordnung und Chaos in meinem Schlafzimmer ein, sondern will damit sagen, dass sofortiges Bettenmachen am Morgen nicht unbedingt gesund und vor allem hygienisch ist.

  • Wichtig ist das Bett sollte erst einmal ordentlich auslüften, die Decken gut ausgeschüttelt am besten ans Fenster hängen und ausreichend Luft und Sonne hereinlassen.
  • Federbetten müssen deutlich besser ausgeschüttelt werden, da sie seltener gewaschen werden.
  • Allergiker sollten diese Aufgabe jemand anderem überlassen.
  • Hausstaubmilben und ein gemachtes Bett- die ideale Kombination

Auch wenn dies oft nicht wahrzunehmen ist, sind die Laken und Decken durch den nächtlichen Schweiß nämlich noch feucht und warm. Wenn nicht zuvor gelüftet wird, bildet diese feuchte Wärme ein perfektes Zuhause und den idealen Nährboden für Milben, die sich schnell vermehren und länger überleben können, als uns das lieb ist und das auch noch in unserem Bett.

Das Bettzeug nicht sofort zusammenzulegen, sondern erst einmal auslüften zu lassen, ist eine einfache Maßnahme, durch die Feuchtigkeit aus Laken und Matratzen verdunsten kann.

In der Zeit trinke ich in Ruhe eine Tasse und starte so entspannt in den Tag, während mein Bett sich erst einmal alleine frisch macht.

Nach dem Lüften kommt die Ordnung

Nach ausgiebigem Lüften kommt dann doch noch die Ordnung. Die Bettdecken glatt streichen und die Kissen ordentlich aufschütteln. Auch eine Tagesdecke, am besten aus natürlichen, luftdurchlässigen Stoffen darf das Ganze noch vervollständigen. So dass ein aufgeräumter Eindruck entsteht.

Ihr Schlafzimmer ein Rückzugsort

Ihr Schlafzimmer sollte ein Rückzugsort, eine Oase inmitten des stressigen Alltags sein. Aber ein unaufgeräumtes, chaotisches Zimmer ist kein erholsamer Rückzugsort – es erinnert Sie nur daran, was alles noch gemacht werden muss, was Sie heute alles nicht geschafft haben. Ihr Schlafzimmer sollte kein Abstellraum oder Büro sein und auch der Heimtrainer, schlimmstenfalls mit Kleidung behangen, hat im Schlafzimmer nichts verloren.

Gestalten Sie Ihr Schlafzimmer also so, dass Sie dort am Ende des Tages entspannen und mit gutem Gefühl „geschafft“ denken können – ein ordentlich gemachtes und einladendes Bett spielt dabei eine wichtige Rolle.

In einem gemachten Bett schläft es sich besser

Ein aufgeräumtes Zimmer – inklusive ordentlich gemachtem Bett – hilft dabei, zu entspannen, die Gedanken ruhen zu lassen und letztendlich einen tiefen und gesunden Schlaf zu haben.

Was letzten Endes zählt ist ein gutes Gefühl.

Es gibt keinen zwingenden Grund, jeden Tag das Bett zu machen. Wenn es Ihnen hilft, besser zu schlafen, sollten Sie es tun. Und wer dabei noch ausgiebig lüftet, darf sich ohne Reue dem Bettenmachen hingeben.

Wenn aber ein gemachtes Bett überhaupt keinen emotionalen Mehrwert für Sie oder Ihre Familie hat: Machen Sie sich keine Gedanken. Wichtig ist, dass sie sich wohlfühlen.

Aber immer daran denken Lüften… Lüften… Lüften

 

 

Keine Modivation mehr?

Oft sind das die Tage nach einer langen Arbeitswoche, einer Nacht im Zug oder vor einem unbequemen Gespräch. Hier meine persönlichen Strategien. Die drei besten Modivationsbringer für mich sind:

  1. ich Tagträume,
  2. ich mache Yoga,
  3. ich arbeite im Garten.

Was ist es für Dich?

