Schlafen in Indien

Schlafen in Grün der Lieblingsfarbe der Besitzerin

 

Arbeit an einem Buch über Schlafzimmer dieser Welt, aus dem Blickwinkel der Bewohnerin/des Bewohners.

Mir sind Bilder wichtig, die authentisch sind. Die Bewohnerin, der Bewohner sollten das Zimmer selbst aufnehmen. Mit dem eigenen Foto, Mobiltelefon, iPod usw.

Das Zimmer spricht auch ohne den Bewohner, deshalb bitte ich sie mir nur Fotos ohne Personen zu senden. Mir ist der Blickwinkel des Menschen auf sein Nest, den Raum seiner Träume wichtig. Das ist ja sein  Traum – Raum, der Raum in dem Mann/Frau nicht jeden hinein bittet.

Der Raum hat eine eigene Ausstrahlung und diese Aura ist es, die ich einfangen und dokumentieren will.

Falls sie uns Ihr Foto schicken wollen, bitte nur die Stadt und das Land vermerken. Bitte nicht verkleinern.

Helfen sie mit und schicken sie mir ein Foto. Schreiben sie mir ein kurze Nachricht damit wir den Datenaustausch organisieren können.

Beispiele: