Entspannungstechniken sind ein wirkungsvoller Ansatz das Denken zu beruhigen.

Achtsamkeit, Yoga und Meditation reduzieren den generellen Stresslevel. Stess läst uns nicht schlafen. Meditation ist ein Weg Stress abzubauen.

Meditation,

regelmäßig praktiziert, führt sogar zu neuen Verbindungen zwischen Synapsen. Yoga-Asanas und die Atemtechniken des Pranayama beruhigen den Geist und lösen den Stress auf der körperlichen Ebene. Eine gänzliche und dauerhafte Befreiung von den konkreten individuellen Stress-auslösenden Mustern bringen sie aber nach meiner Erfahrung nicht. Langfristig wirken Achtsamkeit, Yoga und Meditation auch beruhigend auf die Emotionen.

Stress

Ausgangspunkt bei Streß sind immer die Bewertungen und Gedanken zu einer Situation, die negative Emotionen auslösen. Je stärker die ursprüngliche Programmierung, die meist in den ersten 6 Lebensjahren entsteht, um so resistenter erweisen sich diese „Datensätze“ gegen eine Umprogrammierung über das bewuste Denken.
Energetische Techniken setzen genau bei diesen Erinnerungsbildern an. Dabei wird nicht versucht, die Bilder selbst zu verändern, sondern die damit verbundenen negativen Emotionen aufzulösen.
Wirkungsvoll sind z.B. die Klopftechniken (EFT) aus der energetischen Psychologie. Diese wirken i.d.R. sofort und konkret auf das Symptom bezogen. Ein erweiterter Ansatz beklopft nicht mehr das Symptom, sondern das Gefühl dazu. Auch die Sedona-Methode wende ich erfolgreich an. Diese Techniken bringen sehr schnelle Erfolge, oft innerhalb weniger Minuten.

Nicht immer hält die Wirkung dauerhaft an. Oft verändert sich das akute Symptom, und es tritt ein Neues auf, weil die eigentliche und im Unterbewußtsein liegende Wurzel der Störung nicht „geheilt“ wurde.  Eine Buchempfehlung hier ist:

Das Love Principle, Die Erfolgsmethode für ein erfülltes Leben von Alex Loyds

Meine Techniken entstanden durch meinen erweiterter Ansatz, den ich Stressheilung genannt habe.

Jeder Gedanke, den wir haben, ist mit einem Bild verbunden. Tatsächlich stellten Neurowissenschaftler wie Antonio Damasio fest, dass unser Gehirn nur in Bildern arbeiten kann. Auch bei jedem Stress auslösenden Gedanken liegen (Erinnerungs-) Bilder vor, bewusst oder unbewusst. Genau hier setzt die Stressheilung an. Bilder auch aus der frühen Kindheit werden angeschaut, das Bild arbeitet in uns und die damit verbundene Emotionen „heilt“. Was ein wenig esoterisch klingt, kann ich an einem Beispiel erklären.

Beispiel:

Ich hatte eine Kundin die durch alle Schlaflabore getingelt ist. Schlaflosigkeit, Durchschlafstörungen und nach Jahren ein negativ besetztes Gefühl bei dem Thema Schlaf. Die Kundin war schon 74 Jahre alt als ich sie kennen lernen durfte. Wir haben uns unterhalten. Sie kam zu mir wir haben eine Tasse Tee getrunken und sie ist bei dem Gespräch in der Hängematte in meinem Büro eingeschlafen. Der nächste Termin war bei Ihr zu Hause und hier war sie so angespannt und unruhig das es fast eine andere Person war.

Das Ergebnis war nach zwei weiteren Treffen, dass wir mit Bildern folgendes erarbeitet hatten.

Sie hat sich immer wunderbar beschütz im Kleiderschrank ihrer Großmutter gefühlt. Die Mutter wurde von der Gestapo gesucht und die Besuche von den lauten bösen Männern hat die Kundin als sehr kleines Kind beschütz in der Sicherheit des Wäscheschrankes überstanden.

Wir haben nicht nur mit Bildern, Atemtechniken sondern auch mit Duft gearbeitet. Die Kundin bekam von mir ein winziges Stück Mottenkugel jedes Jahr zu Weihnachten bis sie starb. Dieser Duft erinnerte Sie noch im Schlaf unbewusst an die Sicherheit die sie im Wäscheschrank ihrer Großmutter gefühlt hat.

Bilder sind mächtiger als wir denken und Duft auch. Nicht umsonst arbeitet die Werbung sehr erfolgreich mit beidem. Zu jeder erfolgreichen Werbung gehört auch ein tolles Bild. Duft bzw. Duftmarketing wird in vielen Läden zur Verkaufsförderung und Kundenbindung eingesetzt. Schlafcoaching und Beratung ist immer ganzheitlich und hier wird das Wissen um Geruch und Duft für für Sie genutzt. Ihnen werden wirksame Techniken an die Hand gegeben um den Schlaf, die Entspannung und Ihre Emotionen positiv zu kontrollieren.

Sie wollen mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren? Hier ist das Kontaktformular oder rufen sie an.