Keine Modivation, haben viele meiner Kunden die schlecht schlafen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut als Adriatic Yoga mich zu diesem Event eingelden hat. Schlaf - und Yoga an einem der schönsten Plätze der Welt. Sie als einer meiner Kunden oder Freunde können direkt bei Adriatic Yoga buchen. In einer Woche kann sich vieles verändern. Normal kostet eine Stunde bei mir fast 80,-€ im Rahmen der Auszeit in Kroatien bin ich immer für Sie da.

Hier das Angbot

Reif für die Insel? Eine Woche an einer der schönsten Küsten der Welt.

Meditation am Meer
Das Meer Sehnsucht Schlafprojekte

Wenn Sie sich nach einem Urlaub weit weg vom Stadtrummel, in atemberaubender Natur und unweit der schönsten kroatischen Strände suchen – kommen Sie mit uns auf die Halbinsel Pelješac.

Verbringen Sie mit uns einen außergewöhnlichen Urlaub und finden Sie Ruhe und Entspannung. Lernen Sie in dieser Woche endlich wieder tief und fest durchzuschlafen. Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Erholungsurlaub, mit einer Kombination aus Yoga und Schlafberatung an. Buch deinen Platz direkt hier Hatha Yoga Retreat with Sleepexpert

Schlaflosigkeit? Nur noch wenn ich es will!

Jeder der nicht schlafen kann oder einfach nur eine Pause vom Alltagsrummel braucht ist angesprochen.

Ich werde meine Messgeräte mitnehmen und wir werden an den Ursachen Ihrer Schlafstörung arbeiten. Sowohl in persönlichen Einzel-Gesprächen, als auch in der Gruppe werden wir, durch viele Übungen und aktive Wissensvermittlung, Strategien erarbeiten, die zu besserem Schlaf führen.

Manchmal wissen wir nicht was bei uns Schlaflosigkeit triggert. In einer Woche kann hier ganz viel verändert werden. Durch die Zeit draußen in der Natur versuche ich alle Elemente in die Therapie mit einzubeziehen. Sich treiben lassen, Vertrauen gewinnen, Verantwortung abgeben, Energie gewinnen.

Das Ziel ist wieder gut zu schlafen und mehr Lebensqualität, Lebensfreude.

Ergänzt wird das Programm mit zwei Yoga und Meditations Einheiten morgens und abends mit Kristina Golub RYT akkreditierte Yogalehrerin seit 2009. Sie begleitet Sie fachkundig mit individuellen Yoga-Übungen aus Iyengar, Hatha und Ashtanga kombiniert mit verschiedenen Meditationsformen wie Pranayama und Vipassana. Kristina ist gebürtige Kroatien, lebt und liebt in Irland. In Mysore und anderen Orten Indiens studiert sie regelmäßig mit führenden Lehrern Yoga.

Hier erlernen Sie leicht anwendbarer Entspannungspraktiken für den Alltag.

Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit unter den Sternen zu schlafen. Ich bringe für dieses ganz besondere Erlebnis einige Hängematten der Firma LaSiesta mit.

Dazwischen ist Zeit zum Schwimmen, Tauchen oder Surfen an den schönsten Stränden Süddalmatiens. Entdecken Sie die bezaubernde ursprüngliche Natur auf der Halbinsel Pelješac und besuchen Sie die berühmte Stadt der Seemänner und Kapitäne, Orebić.

Auch ein Ausflug auf die Insel Korcula steht mit auf dem Programm. Dort erwartet Sie mediterranes Klima und eine atemberaubende Naturlandschaft. Die Stadt Korcula ist der Geburtsort des weltweit bekannten Seefahrers Marco Polo und gleichzeitig auch das Schmuckstück der Insel! In der Altstadt von Korcula sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bewundern und das Flair der vielen Cafes und Restaurants in Verbindung mit den römischen Baustilen ist atemberaubend!

Hotel am Meer

Wir haben für diese Woche nur für unsere Gruppe eine luxuriöse Villa mit Pool und Blick auf türkisfarbene Buchten und prächtige Weinberge gemietet. Zum Strand sind es von hier nur 20 Minuten.

