Das Bio-Kissen für anspruchsvolle Schläfer.

/, Schlafen auf Reisen/Das Bio-Kissen für anspruchsvolle Schläfer.

Das Bio-Kissen für anspruchsvolle Schläfer.

Das Bio-Kissen für anspruchsvolle Schläfer.

Wie wollen Sie Schlafen?

Warum noch ein Kissen? Das werde ich oft gefragt oder auch endlich gibt es ein Kissen von Dir! Hier die Geschichte hinter meinem Kissen.

Warum Cumulu? Wegen der schönen Cumulus Wolken am Sommerhimmel.

Wer auch im Schlaf hohe Ansprüche stellt und sich möglichst gesund erholen möchte, sollte unbedingt darauf achten, gut zu liegen. Eine besondere Rolle kommt dabei den Kissen zu, auf die man sich bettet. Wenn Sie Wert auf erstklassige Materialien legen, erfüllt das Cumulu-Kissen aus superweicher, Bio-Baumwolle Ihre Wünsche. Ob Sie es als Kopfkissen nutzen oder als Seitenschläferkissen – Sie werden in jedem Fall das wolkenweiche und doch griffige Material Ihres neuen Lieblingskissens genießen.

Eine ökologische und sozial verantwortliche Textilproduktion ist mir sehr wichtig. Deshalb ist der verwendete Stoff, der von einem deutschen Händler kommt, nach den Richtlinien des Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert, der im wahrsten Sinn ein Zeichen setzt. Dies Zertifikat wurde von international führenden Standardorganisationen entwickelt. Handel und Industrie hatten zuvor nachdrücklich einheitliche Verarbeitungskriterien für Biofasern gefordert. So wurden weltweit anerkannte Richtlinien erarbeitet, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten – angefangen von der Gewinnung der biologisch erzeugten natürlichen Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverantwortliche Fertigung bis hin zur transparenten Kennzeichnung.

Deshalb ist der von uns verwendete Stoff etwas Besonderes. Die Schlafmasken werden seit 4 Jahren aus diesem Stoff genäht und haben viele Hundert zufriedene Schläferinnen und  Träumerinnen gefunden. Der Nikistoff bleibt auch nach dem Waschen kuschelig. Das Kissen soll Sie nicht nur gut schlafen lassen, es soll auch mit sozialer Verantwortung produziert werden. Auf der Suche nach Produktionsstätten in Deutschland habe ich das NähWerk Weisser Rabe in München gefunden. Das Menschen mit Unterstützungsbedarf ausbildet, die nach erfolgreicher Therapie wieder Fuß im Berufsleben fassen wollen. Erfahrene Handwerksmeister leiten sie bei ihrer Arbeit an, die nicht nur zu Therapiezwecken simuliert wird, denn jeder Betrieb muss seine Kosten zum überwiegenden Teil selbst erwirtschaften und die Angestellten bekommen neben einer Perspektive auch Wertschätzung in Form eines ordentlichen Gehaltes sowie viel Lob dazu. Sollten Sie in München sein, schauen Sie doch mal im NähWerk auf einen Kaffee vorbei.

Das Cumulu-Kissen hat als Besonderheit eine Innentasche, die ein kleines Entspannungskräuterkissen und ein Kühl- und Wärmekissen aufnimmt. Nach langer Suche bin ich in Österreich auf eine Firma gestoßen, die genau die langanhaltend duftende gute Qualität von Kräutern anbietet, die ich mir für meine Kunden vorstellte. Das Alpenkräuterkissen besteht aus einer wunderbaren Mischung, die sie sofort beruhigt und gleichzeitig erfrischt. Es verströmt seinen Duft über ca. 12 Monate. Nach dieser Zeit sollte es erneuert werden. Sie können auch ein Kräuterkissen Ihrer Wahl einsetzen.

Durch den Druck und die Wärme Ihres Kopfes auf das Kissen werden Flavonoide freigesetzt, die direkt am olfaktorischen Zentrum, dem „Riechhirn“ des Menschen wirken. Damit wird nachhaltig die Stresssymptomatik verbessert. Sie können entspannen. Die Wirksamkeit der Heilkräuter kennen nicht nur Mönche in ihren Klöstern, denn auch die moderne Medizin setzt oft auf die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie). Beim Wechsel des Kräuterkissens können sie aber auch ein anderes Kräuterkissen mit dem Cumulu verwenden.

Die allgemeine Klimaerwärmung wird zu immer mehr heißen Sommernächten führen. Deshalb kann das Cumulu auch über eine Innentasche mit einem Gelpad von innen her gekühlt werden. Für den Fall, dass der Nacken verspannt ist oder zum Kuscheln kann das Pad auch erwärmt werden. Die sanfte Kälte oder Wärme fördert das Einschlafen und das Wohlbefinden. Die Innentasche des Cumulu hat noch ein zweites kleines Geheimfach, das gut ist für kleine Geheimnisse wie Sorgenpüppchen, Edelsteine oder auch ein Taschentuch für die Nacht oder Wertgegenstände.