Auszeit am Meer Bild von Schlafprojekte
Die Adria und Ihre Farben

Wir bringen extra für diese Reise einen eigenen Koch mit, der uns jeden Tag mit super leckeren frisch gekochten Gerichten verwöhnt. Ach für Allergiker finden wir so das leckerste, frische Essen.

Die Seminarsprache ist deutsch und englisch. So genießen Sie gleich noch einen weiteren Vorteil dieser Reise, durch die zweisprachige Leitung haben Sie eine effiziente Auffrischung Ihrer Englischkenntnisse.

Entscheiden Sie sich schnell, wir nehmen maximal 18 Personen mit

Buchen Sie direkt beim Veranstalter. Adriatic Yoga ist seit vielen Jahren erfolgreicher Veranstalter von hochwertigen exklusiven Yoga Events. Wir kennen uns gut und haben zusammen in Indien gewohnt und gearbeitet. Deshalb kann ich Ihnen dieses exklusive Seminar zu einem super Preis anbieten. Schlafcoaching, Yoga, Vollpension, Transfer vom Flughafen, Unterbringung in wunderschönen Zweibettzimmern   Buchen - http://adriaticyoga.com/contact/

für nur 1100,-€

bei 7 Nächten sind das nur 157,-€ inkl. allem pro Tag.

Mehr unter http://adriaticyoga.com/retreat/hatha-yoga-retreat-with-sleep-expert-in-croatia/

oder rufen Sie mich an Christine Lenz 0173 8075863

 

Wo können Sie mich noch live erleben im September? Christine Lenz als Expertin für guten Schlaf in Österreich.

Auf dem SAPCampe in Österreich

Das SPACampe ist für Menschen aus der SAP und Hotelbranche ein Labor für neue kreative Ideen. Ein Thinktank für Inovationen in der SAP und Wellness Branche. Als Teilnehmerin freue ich mich auf einen Austausch über die Welt des Hotels von übermogen. Mehr Informationen auf der Seite vom SAPCampe.

Noch 2 Monate bis zum SpaCamp 2017 im Burgenland: Themenvorschläge, neuer Session-Modus und News von Falkensteiner

Mein Thema:

Wie schläft die Welt von morgen?

  1. Unser Körper ist wie eine Powerbar, um richtig zu funktionieren, brauchen wir gesunden und schönen Schlaf. Was können wir für guten Schlaf tun?
  2. Welche Schlaf-Szenarien wären für euch ein Traum und fühlen sich richtig an?
  3. Was verbindet und was trennt uns beim Thema Schlaf?
  4. Guter Schlaf braucht viel mehr als nur ein gutes Bett und teure Bettwäsche. Wann fühlen wir uns sicher und geborgen für den perfekten Schlaf?
  5. Die Hälfte unseres Lebens verschlafen wir, was wissen wir von dieser Hälfte unseres Lebens?

Bis dahin schlafen sie gut und schöne Ferien. Falls Sie noch ein Geschenk suchen, eine Schlafmaske oder ein Schlaf Gut Kissen möchten empfehle ich unseren kleinen Shop. Alles liebevoll in Deutschland mit sozialer Verantwortung hergestellt.

Das Kissen CUMULU eine Weltneuheit hat eine eigene Seite bekommen und freut sich auf Sie.

Grüße

Christine Lenz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlafen und Träumen ohne Nackenschmerzen ! !

Das Traubenkern Nackenkissen das Ihr alle schon im Josephs in Nürnberg im Rahmen der Produkttestung probieren konntet ist jetzt da!

Gestern Abend kam das Packet und hier die ersten Bilder.  Nachdem es so vielen gut gefallen hat ging das Traubenkern Kissen in Produktion.

Frankenwein in seiner zweit Besten Form.

 

mehr gibts bald im Shop.

Mein Tip für den Monat November  -  Frische Luft + Hände waschen + Schlafen

Graue Nebelschwaden, Erkältungszeit, Winterschlaf und Weihnachtsstress. Messen und Weihnachtsfeiern alles kein Zuckerschlecken für das Abwehrsystem unseres Körpers.