Nackenkissen, Stillkissen und Reisekissen in einem

Das Cumulu passt sich individuellen Schlafgewohnheiten hervorragend an. Es ist als innovatives Nackenkissen eine exzellente Stütze, die jeder nach eigenem Geschmack einsetzen kann. Als Stillkissen ist es eine komfortable Stillhilfe für junge Mütter mit ihren Babys und unterwegs entpuppt es sich als Reisekissen mit ganz besonderem Innenleben. Wenn Sie zum ersten Mal auf diesem Bio-Kissen ausruhen, werden Sie sofort verstehen, warum die neue, bis ins Detail durchdachte Form des Cumulu immer mehr Menschen gut schlafen lässt.

Die Wolkenberge sind schön anzusehen und laden zum Kuscheln ein und erfüllen gleichzeitig wichtige Aufgaben für den Körper:

  • Im Sitzen wird der Nacken gestützt– der Nacken liegt im Wolkental.
  • Im Sitzen entlastet Cumulu unter der Achsel den Arm – Sie legen die Hand in die kleine Wolkensenke und lagern diese damit sicher und abschwellend über Herzniveau.
  • In der Bahn oder im Auto legen Sie Ihr Kinn auf den großen Wolkenhügel – die Wertgegenstände können ins Geheimfach und die gerade Längsseite liegt an der Fensterscheibe.
  • Seitenschläfer und Schlafapnoe-Schläfer profitieren von der Wolkenform durch die individuelle Auswahl der Aussparungen zur Druckentlastung.

Nutzen Sie die unterschiedlichen Rundungen des Kissens, um Ihre individuell beste Liegeposition zu finden, zur maximalen Entlastung der Halswirbelsäule.

Was macht Cumulu besonders?

Das Cumulu kommt in einem Rucksack verpackt zu Ihnen – sicher und sauber – so  soll es Sie auch auf Reisen begleiten können. Deshalb war ich auf der Suche nach einer Verpackung, die schön und praktisch zugleich ist, die jeder gerne nutzt, die cool und frisch ist und fair produziert wird. Ich fand sie bei „Made in Freedom“: den Festival Rucksack, der als Verpackung und cooles Travelbag dient Die globale Textilbranche ist trotz der zunehmenden Berichterstattung über unmenschliche Produktionsbedingungen immer noch nicht auf einem guten Weg. „Made in Freedom“ will zeigen, dass es auch anders geht. Frauen in Kalkutta bekommen einen Job, der ein Leben in Würde und Sicherheit bietet. Das unterstützen wir.  ( siehe http://madeinfreedom.de/mission/ )

Natürlich stehe ich mit meinem Label und meinem Namen auch für Zero Waste und No Plastik, wo immer es geht. Das Cumulu-Kissen wird deshalb im Bio-Baumwoll-Festival-Rucksack verschickt. Die Kartons sind recycelt, um Bäume und Umwelt zu schonen –  wie die handgefertigten Umschläge aus Zeitungen, Landkarten oder Kalendern in denen die Schlafmasken zu Ihnen kommen.  Im Büro verwenden wir, wo immer es geht, kein neues Papier, sondern Altpapier und Cradle to Cradle-Produkte.

Wir wollen noch besser werden, deshalb gibt es jetzt ab 2018 bei Bestellungen im Online Shop die Rechnungen nur noch im Ausnahmefall per Post – ansonsten in elektronischer Version per Mail.

Fotos von Peggy Schneider - Cumulu

Cumulu mit Rucksack

Viele Wünsche – ein Bio-Kissen!

Ein besonders pfiffige Idee von Schlafexpertin Christine Lenz, die das Bio-Kissen Cumulu entwickelt hat, sind die versteckten Innenfächer: Sie nehmen kleine Geheimnisse ebenso auf wie das Thermo-Innenkissen und das Alpenkräuterkissen aus Österreich. Diese Besonderheiten, die intelligente Form, der Kuschelfaktor und die außergewöhnliche Qualität machen das Cumulu zu einem beliebten Geschenk. Auch für Menschen, die schon alles haben, wird das Bio-Kissen Cumulu schnell zu einem treuen und heißgeliebten Begleiter! Das Kissen ist nicht nur bei Seitenschläfern, Erwachsenen und Kindern sehr beliebt, sondern auch bei Anton, unserer Bürokatze und dem Hund der Nachbarn. Lustig ist, dass Anton das Kräuterkissen ignoriert, aber Artur der Nachbarhund das kleine Alpenkräuterkissen nicht mehr hergibt, sondern in seinem Körbchen versteckt. Die Wolkenform finden auch unsere vierbeinigen Freunde sehr entlastend für den Kopf.

Hund der das Cumulu Kissen liebt

Im nächsten Blogbeitrag gibt’s mehr zum Thema Bett und Schlafzimmer – ich freue mich auf euch.

Christine von Schlafprojekte

Schönen dritten Advent

Weihnachstzeit mit einem Foto von Schlafprojekte

2017-12-15T13:07:51+00:00Dezember 15th, 2017|Geschenke, Schlafen auf Reisen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0

Your Cart