Für das Immunsystem empfehle ich  Bewegung an der "Frischen Luft" um sich für die Erkältungszeit vorzubereiten. Mindestens eine Stunde am Tag ab ins Freie. Die frische Luft und die natürliche UV-Strahlung bewirken wahre Wunder. Sonne reichert auch die körpereigene Vitamin D Produktion an, auch unsere Glücks- und Wachhormone freuen sich über das Licht. Tageslicht ist der größte Trigger für - Wach, Leistungsmodivation und Glück. Dafür müssen sie aber raus aus dem Büro.

Mehrmals am Tag Räume querlüften und die Temperatur überprüfen. Trinken sie genug die Heizungsluft ist trocken. Auf trocken Schleimhäuten siedeln sich Bakterien leichter an.

Zudem sollte man sich häufiger die Hände waschen, vor allem wenn man beispielsweise öffentliche Verkehrsmittel nutzt, den Einkaufwagen schiebt, Türklinken anfasst oder sich generell an hoch frequentierten Orten aufhält, wo von Erkrankten zurückgelassene Krankheitserreger ihr Unwesen treiben. Außerdem sollten Sie Ihre Tastatur, Ihr Telefon usw. regelmäßig reinigen.

Diesen Tipp sollte man auch bereits Erkrankten weiter geben.

Ausreichend Schlaf und Ruhe sind der Schlüssel für eine gute Körperabwehr.

Hier eine der häufigsten Fragen meiner Kunden:

Wie sollte ein Schlafzimmer gestaltet sein?

Das wichtigste für mich ist, dass Sie sich wohlfühlen und es zu Ihnen und zu Ihrer momentanen Lebenssituation passt.Schlafzimmer aus den 1960

  • Gestalte dein Schlafzimmer offen und hell.
  • Halte die Einrichtung in klaren und neutralen Farben.
  • ein Schlafzimmer ist kein Abstellraum.
  • weniger ist mehr, nicht zu viele Staubfänger.
  • Naturtöne beruhigen
  • Bilder sollten die ruhige Stimmung unterstreichen
  • vermeiden von Schadstoffen im Boden und Wandbereich.
  • Bettwäsche aus Baumwolle oder gut Feuchtigkeit transportierenden Materialien.
  • gute Beleuchtung falls sie gerne im Bett lesen.
  • gute Verdunkelungsmöglichkeit
  • Sorge für eine gleichbleibende Temperatur.
  • Sorge regelmäßig für ausreichend Frischluft.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu sagen frage Sie mich Rufen sie an

Sommer Spezial für alle daheimgebliebenen 15% Rabatt auf jedes Schlaf Coaching  im August

Tel. 0173/8075863

Schlafende KatzeEinschlafen und Durchschlafen, Ausgeschlafen in den neuen Tag starten. Entspannung für jeden Tag ohne viel Aufwand. Einen Abend nur für Sie, Schenken sie sich Zeit.

Die Übungen helfen ihnen beim  Entspannen und Einschlafen. Die Techniken habe ich in Deutschland, England, USA und  Indien gelernt.

 

 

Haben Sie schon einmal einer kleinen Katze zugeschaut, wie sie sich reckt und streckt?

Von Katzen können wir auch lernen zu entspannen. Ich hab mir hier was von meiner Katze abgeguckt:-).

Am 17 April  von 18- 21 Uhr  zum Kennenlernen.

Melden Sie sich an für nähere Informationen  Service@lenz-schlaf-projekte.de.

 

 

Kleinstes Haus Fürth Schlafprojekte

Mongolei

Im Januar gibt es einen Abend für Ausgeschlafene am 16 Januar 2014 um 17 Uhr 30.

Ausgeschlafene Menschen sind hübscher, klüger, humorvoller. Sie wollen Spaß, Unterhaltung und Wissen? Dann kommen sie ins kleinste Haus von Fürth und kommen sie zu einem Abend der garantiert nicht einschläfernd ist.

Im LebesLust Fürth, Waaggasse 3, 90762 Fürth

Hier mehr Infos zum Café Lebenslust.

magnifiercross